RH #349Interview

KATATONIA

Könige der Herzen

Katatonia

Nach vier Jahren beziehungsweise zwei akustischen Intermezzi verdüstern KATATONIA mit „The Fall Of Hearts“ wieder abendfüllend den Himmel. Sänger Jonas Renkse sah, dass es gut war, und schließt seinen Frieden mit einigen eher unrühmlichen Kapiteln der Bandgeschichte.

Es lebe die Leere. Die große, kalte Kluft. Die Nacht ist der neue Tag. Sackgassen-Könige. Klingt alles nicht danach, als hätten KATATONIA in den letzten Jahren eine gute Zeit gehabt. Und doch ist die Erfolgsgeschichte der schwedischen Düsterexperten eine erstaunliche: Ohne viel öffentlichkeitswirksamen Wirbel und ohne Skandale, dafür mit konstanter Qualität kletterte die Band Treppchen für Treppchen nach oben, was ihr für das letzte Studioalbum „Dead End Kings“ Platz 21 in den deutschen Albumcharts einbrachte. Und was macht Sänger Jonas Renkse? Sitzt völlig unaufgeregt im heimatlichen Stockholm, greift bei einer Tasse Tee zum Telefonhörer und erzählt so reflektiert über seine Karriere und das neue Album „The Fall Of Hearts“, dass man sich über die in seinen Texten oft beschriebene Unsicherheit und Verlorenheit nur wundern kann. Der Mann ruht in sich.

Jonas, du hast KATATONIA im Alter von 16 Jahren zusammen mit Anders „Blakkheim“ Nyström gegründet, als hinreichend verzweifelte Doom-Band mit energischen Black- und Death-Metal-Einflüssen. Was hätte sich der junge Lord Seth wohl gedacht, wenn er „The Fall Of Hearts“ gehört hätte?

»Das ist eine interessante Frage, denn ich habe sie mir selbst vor einigen Tagen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

MARILYN MANSON + OPETH + DORO + BLOODBATH + XANDRIA + HELL + BATUSHKA + KATANA + VISIONS OF ATLANTIS + AMON AMARTH + u.v.m.23.07.2017
bis
29.07.2017
SLO-TolminMETALDAYSTickets
AMON AMARTH + AVANTASIA + KREATOR + MAYHEM + SALTATIO MORTIS + PARADISE LOST + HEAVEN SHALL BURN + LACUNA COIL + POWERWOLF + CANDLEMASS + u.v.m.03.08.2017
bis
05.08.2017
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
KATATONIA + PRONG + MANTAR + STEAK NUMBER EIGHT06.10.2017Köln, Live Music Hall RHEIN RIOTTickets