RH #353Lauschangriff

URFAUST

Der perfekte Gin Tonic

Urfaust

URFAUST in Worte zu fassen, ist schon immer schwierig gewesen, weil URFAUST einfach pure Emotion und Leidenschaft sind. So lassen sich die Stücke auch nur selten im Einzelnen betrachten, weil jede EP und jedes Album ein Kunstwerk und eine Reise ist, die nicht zu bändigende Energien freisetzt und neue Sphären eröffnet. So verhält es sich auch mit „Empty Space Meditation“, das am 28. Oktober erscheint.

Ein mystisches, magisches und verschwommenes, irgendwie aufbrausendes Intro läutet das erste von sechs Kapiteln (so die Titel der einzelnen Trip-Einheiten) ein und lässt einen sofort in eine andere Welt abtauchen. Da überrascht es nicht, dass URFAUST ihr neues Album in einem alten Luftschutzbunker aufgenommen haben, wie Drummer VRDRBR verrät:
»Die Location war perfekt, weil sich der feuchte, leere Bunker unter der Erde, direkt neben einem Friedhof befand. Mit unzähligen Insekten und anderen herumkriechenden Kreaturen hat der Ort der Platte eine besondere Atmosphäre geschenkt.«
Je weiter man auf der Reise fortschreitet, desto mehr spürt man, dass URFAUST ein wenig gewachsen sind und es schaffen, typische Bandmerkmale mit neuen Akzenten zu perfektionieren:
»Dieses Album ist mein perfekter Gin Tonic«, erklärt VRDRBR. »Ich mag verschiedene Gins, verschiedene Tonics und trinke den Drink schon sehr lange – mit diesem Album haben wir den perfekten Gin und das perfekte Tonic gefunden, die neuen Elemente könnten die Gewürzkräuter, die Zitrusfrüchte oder der Pfeffer sein, der dem Ganzen eine...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

MARDUK + BENEDICTION + DARVAZA + IZEGRIM + KETZER + NECROPHOBIC + OFFERBLOK + POSSESSION + SEPTICFLESH + SLÆGT + u.v.m.14.12.2018
bis
15.12.2018
Eindhoven, EffenaarEINDHOVEN METAL MEETINGTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen