RH #359Lauschangriff

DISBELIEF

Die Monster-Groover sind zurück

Disbelief

Wenn am 21. April das neue DISBELIEF-Album „The Symbol Of Death“ erscheint, sind seit dem Vorgänger „Protected Hell“ satte acht Jahre vergangen. Eine lange Zeit, in der nicht nur der Rauschebart von Frontmann Karsten „Jagger“ Jäger ergraute, sondern es auch im Line-up-Gebälk der Südhessen wieder mächtig rappelte.

Doch Jagger und Bassist Jochen „Joe“ Trunk, die beiden einzigen verbliebenen Ur- und Gründungsmitglieder, haben es geschafft, mit Alex Hagenauer (g.), David Renner (g.) und Fabian Regmann (dr.) abermals eine schlagkräftige Besetzung um sich zu scharen. Eingespielt wurde „The Symbol Of Death“ im Rombado Recording Studio in Essen, wo auch die heutige Listening-Session stattfindet. Gemütlich in ein paar Sesseln sitzend und mit einigen Kannen Bier versorgt, bekommen die anwesenden Journalisten das neue DISBELIEF-Album kredenzt. Da die Gesamtspielzeit die 60 Minuten deutlich übersteigt, stellt man die Songs blockweise vor, was den Vorteil hat, dass die Hörer die mächtigen Brocken besser sacken lassen können.
* Los geht´s mit ´Full Of Terrors´, einem typischen DISBELIEF-Song mit fesselndem Groove und verwegen-verzweifelter Grundstimmung. In den Strophen wird viel Spannung aufgebaut, ehe sich das Ganze in einen mitreißenden Chorus ergießt.
* Das folgende ´The Unsuspecting One´ ist hingegen ein eher ungewöhnlicher DISBELIEF-Track, startet akustisch mit beschwörenden Spoken-Word-Parts und schlägt dann um in einen düsteren, treibenden Groover.
* Es folgt mit dem Titelsong ´The...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DESASTER + DISBELIEF + NIGHT DEMON + SCREAMER + SOILID + THE FLESH TRADING COMPANY + LIQUID STEEL + HAILSTONE + CROMANTIC FLASH + COMMANDER + u.v.m.21.09.2018
bis
22.09.2018
Schrobenhausen, SSV-Sportgelände in der HögenauMETAL IM WOIDTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen