RH #343RH vor 10 Jahren

Und zwar pronto!

Rock Hard Vol. 223

Gerüchte gab´s schon länger, jetzt ist es offiziell: Tarja Turunen wird bei NIGHTWISH unehrenhaft entlassen - und wir liefern dazu eines unser trashigsten Heftcover ever.

„Miles & More“-Conny ist passend zum Abschuss der Chanteuse eh in Helsinki und erfährt als erste Journalistin die News. Bei NIGHTWISH kracht´s, wie schon bei vielen anderen Acts zuvor, weil Bett und Business nicht getrennt wurden. Laut Band-Boss Tuomas Holopainen ist Tarjas Ehemann/Manager (»dieser argentinische Typ«) ´ne »Schlange, der es nur um Geld, Geld, Geld geht«.
Gewohnt geil ist Redaktionskumpel TED NUGENT. Er will keine Platten mehr aufnehmen und die Sechssaitige zwischenzeitlich gegen ´ne »Brechstange« eintauschen, mit der »die Zuhälter, Huren und Sozialhilfegören in Michigan bald Bekanntschaft machen müssen«. Unser liebster Tofubrutzler hat schließlich hehre Ziele und möchte Gouverneur werden. Sein sicherheitspolitisches Konzept orientiert sich an einigen Highlights der US-Historie: »Nagasaki und Hiroshima. You fuck with us and we´ll fucking melt you.«

Auch nicht schlecht ist das Leben von SOCIAL DISTORTION-Front-Beau Mike Ness: Männliche Fans bitten ihn, mit ihren Ehefrauen zu schlafen (»Bizarr!«), er hasst Maultrommeln (danke!), sieht Tattoos inzwischen eher skeptisch (»Mittlerweile ist es fast cooler, keine zu haben!«) und hat richtig oberüble Angewohnheiten: »Morgens zu viel Zucker in den Kaffee, und ich rauche manchmal ´ne Zigarre.«

´ne Zigarre pafft Conny-Kumpel Jonathan Davis sogar beim...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.