RH #355Krach von der Basis

KRYPTS

Land der dreckigen Seen

Krypts

Das Tor zur Hölle liegt in Finnland, zumindest wenn man KRYPTS´ zweites Album hört, einen akustischen Moloch und DIE Doom-Death-Scheibe des Herbstes. Bassist und Sänger Antti Kotiranta erörtert das Selbstverständnis der Band und bestätigt einige Klischees sowohl seiner Heimat als auch seines Leib-und-Magen-Stils.

Allein die Titel der Songs auf „Remnants Of Expansion” suggerieren schon, dass es sich um ein Konzeptalbum über Rückschritt und Verfall handelt, richtig?

»Mehr oder weniger. Entropie ist eines der zentralen Themen, also auch Niedergang allgemein. In jedem Fall sind der Titel und das Artwork eng miteinander verbunden. Die einzelnen Stücke durchleuchten einfach das Prinzip der Ausweitung von verschiedenen Seiten.«

Das Visuelle hat wieder Timo Ketola übernommen. Ist er so etwas wie ein zusätzliches Bandmitglied für euch?

»Ursprünglich sollte das Cover eine erloschene Kerze mitten im Nebel zeigen, doch die finale Idee stammt von Timo und ist eigentlich viel prägnanter. Wir werden wohl auch in Zukunft auf ihn zurückgreifen.«

Wer ist der ´Withering Titan´, und warum hört man zu Beginn des Songs Obertongesang?

»Das ist meine Stimme, und in diesem Song setze ich die Technik am auffälligsten ein. Der vergehende Titan ist ein Symbol für die Tatsache, dass selbst riesige Galaxien in sich zusammenfallen können. Da der Song explosionsartig anfängt, liegt der Gedanke an eine Supernova vielleicht näher, doch dahinter steckt in beiden Fällen das Gleiche: Etwas sehr Lebendiges geht in den...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

BROKEN HOPE + INGESTED + KRYPTS + SATURNUS + OFFICIUM TRISTE + NOMINION + INTERNAL BLEEDING + HELEVORN + ACRANIUS + CARDIAC ARREST + u.v.m.17.04.2015
bis
18.04.2015
Berlin, K 17DOOM ROTTEN DEATHTickets
ANAM + ABYTHIC + BEHOLD + BLASPHERIAN + BRODEQUIN + CADAVER DISPOSAL + ENGULFED + ESCARNIUM + FUNERAL WHORE + GOATH + u.v.m.22.09.2017
bis
23.09.2017
Wermelskirchen, AJZ BahndammNRW DEATHFESTTickets