RH #364Interview

ARCH ENEMY

»Musik ist wie Sex«

Arch Enemy

Der ohnehin schon beeindruckende Höhenflug von ARCH ENEMY hat in den letzten Jahren sogar an Rasanz zugelegt. „Will To Power“ ist der perfekte Titel für das neue Album der schwedisch-kanadisch-amerikanischen Band, die für ihren Erfolg verdammt hart kämpft und längst noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht hat.

Die inzwischen nur noch hellblauhaarige Frontröhre Alissa White-Gluz und Bandgründer/Gitarrenheld Michael Amott laden in Berlin-Kreuzberg zum Gespräch. Draußen schlurfen die ortstypischen gescheiterten Existenzen über den Gehweg, in dem Dachgeschossbüro, wo die Interviews stattfinden, gießt sich Alissa noch ein bisschen ungesüßte Sojamilch in ihren Kaffee. Sie trägt ein Misfits-Shirt und ihr gewohnt strahlendes Lächeln, während Michael etwas im Jammermodus ist:

»Wir reden auf dieser Promotour jeden Tag zehn Stunden über Musik. Das ist echt stressig. Ich bin ziemlich durch. Musik ist wie Sex. Man sollte es lieber tun als darüber sprechen (grinst etwas schmallippig). Interviews sind wirklich nicht meine Lieblingsbeschäftigung und etwas ermüdend.«
»Schreib das bloß nicht«, lacht Alissa. »Schließlich freuen wir uns über das Medieninteresse.«

Und dieses Interesse gilt mit „Will To Power“ einem bockstarken Album, das einerseits superschnittig ins Ohr flutscht, andererseits unter der Oberfläche speziell durch das gigantisch geile Gitarrenspiel von Michael und seinem Kumpan Jeff Loomis immer wieder beeindruckende Feinheiten entdecken lässt.

ALISSA: »So geht es sogar mir,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen