RH #342From the Underground

TITAN FORCE

Die unaufhaltsame Macht

TITAN FORCE

Das diesjährige Keep It True Festival bescherte uns ein Wiedersehen mit einer der wahren Kultbands der Szene: TITAN FORCE. Da die Truppe aus Colorado Springs in den letzten Jahren sehr schweigsam war, wollen wir uns hier auf den aktuellen Stand bringen.

Was habt ihr zwischen euren beiden Besuchen beim Keep It True 2008 und in diesem Jahr getrieben?

Stefan Flores (dr.): »Wir haben ausgiebig Musik gemacht – allerdings hauptsächlich mit unseren anderen Bands. Dabei handelt es sich sowohl um Coverbands als auch um Gruppen, die eigene Songs spielen. Stilistisch gehen diese eher in die Fusion-Jazz-Richtung«.

Mario Flores (g.): »Mit TITAN FORCE hatten wir begonnen, ein neues Album zu komponieren, doch dann haben wir aus den unterschiedlichsten Gründen damit aufgehört.«

Mittlerweile arbeitet ihr aber wieder an der Scheibe.

Harry Conklin (v.): »Es gibt noch ein paar Sachen, die gemacht werden müssen. Einige Songs sind fertig, bei anderen müssen noch Kleinigkeiten erledigt werden.«

Mario: »Was dann die endgültige Produktion betrifft, die wird auch davon abhängig sein, welches Label Interesse hat. Ich hoffe, dass die Aufnahmen noch vor Jahresende abgeschlossen sein werden.«

Wie wird das Resultat im Vergleich zu den ersten beiden Alben klingen, die schon etwa ein Vierteljahrhundert zurückliegen?

Mario: »Das ist eine schwierige Frage, denn es ist in der Tat viel Zeit seither vergangen. Ich bin nicht mehr die Person, die ich damals war, und kann auch unmöglich so tun, als wäre dies...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.