RH #334Titelstory

THIN LIZZY

Reading Festival 1983

Reading Festival 1983

Es war eines dieser wenigen Konzerte, mit denen man sein ganzes Leben lang prahlen und angeben kann. Meine Kumpels wollen es aufgrund des hohen Neidfaktors bis heute nicht hören, wenn ich ihnen zum wiederholten Male aufs Brot schmiere, THIN LIZZY am Sonntag, dem 28. August 1983, beim legendären Reading Rock Festival in England gesehen zu haben.

Schon bevor ich mich am 25. August 1983 auf den Weg zu meinem ersten großen Rock-Festival außerhalb Deutschlands machte, zahlte ich einen hohen Preis. Ich war gerade in der Fußball-Sommerpause aus der A-Jugend meines Heimatvereins in den Kader der Ersten Herren berufen worden. Gleich am dritten Spieltag der Saison ´83/´84 wegen eines Festivals bei einem Punktspiel zu fehlen, war seinerzeit ein No-Go. Als ich aus Reading zurückkam, kickte ich fortan mit der zweiten Mannschaft in den umliegenden Käffern gegen den Abstieg aus der Kreisliga. Geschenkt, zumal sich der eigentliche Preis für das Ticket noch höher anfühlte: 15,95 Pfund, umgerechnet 62 DM oder fünf Metal-LPs, waren eine Hausnummer. Doch wie bei den Festivals heute war es eine Milchmädchenrechnung: 62 DM für 30 Bands an drei Tagen inklusive Camping – für Motörhead allein hatte ich 20 DM in der Niedersachsenhalle Hannover berappen müssen.

Zugegeben, THIN LIZZY waren ein Schwergewicht, aber aus meiner Sicht nicht das alleinige Argument, die strapaziöse Reise nach Reading anzutreten. Immerhin waren Ten Years After in Originalbesetzung, die walisische Progrock/Blues-Institution Man...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsTHIN LIZZY

ARE YOU READY? THIN LIZZY: ALBUM BY ALBUMRH #343 - 2015
Alan Byrne(Soundcheck Books)Alan Byrne ist keiner der berüchtigten Vielschreibe...
Live At The National StadiumRH #300 - 2012
(Universal) Ein echter Leckerbissen für THIN LIZZY-Fans und solche, die es imm...
Still Dangerous-Live At The Tower Theatre Philadelphia 1977
Thin Lizzy Productions/Rough Trade (47:17) Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk ...
Inside Thin Lizzy 1971-1983
Der Untertitel "an independent critical review" zeigt an, dass es sich bei diese...
The Boys Are Back In Town
Eins vorweg: Sound- und Bildfetischisten sollten von "The Boys Are Back In Town"...
Vagabonds, Kings, Warriors, Angels
Endlich - nach jahrelangen Ankündigungen hat es geklappt, das längst überfäl...
Live - One Night OnlyRH #160 - 2000
THIN LIZZY sind unbestritten ein Phänomen: Nicht nur, dass die Headliner-Tour d...
Wild One
Pünktlich zum zehnten Todestag von Phil Lynott erscheint mit 'Wild One' ein Bes...
BBC Radio 1 - Live In Concert
Vergeßt "Live And Dangerous", vergeßt "Life" - dieses Teil ist die ultimative ...
DedicationRH #48 - 1991
Gute fünf Jahre nach dem Tod Phil Lynott, erscheint mit "Dedication" das x-te B...
Life
Nach ihren großen Erfolgen auf den Monsters Of Rock-Festivals im Sommer gibt es...
Chinatown
Man kann darüber streiten, ob beim „Chinatown“-Line-up der Posten des zweit...
Thunder And Lightning1983
Wer einen ersten Zugang zu THIN LIZZY finden möchte und die auf diversen mehr o...
Live And Dangerous
Dass die Briten einen eigenartigen Geschmack haben, sieht man nicht nur an ihrer...