RH #350Interview

ANTHRAX

Oswego & Syracuse

Joey Belladonna

»Ich bezeichne zwei Orte als Heimat. Aufgewachsen bin ich in Oswego. Das ist eine winzige Stadt in Upstate New York, in der Nähe des Ontario-Sees, also schon fast in Kanada. Dort leben höchstens 5.000 Menschen. Dafür haben wir wohl die höchste Kneipendichte des Landes (lacht). Jedenfalls wird dort ´ne Menge gefeiert. Ich lebte bis 1990 in Oswego, da war ich 28 Jahre alt. Dann zog ich nach Syracuse. Das liegt ca. 40 Fahrminuten südlich, ebenfalls im Staat New York.«

New York City hat dich nie interessiert?

»Nein! Da habe ich absolut keinen Bock drauf. Großstädte sind nichts für mich. Ich bin ein Landmensch.«

Was magst du an Kleinstädten besonders?


»Sie sind ruhig, und ich habe meine Freunde um mich herum. Es gibt nicht viel Verkehr. Man steht nicht ständig im Stau. Ich habe eine Coverband namens Chief Big Way. Wir spielen alles: Rolling Stones, The Who, Pink Floyd, Queen, Jimi Hendrix, Triumph, Styx, Foreigner, Boston, Journey ... Ich stehe total auf bluesige Old-School-Sachen. Wir sind ein Trio-Line-up. Ich bin für Drums und Gesang zuständig. Wir bringen Vier-Stunden-Sets mit über 60 Songs. Innerhalb einer Stunde kann ich von zu Hause aus 35 Orte erreichen, in denen wir live spielen.«

Was gibt´s in Syracuse und Oswego für ein Unterhaltungsprogramm?

»In Syracuse haben wir außer den Bars noch Hockey-Venues, einen Dome, in dem gelegentlich jemand auftritt, und ein schickes Theater, in dem Anthrax mal mit Judas Priest gespielt haben. In Oswego hingegen existiert außer einem College so...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsANTHRAX

For All KingsRH #346 - 2016
Ich gebe zu, dass sich die Vorfreude auf das elfte ANTHRAX-Studioalbum eher in G...
Chile On HellRH #329 - 2014
(Nuclear Blast/Warner)ANTHRAX haben gut daran getan, nicht irgendeine Show als D...
AnthemsRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (34:00) ANTHRAX waren schon immer eine der coverfreudigste...
Worship MusicRH #293 - 2011
Nuclear Blast/Warner (56:04) Ich muss gestehen, dass mich die Aussicht auf das ...
Caught In A Mosh - BBC Live In Concert
Mal unter uns: Die letzte ANTHRAX-Platte, bei der einem wirklich einer abgegange...
The Greater Of Two EvilsRH #211 - 2004
(73:20) ANTHRAX geben Vollgas! Im Line-up des letzten Studioalbums (noch mit F...
Music Of Mass DestructionRH #208 - 2004
(CD + DVD) Schick, schicker, „Music Of Mass Destruction“. Egal, ob es der j...
Taking The Music BackRH #196 - 2003
(19:21) Nach ´Safe Home´folgt nun mit ´Taking The Music Back´ die zweite Si...
We´ve Come For You AllRH #190 - 2003
(53:16) Wer sich vom neuen Scheibchen der altgedienten New Yorker Veteranen ein...
Return Of The Killer A´s - The Best Of AnthraxRH #152 - 2005
So richtig überzeugen kann mich diese Best-of-Compilation der New Yorker um Sco...
Volume 8: The Threat Is RealRH #135 - 1998
Aller guten Dinge sind drei: Zumindest bei der Kombination ANTHRAX/John Bush bew...
Stomp 442RH #102 - 1995
Als John Bush von Armored Saint zu ANTHRAX wechselte und unmittelbar darauf mit ...
Live - The Island YearsRH #85 - 1994
Ich wage mal zu bezweifeln, ob ANTHRAX anno 1994 glücklich über die Veröffent...
The Sound Of White NoiseRH #73 - 1993
Die Warterei hat ein Ende - und für mich steht unumstößlich fest, daß die Vo...
Attack Of The Killer B´sRH #54 - 1991
Ist ein bißchen spät bei uns angekommen, die seit längerem angekündigte Sing...
Persistance Of TimeRH #43 - 1989
"State Of Euphoria", der letzte Longplayer der New Yorker Moshkings, stellte fü...
State Of EuphoriaRH #29 - 1988
Obwohl "Among The Living", das letzte volle Album der New Yorker Moshkings, alle...
Among The LivingRH #21 - 1987
Reichlich hohe Erwartungen werden an dieses neue Werk von Anthrax gestellt, und ...
Live From Cardiff/Bradford/Edinburgh/Belfast
Unter den Titeln "Live From Cardiff", "Live From Bradford" usw. sind kürzlich v...
Spreading The DiseaseRH #15 - 1985
Eigentlich schon länger angekündigt war diese Nachfolge-LP des "Fistful O...
Armed And DangerousRH #11 - 1985
Vielleicht habt ihr schon unser ANTHRAX-Interview gelesen und seid gespannt, wie...
Fistful Of MetalRH #5 - 1983
Zuerst dachte ich, ANTHRAX hätten die schnellste LP des Monats eingespielt, doc...
Spreading The Disease1985
Metaller ein musikalischer Schlag in die Fresse war, litt „Fistful Of Metal“...