RH #340Interview

KADAVAR

Explosiver Roadtrip

KADAVAR

Mit dem clever „Berlin“ betitelten Album und umfangreichen Tour-Aktivitäten werden KADAVAR die internationale Stoner-Rock-Szene fesseln und gleichzeitig am Vintage-Rock-Thron der Blues Pills rütteln. Doch wer sind eigentlich die schrägen Gestalten mit Beinamen wie „Lupus“, „Tiger“ und „Dragon“?

Lebendige Subkultur. Auf einem ehemaligen Fabrikgelände in Berlin-Wedding hat sich nicht nur ein bekannter Billig-Möbelmarkt breitgemacht, sondern auch Kleingewerbe vom Schlüsseldienst bis zu Fahrradwerkstätten und einem pakistanischen Supermarkt, den man nur über einem schummrigen Hofeingang betreten kann. In diesem Multikulti-Gewusel fallen die bärtigen, schwarz gekleideten Gestalten kaum auf, obwohl zwei von ihnen baumlang sind und der Dritte eine ziemliche Mähne spazieren trägt. In einem Keller dieses Komplexes liegt der Proberaum von KADAVAR. Oder soll man schreiben „Studio“? Immerhin hat die Band hier ihre ersten beiden Alben aufgenommen, der direkte Sound aus dem Raum wurde sogar zum Markenzeichen des Trios. Es sieht so aus, wie man sich den Lebensmittelpunkt einer Vintage-Rock-Band vorstellt. Hastig abgestelltes Band-Equipment, Tonbandmaschinen, uralte Analog-Effektgeräte, Stehlampe vom Trödel, Sofa, Pentagram-Poster. Ein bisschen Style mit einer Portion Chaos. Riesige Versorgungsrohre des Bauwerks durchschneiden den Raum. Hinter dem Drumkit von Christoph „Tiger“ Bartelt liegt eine Fell-Imitation. Wird hier etwa allabendlich „Dinner For One“ aufgeführt? Bevor die Spekulationen weiter ins Kraut schießen, sorgen wir lieber per Interview für Aufklärung. Anwesend sind neben den beiden Tigern auch Sänger/Gitarrist Christoph „Lupus“ Lindemann und Basser Simon „Dragon“ Bouteloup.      ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

VOLBEAT + THE PRODIGY + LIMP BIZKIT + RISE AGAINST + THE OFFSPRING + PARKWAY DRIVE + BROILERS + BULLET FOR MY VALENTINE + THE HIVES + ARCH ENEMY + u.v.m.07.06.2018
bis
09.06.2018
CH-InterlakenGREENFIELD FESTIVALTickets
JUDAS PRIEST + AVENGED SEVENFOLD + OZZY OSBOURNE + A PERFECT CIRCLE + AKERCOCKE + AMARANTHE + ANTI-FLAG + ARKONA + ASKING ALEXANDRIA + ASPHYX + u.v.m.21.06.2018
bis
23.06.2018
BE-DesselGRASPOP METAL MEETINGTickets
ANY GIVEN DAY + ASKING ALEXANDRIA + BEATSTEAKS + BLESSTHEFALL + BOYSETSFIRE + BULLET FOR MY VALENTINE + BURY TOMORROW + CASPER + CULTURE ABUSE + DAS PACK + u.v.m.30.06.2018Münster, Am HawerkampVAINSTREAM ROCKFESTTickets
KADAVAR + KISSIN' DYNAMITE + NIGHT DEMON + KICK + MOTÖRHAZE27.07.2018
bis
28.07.2018
Rengsdorf, WaldfestplatzRENGSDORFER ROCK FESTIVALTickets
ARCH ENEMY + PARADISE LOST + SEPULTURA + GRAVEYARD + FARMER BOYS + THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA + ALESTORM + AMARANTHE + ANNISOKAY + ANY GIVEN DAY + u.v.m.15.08.2018
bis
18.08.2018
DinkelsbühlSUMMER BREEZETickets