RH #354Schwatzkasten

ANTHRAX, ARMORED SAINT

Schwatzkasten: Mit John Bush (Armored Saint, ex-Anthrax)

John Bush

Mit einem starken aktuellen Album im Rücken werden die Konzerte, die ARMORED SAINT hierzulande vereinzelt spielen, völlig zu Recht frenetisch gefeiert. Wir schnappten uns nach einem solchen den sichtlich gut gelaunten Frontmann JOHN BUSH, um bei ein, zwei Bier an der Hotelbar über Gott und die Welt zu plaudern.

John, wo und wie bist du aufgewachsen?

»In L.A., in einem östlichen Vorort namens El Sereno. Joey Vera, Gonzo und Phil Sandoval, die ja Brüder sind, und ich wohnten damals alle nur je eine Viertelmeile auseinander. Wir sind also schon seit Kindertagen Freunde und kennen uns jetzt seit über 40 Jahren (schmunzelt). Aber das war schon eine harte Gegend. Ich war mehr oder weniger der einzige weiße Typ unter lauter Mexikanern. Es gab vereinzelt schon auch andere Ethnien dort, aber eben zum Großteil Latinos. Gonzo und ich haben dann die Schule gewechselt, denn ich wollte einfach mal was anderes sehen. Als wir in der High School waren, dachte ich wirklich nur noch: „Ich muss mal aus El Sereno rauskommen.“ Also habe ich die Schule gewechselt, und Gonzo kam mit. Dann ging´s ins angrenzende South Pasadena. Da gab es eine Straße, die durch beide Stadtteile führte, und an einem Punkt wurde eine Mauer zwischen diesen gebaut. Natürlich nicht wie die Berliner Mauer, aber die haben wirklich eine Mauer errichtet, um die Stadtteile zu trennen. Das war echt schräg. Nach dem Schulwechsel haben wir dann jedenfalls auch Dave getroffen (gemeint ist der 1990 verstorbene David Prichard - sd). Er war einzigartig, kreativ und verrückt und wurde Teil von ARMORED SAINT. Aber das ist eine andere Geschichte.« ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

Reviews

ARMORED SAINT - Carpe NoctumRH #358 - 2017
Metal Blade/Sony (38:54)Was soll bei einem Livealbum von ARMORED SAINT groß sch...
ANTHRAX - For All KingsRH #346 - 2016
Ich gebe zu, dass sich die Vorfreude auf das elfte ANTHRAX-Studioalbum eher in G...
ARMORED SAINT - Win Hands DownRH #337 - 2015
Metal Blade/Sony (51:04)Heilig´s Blechle: Vor allem bis zum vierten Song ´Musc...
ANTHRAX - Chile On HellRH #329 - 2014
(Nuclear Blast/Warner)ANTHRAX haben gut daran getan, nicht irgendeine Show als D...
ANTHRAX - AnthemsRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (34:00) ANTHRAX waren schon immer eine der coverfreudigste...
ANTHRAX - Worship MusicRH #293 - 2011
Nuclear Blast/Warner (56:04) Ich muss gestehen, dass mich die Aussicht auf das ...
ARMORED SAINT - La RazaRH #275 - 2010
Metal Blade/Sony (51:55) Wenn Joey Vera im Interview dieser Ausgabe darauf hinw...
ANTHRAX - Caught In A Mosh - BBC Live In Concert
Mal unter uns: Die letzte ANTHRAX-Platte, bei der einem wirklich einer abgegange...
ANTHRAX - The Greater Of Two EvilsRH #211 - 2004
(73:20) ANTHRAX geben Vollgas! Im Line-up des letzten Studioalbums (noch mit F...
ANTHRAX - Music Of Mass DestructionRH #208 - 2004
(CD + DVD) Schick, schicker, „Music Of Mass Destruction“. Egal, ob es der j...
ARMORED SAINT - Lessons Not Well Learned
Nach dem gelungenen Re-Release des "A Trip Thru Red Times"-Videos auf DVD bietet...
ANTHRAX - Taking The Music BackRH #196 - 2003
(19:21) Nach ´Safe Home´folgt nun mit ´Taking The Music Back´ die zweite Si...
ANTHRAX - We´ve Come For You AllRH #190 - 2003
(53:16) Wer sich vom neuen Scheibchen der altgedienten New Yorker Veteranen ein...
ARMORED SAINT - Nod To The Old SchoolRH #170 - 2001
Ein Fest für ARMORED SAINT-Fans! Nach dem exzellenten Comeback „Revelation" h...
ARMORED SAINT - RevelationRH #154 - 2000
Wie nett! Ich betrachte es einfach mal als Ehre, daß mir das Comeback-Scheibche...
ANTHRAX - Return Of The Killer A´s - The Best Of AnthraxRH #152 - 2005
So richtig überzeugen kann mich diese Best-of-Compilation der New Yorker um Sco...
ANTHRAX - Volume 8: The Threat Is RealRH #135 - 1998
Aller guten Dinge sind drei: Zumindest bei der Kombination ANTHRAX/John Bush bew...
ANTHRAX - Stomp 442RH #102 - 1995
Als John Bush von Armored Saint zu ANTHRAX wechselte und unmittelbar darauf mit ...
ANTHRAX - Live - The Island YearsRH #85 - 1994
Ich wage mal zu bezweifeln, ob ANTHRAX anno 1994 glücklich über die Veröffent...
ANTHRAX - The Sound Of White NoiseRH #73 - 1993
Die Warterei hat ein Ende - und für mich steht unumstößlich fest, daß die Vo...
ANTHRAX - Attack Of The Killer B´sRH #54 - 1991
Ist ein bißchen spät bei uns angekommen, die seit längerem angekündigte Sing...
ARMORED SAINT - Symbol Of SalvationRH #50 - 1991
JAAAAAAA!!! Endlich liegt er auf dem Plattenteller - der neue ARMORED SAINT-Long...
ANTHRAX - Persistance Of TimeRH #43 - 1989
"State Of Euphoria", der letzte Longplayer der New Yorker Moshkings, stellte fü...
ANTHRAX - State Of EuphoriaRH #29 - 1988
Obwohl "Among The Living", das letzte volle Album der New Yorker Moshkings, alle...
ARMORED SAINT - Saints Will ConquerRH #29 - 1988
Die Überraschung des Monats!! In unserer letzten Ausgabe hatte die Band selber ...
ARMORED SAINT - Raising FearRH #23 - 1987
Nun konnte man sich im Hause Ariola also doch dazu aufraffen, dieses dritte ARMO...
ANTHRAX - Among The LivingRH #21 - 1987
Reichlich hohe Erwartungen werden an dieses neue Werk von Anthrax gestellt, und ...
ANTHRAX - Live From Cardiff/Bradford/Edinburgh/Belfast
Unter den Titeln "Live From Cardiff", "Live From Bradford" usw. sind kürzlich v...
ANTHRAX - Spreading The DiseaseRH #15 - 1985
Eigentlich schon länger angekündigt war diese Nachfolge-LP des "Fistful O...
ARMORED SAINT - Delirious NomadRH #15 - 1985
"Delirious Nomad" ist mit Sicherheit eines der technisch perfektesten Heavy-Albe...
ANTHRAX - Armed And DangerousRH #11 - 1985
Vielleicht habt ihr schon unser ANTHRAX-Interview gelesen und seid gespannt, wie...
ARMORED SAINT - March Of The SaintRH #9 - 1984
Im Heft 6/84 haben wir euch ARMORED SAINT vorgestellt, viele werden wohl auch ih...
ANTHRAX - Fistful Of MetalRH #5 - 1983
Zuerst dachte ich, ANTHRAX hätten die schnellste LP des Monats eingespielt, doc...
ARMORED SAINT - Delirious Nomad1985
ARMORED SAINT gehören zu den unterbewertetsten Bands aller Zeiten, können aber...
ANTHRAX - Spreading The Disease1985
Metaller ein musikalischer Schlag in die Fresse war, litt „Fistful Of Metal“...