RH #346Krach von der Basis

ROTTING CHRIST

Polyglott ohne Gott

Rotting Christ

Viele Zungen und Kulturen lassen die griechischen Veteranen auf ihrem tollen neuen Album anklingen, wobei sie für den Bonustrack sogar die Sprache von Tolkiens Orks bemühen. Dass Tradition und Treue zu sich selbst trotz aller Experimentierfreude bei Sakis Tolis & Co. weiterhin hoch im Kurs stehen, versteht sich für solche Überzeugungstäter von selbst.

Sakis, „Rituals“ liegt wie eurem letzten Album ein Konzept zugrunde. Welches?

»Wie der Titel schon sagt, geht es um religiöse Rituale aus verschiedenen Religionen und Kulten weltweit. Es beginnt mit der satanischen Messe ´In Nomine Dei Nostri´, gefolgt von ´Ze Nigmar´, das sich auf Jesus´ letzte Worte bezieht, und ´Elthe Kyrie´, wofür ich mich von dem griechischen Dichter Euripides inspirieren ließ. In ´Les Litanies De Satan´ beziehen wir uns auf Charles Baudelaires „Die Blumen des Bösen“, in ´For A Voice Like Thunder´ auf den englischen Dichter William Blake.«

´The Four Horsemen´ von Aphrodite´s Child zu covern, ist neuerdings recht populär. Was hat euch dazu motiviert, abgesehen von Sänger Demis Roussos´ Tod?

»Einen Slayer-Song zu bearbeiten, wäre langweilig für ROTTING CHRIST. Wir lieben Aphrodite´s Childs Musik aus den Siebzigern und insbesondere ihr Album „666“ sehr, von dem dies der eingängigste Song ist. Darum lag diese Wahl nahe, denn so kommen all jene Fans leichter damit klar, die sich alten Psychedelic Rock eher nicht anhören würden. Außerdem passt das apokalyptische Thema des Stücks ziemlich gut zu einer Band wie uns,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

IN FLAMES + ARCHITECTS + SEPULTURA + AIRBOURNE + APOCALYPTICA + BAD OMENS + EQUILIBRIUM + CALLEJON + ELSTERGLANZ + BETRAYING THE MARTYRS + u.v.m.22.06.2017
bis
24.06.2017
FerropolisWITH FULL FORCE OPEN AIRTickets
EMPEROR + MASTER´S HAMMER + ELUVEITIE + ULCERATE + OPETH + ROTTING CHRIST + PRONG + DECAPITATED + DESERTED FEAR + TSJUDER + u.v.m.09.08.2017
bis
12.08.2017
CZ-Festung JosefovBRUTAL ASSAULTTickets
BLIND GUARDIAN + PARADISE LOST + ROTTING CHRIST + ALESTORM + ARKONA + SERENITY + VISIONS OF ATLANTIS + NERVOSA + EBONY ARCHWAYS + PAIN + u.v.m.11.08.2017
bis
12.08.2017
AT-Graz, SchlossbergMETAL ON THE HILLTickets