RH #360Smalltalk

KOBRA AND THE LOTUS

Mit Batman nach Dänemark

Kobra And The Lotus

Wenn man einen Plausch mit KOBRA AND THE LOTUS-Sängerin Kobra Paige hält, kann man sich auf ein erfrischendes, emotionales und von Grund auf ehrliches Gespräch einstellen. Ähnlich wie beim neuen, sehr intensiven Album „Prevail I“.


»Musikalisch ist es unser bisher dynamischstes Album«, sprudelt die Kanadierin drauflos. »Wir waren vorher noch nie so stolz auf eine Platte. Wir haben unser Spektrum sehr erweitert, klangen aber auch noch niemals so verletzlich. Das Motto des Albums ist „Wir setzen uns durch, wir geben nicht auf“. Das Leben ist schön, aber oft auch ein Kampf. Diese Botschaft gilt für alle, besonders für Künstler, die furchtlos nach vorn blicken und daran glauben, dass sie in diesem schwierigen Business weiterkommen.«

Auf „Prevail I“ folgt vermutlich bald „Prevail II“. Habt ihr die Scheibe schon aufgenommen?

»Haben wir! „Prevail I“ und „Prevail II“ wurden gleichzeitig geschrieben und aufgenommen. Unser Label entschied sich aber für eine getrennte Veröffentlichung. Sie fanden unser Material zu überwältigend, um alles gleichzeitig auf die Leute loszulassen. Ich glaube, damit hatten sie recht. Einiges wäre bestimmt untergegangen, wenn wir die Fans damit bombardiert hätten.«

Wie hat euch Produzent Jacob Hansen bei den Aufnahmen in Dänemark unterstützt?

»Jacob half uns, nicht in alte Muster zurückzufallen. Er ermutigte uns, nicht in Schubladen zu denken. Das mussten wir erst lernen. Unsere Schubladen sind jetzt sehr viel größer (lacht).«

Ist der Song ´Gotham´ mehr...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen