RH #338Titelstory

POWERWOLF

Reise, Reise

POWERWOLF

Die Erfolgsgeschichte von POWERWOLF sucht in Deutschland ihresgleichen. Das neue Album „Blessed & Possessed“ wird diesen Siegeszug zweifelsohne fortsetzen. Wir besuchten Gitarrist Matthew Greywolf und Organist Falk Maria Schlegel in ihrer Saarbrücker Homebase.

Die beiden Bandsprecher begrüßen das Rock Hard in einem spanischen Restaurant in der Nähe des Clubs Garage, in dem auch POWERWOLF gelegentlich Heimspiele absolvieren. »Es gibt nichts Schöneres, als hier eine Tour zu beenden und danach direkt ins eigene Bett zu fallen«, grinst Falk. Dann ordern er und Matthew einen Berg Tapas, der dem Tastenmann einiges an Durchhaltevermögen abverlangt. »Ich hätte nicht schon vorher was essen sollen«, klagt er. »Stimmt«, nickt Matthew. »Du hast ´ne Currywurst Vorsprung.« Schuld war eine Verabredung mit unserem Buffo, der einige Stunden zuvor für einen Schwatzkasten und ein „My Hometown“-Special vor Ort war. »Das ist heute somit ein kompletter Rock-Hard-Tag«, staunt Matthew. Aber Ehre, wem Ehre gebührt. POWERWOLF sitzen zehn Jahre nach ihrem Debüt „Return In Bloodred“ fest im Sattel als eine der Champions-League-Metalbands des Landes. Die Chartpositionen könnten nicht imposanter sein („Preachers Of The Night“ erreichte vor zwei Jahren den ziemlich unglaublichen ersten Platz der deutschen Albumcharts und tummelte sich stolze sechs Wochen in der Top 100). Die Headliner-Tourneen laufen in Dimensionen, von denen nicht nur große Teile der einheimischen Konkurrenz kaum zu träumen wagen (persönlicher Höhepunkt für die Band: eine ausverkaufte Show in der Oberhausener Turbinenhalle vor 2.000 Fans). Keine in diesem Jahrtausend gestartete deutsche Metal-Gruppe rast dermaßen auf der Überholspur durch die Szene. ...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

POWERWOLF + KISSIN' DYNAMITE + DAWN OF DISEASE11.11.2017OsnabrückHyde Park Tickets
POWERWOLF + HAMMERFALL + DORO + KISSIN' DYNAMITE + XANDRIA + SINNER16.12.2017Karlsruhe, SchwarzwaldhalleKNOCK OUT FESTIVALTickets