RH #357Interview

FIREWIND

Fluchen wie ein Grieche

Firewind

Nach fünf Jahren Dauerpause melden sich FIREWIND mit ihrer neuen Scheibe „Immortals“ zurück und wagen sich mit ihrem ersten Konzeptalbum und dem neuen Fronter Henning Basse auf ungewohntes Terrain. Gitarrist Gus G. outet sich im Gespräch nicht nur als Songtexter-Antitalent, sondern hat auch allerhand über griechische Geschichte(n) und Nachhilfekurse im Fluchen zu berichten.

Gus, du warst in den letzten Jahren als Gitarrist bei Ozzy Osbourne und mit deinem Soloalbum ziemlich beschäftigt. Wann hast du Zeit gefunden, um die Songs für „Immortals“ zu schreiben?

»Das Material hat sich nach und nach angesammelt, das war nichts, was wir auf die Schnelle geschrieben haben. Einige Songideen entstanden sogar schon 2009. Damals arbeitete ich mit Dennis Ward an einem Power-Metal-Projekt, das einen ähnlichen Charakter wie unser neues Album hatte. Es sollte sich um Alexander den Großen, das alte Griechenland und solche Dinge drehen. Aber nachdem ich das Angebot bekam, als Gitarrist bei Ozzy einzusteigen, legte ich dieses Projekt erst mal zu den Akten, und Dennis gründete Unisonic. Diese Tracks klangen ziemlich episch und eigentlich sehr nach FIREWIND, also nahmen wir die alten Ideen wieder auf und stellten sie fertig. Wir arbeiteten auch andere Songs aus, die sich bei mir schon gestapelt hatten. Dann kamen noch einige neue Songideen dazu. Wir hatten keinen Stress oder Deadlines bei diesem Album. Wir wollten es aufnehmen, wenn wir uns dafür bereit fühlten.«

Dennis Ward agierte neben dir als...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

RAGE + FIREWIND04.01.2018BochumZecheTickets
RAGE + FIREWIND05.01.2018SpeyerHalle 101 Tickets
RAGE + FIREWIND07.01.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
RAGE + FIREWIND09.01.2018MünchenBackstage Tickets
RAGE + FIREWIND10.01.2018AT-SalzburgRockhouseTickets
AMORPHIS + ARCH ENEMY + BANNKREIS + BELPHEGOR + DESERTED FEAR + DIRKSCHNEIDER + DORO + EPICA + FIREWIND + IN EXTREMO + u.v.m.02.08.2018
bis
04.08.2018
WackenWACKEN OPEN AIRTickets