RH #337Interview

BONFIRE

Hans im Glück

BONFIRE

BONFIRE sind wieder da: Kürzlich haben sich Bandkopf Hans Ziller und seine rundum erneuerte Truppe mit „Glörious“, ihrem stärksten Output seit anderthalb Dekaden, zurückgemeldet. Wir läuteten bei Hans durch, der sich unseren Fragen zu Split und Zukunft einer der dienstältesten Konstanten der deutschen Rock-Landschaft in aller Offenheit stellte.

Hans, im vergangenen Jahr hat sich bei BONFIRE einiges verändert. Dir ist quasi das komplette Line-up weggebrochen, und du machst jetzt mit einer neuen Besetzung weiter, die zu einem Großteil aus deinen Mitmusikern von EZ Livin besteht. Wie kam es zu dem Wandel?

»Die Probleme, die Claus (Lessmann, ehemaliger BONFIRE-Sänger - jp) und ich miteinander haben, gären schon seit einer ganzen Weile. Mit EZ Livin hat das wenig zu tun, auch wenn es von außerhalb gerne mal so hingestellt wird. Die ganze Sache begann kurz nach dem Release von „Branded“ im Jahr 2011. Ich wollte gerne wieder regelmäßiger Platten aufnehmen und auch auf Tour gehen. Leider hatte ich die Rechnung ohne unseren Sänger gemacht, der mir sagte, dass er nicht mehr als zwei Auftritte in Folge durchziehen würde. Das macht eine Tour natürlich unmöglich. In den letzten fünf oder sechs Jahren waren BONFIRE eine reine Wochenend-Ausflugsband«, lacht Hans bitter. Er unterbricht kurz, sammelt sich und fährt dann fort: »Richtige Tourneen waren für mich erst mit EZ Livin wieder machbar. David (Reece, EZ-Livin- und neuer BONFIRE-Frontmann - jp) kann problemlos auch zwölf Shows in Folge...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

BONFIRE05.10.2018FreudenburgDucsaal Tickets
BONFIRE06.10.2018MarkneukirchenFramus & Warwick Music HallTickets
BONFIRE12.10.2018FreisingLindenkellerTickets
BONFIRE19.10.2018ObermarchtalKreuzTickets
BONFIRE27.10.2018OsterodeDorster FesthalleTickets

ReviewsBONFIRE

Temple Of LiesRH #371 - 2018
AFM/Soulfood (43:35)„Temple Of Lies“ ist bereits das zweite BONFIRE-Album in...
Byte The BulletRH #359 - 2017
UDR/Warner (60:33)Sänger, wechsle dich: War auf der letzten BONFIRE-Studioschei...
PearlsRH #347 - 2016
Über das Thema „Neueinspielungen“ kann man sich generell streiten, keine Fr...
GlöriousRH #336 - 2015
Borila/H´Art (65:39)Blickt eigentlich irgendjemand noch bei den Line-up-Wechsel...
Cry4Help!RH #302 - 2012
LZ/Sony (24:44) Die deutschen Hardrock-Heroen BONFIRE unterstützen mit ihrer ...
Fireworks - Still AliveRH #296 - 2011
LZ/Sony (71:31) Zum 25-jährigen Bandjubiläum kommen BONFIRE mit einer Live-Ve...
BrandedRH #287 - 2011
LZ/Sony (59:37) Nachdem die letzten BONFIRE-Experimente (das Schiller-Musical ...
The RäuberRH #251 - 2008
(71:06) Ich kann verstehen, dass eingefleischte BONFIRE-Fans mit dieser Scheibe...
Double X
(38:42) Versuchsabbruch und Kurskorrektur: Das fragwürdige 'Free'-Konzept wir...
Free
(41:51) „Wir haben die Schnauze voll von sogenannten Fans, Redakteuren und Mu...
29 Golden Bullets
Während Bands wie Cinderella, Mötley Crüe und Ratt im Amerika der Achtziger d...
Strike Ten
Gute BONFIRE-Alben zeichnen sich dadurch aus, dass ein jeder darauf befindlicher...
Fuel To The Flames
War das letzte Scheibchen "Rebel Soul" schon eine gutklassige Annäherung an alt...
Rebel Soul
Lessmann/Ziller haben aufgestockt. BONFIRE, beim letztjährigen "Feels Like Comi...
Feels Like Comin' Home
Neue "Fireworks" zünden die BONFIRE-Urgesteine Claus Lessmann und Hans Ziller h...
Live... The Best
Was ist besser als eine Best-of-LP? Natürlich eine Live-Best-of! Der Ausstieg v...
Knock Out
Tja, jetzt höre ich mir diese Platte zum vierten Mal an, aber der "Knock Out" b...
Point BlankRH #35 - 1989
Schon im Vorfeld der Veröffentlichung konnte man erahnen, daß die dritte BONFI...
Don´t Touch The Light
Auf größeren Erfolg vorprogrammiert sind BONFIRE, die früheren Cacumen. Bekan...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen