RH #332Festivals & Live Reviews

EPITAPH, TROUBLE, ORANGE GOBLIN, THE RUINS OF BEVERAST, SAINT VITUS, JESS AND THE ANCIENT ONES, KADAVAR, AVATARIUM, HAMFERD, MOUNT SALEM, DOOMOCRACY

Würzburg, Posthalle

HAMMER OF DOOM IX

Da das legendäre Doom Shall Rise Festival leider 2013 zum letzten Mal stattgefunden hat, ist das Hammer Of Doom endgültig zur wichtigsten Bastion für die metallische Kunst der Langsamkeit geworden. Auch in diesem Jahr lockte ein sehr interessantes Billing, sodass etwa 1.000 Doomköppe nach Würzburg pilgerten.

Die Lokalmatadoren WOLVESPIRIT spielen verkifften Hippie-Rock – ein Eindruck, der noch dadurch verstärkt wird, dass beim zweiten Song ein Spargeltarzan mit freiem Oberkörper, Pumphosen und einer großen Schale voller Räucherwerk auf der Bühne Platz nimmt. Welche Geschmacksnote es auch immer gewesen sein mag, anschließend kann man auf alle Fälle noch besser mitschweben.
Konnten Wolvespirit vermutlich zu Fuß zum Gig kommen, folgt nun die Band mit der weitesten Anreise: REINO ERMITAÑO aus der peruanischen Hauptstadt Lima. Die Combo sorgt für reinrassigen, klassischen Doom, dessen ungewöhnlichstes Element der spanische Gesang von Tania Duarte ist.

Nun soll mit JESS AND THE ANCIENT ONES der „Ist etwa Weibsvolk anwesend?“-Hattrick des ersten Abends vollendet werden. Die barfüßige Frontlady führt, in ihre eigenen Sphären entrückt, durch den Set, und zum Glück ist auch der Sound so hervorragend, dass man die teilweise genialen Gitarrenparts in allen Feinheiten vernimmt. Der okkulte Sergio-Leone-Doom-Rock der Finnen kommt perfekt zur Geltung und zählt zu den Highlights des Festivals. (sg)

Als exklusive „Psalm 9“-Anniversary-Show wird der Auftritt von TROUBLE angekündigt. Leider...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KADAVAR20.12.2017BremenTowerTickets
KADAVAR21.12.2017MannheimAlte FeuerwacheTickets
KADAVAR22.12.2017MünsterSputnikhalle Tickets
KADAVAR27.12.2017HamburgGrünspan Tickets
KADAVAR28.12.2017ChemnitzAJZTickets
KADAVAR29.12.2017SiegenVortex Tickets
EPITAPH27.04.2018OberhausenGdanskaTickets
EPITAPH28.04.2018HannoverAlter Bahnhof AndertenTickets
EPITAPH05.10.2018UnnaLindenbrauereiTickets

Reviews

EPITAPH - ClawsRH #365 - 2017
High Roller/Soulfood (41:27)Jetzt geht aber alles ganz schnell: Vergingen vom er...
EPITAPH - Live At RockpalastRH #365 - 2017
(MIG/Indigo)Die Scorpions und Accept mögen hierzulande als die prominentesten V...
KADAVAR - Rough TimesRH #365 - 2017
Nuclear Blast/Warner (44:57)Deutschlands bärtigste und wohl auch erfolgreichste...
EPITAPH - A Night At The Old StationRH #361 - 2017
MIG/Indigo (211:58)In der deutschen Krautrock-Szene nehmen EPITAPH aus Hannover ...
THE RUINS OF BEVERAST - ExuviaRH #361 - 2017
Ván/Soulfood (67:38)VÖ: bereits erschienenWenn man Einzelgänger Meilenwalds M...
AVATARIUM - Hurricanes And HalosRH #361 - 2017
Nuclear Blast/Warner (44:40)Der The-Devil´s-Blood-Groove von ´The Starless Sle...
SAINT VITUS - Live Vol. 2RH #353 - 2016
Season Of Mist/Soulfood (59:08)Nichts gelernt oder Absicht? SAINT VITUS spielen ...
EPITAPH - Fire From The SoulRH #347 - 2016
Ja, genau, es handelt sich hier um die deutschen EPITAPH und nicht um die italie...
JESS AND THE ANCIENT ONES - Second Psychedelic Coming: The Aquarius TapesRH #343 - 2015
Svart/Cargo (66:12)Halford, du? Nein, es war nur Zompf Kupfer, der keck sein kah...
AVATARIUM - The Girl With The Raven MaskRH #342 - 2015
Nuclear Blast/Warner (50:03)Song des Jahres? You fuckin´ bet. Der eröffnende T...
KADAVAR - BerlinRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (52:19)Zwei gute Veröffentlichungen haben gereicht, um KAD...
DOOMOCRACY - The End Is WrittenRH #332 - 2014
DOOMOCRACY konnten gerade beim „Hammer Of Doom“ zeigen, was sie draufhaben. ...
AVATARIUM - All I WantRH #331 - 2014
Nuclear Blast/Warner (31:12)Ihr 2013er Debüt „Avatarium“ war ein echter Gro...
ORANGE GOBLIN - Back From The AbyssRH #330 - 2014
Candlelight/Soulfood (54:16)Mit „A Eulogy For The Damned“ haben ORANGE GOBLI...
EPITAPH - Crawling Out The CryptRH #330 - 2014
High Roller/Soulfood (55:59)Bandname, Cover und Albumtitel lasen schon erahnen, ...
MOUNT SALEM - EndlessRH #322 - 2014
Metal Blade/Sony (42:30) Psychedelic/Doom/Retro-Rock-Formationen mit einer Frau...
HAMFERD - EvstRH #319 - 2013
Tutl/Cargo (45:20) Doom Metal von den Färöer-Inseln in färöischer Sprache ...
AVATARIUM - AvatariumRH #318 - 2013
Nuclear Blast/Warner (49:29) Mit Candlemass möchte Leif Edling keine Platten m...
THE RUINS OF BEVERAST - Blood Vaults - The Blazing Gospel Of Heinrich KramerRH #317 - 2013
BONUSBOMBE Ván/Soulfood (68:20) Heinrich Kramer, Inquisitor und Autor des wel...
TROUBLE - The Distortion FieldRH #316 - 2013
FRW/Rough Trade (57:52) Riff und Beat des echt geilen Uptempo-Openers ´When Th...
ORANGE GOBLIN - A Eulogy For The Fans... Orange Goblin Live 2012RH #312 - 2013
Plastic Head/Soulfood (58:46) Nach 18 Jahren und sieben Sutdioalben gibt´s mit...
KADAVAR - Abra KadavarRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (41:17) Beim Barte des Propheten (wahrscheinlich Tony Iomm...
JESS AND THE ANCIENT ONES - Astral SabbatRH #311 - 2013
Svart/Cargo (24:26) JESS AND THE ANCIENT ONES wandeln mehr denn je auf den Spur...
JESS AND THE ANCIENT ONES - Jess And The Ancient OnesRH #301 - 2012
Svart/Cargo (55:08) Hier haben wir sie also, die allererste Band aus dem Umfeld...
SAINT VITUS - Lillie: F-65RH #300 - 2012
Plusminus: Season Of Mist/Soulfood (33:32) SAINT VITUS waren in den Achtzigern...
ORANGE GOBLIN - A Eulogy For The DamnedRH #298 - 2012
Candlelight/Soulfood (49:43) Die britische Goblin-Rotte gehörte schon immer zu...
EPITAPH - Krautrock Legends Vol. 1RH #294 - 2011
Live At Rockpalast(MIG Music) Die Rockpalast-Serie geht in die nächste Runde: ...
THE RUINS OF BEVERAST - Foulest Semen Of A Sheltered EliteRH #269 - 2009
Ván/Twilight (79:49) VÖ: bereits erschienen Mit sakralem Donnerschlag beginn...
EPITAPH - Dancing With Ghosts
(61:06) Die Kraut-/Progressive-Rock-Veteranen EPITAPH präsentieren uns mit ...
TROUBLE - Live In Los Angeles
SAOL/H´art (45:29) TROUBLE ohne Eric Wagner, aber mit Kory Clarke? Geht das?...
TROUBLE - UnpluggedRH #264 - 2009
Zwar arbeiten die Doom-Giganten aus Chicago mit ihrem neuen Sänger Kory Clarke ...
EPITAPH - Live At RockpalastRH #248 - 2007
(62:42) Die Krautrock-Legende EPITAPH war insgesamt dreimal live zu Gast im Roc...
TROUBLE - Plastic Green Head
(51:07) Nach den ersten beiden TROUBLE-Klassikern erscheint nun auch der sechst...
ORANGE GOBLIN - Healing Through FireRH #242 - 2007
Mayan/Soulfood (43:49) Mit der Tatsache, dass die Band von der Allgemeinheit se...
EPITAPH - Remember The Daze
In Akustik (59:49) EPITAPH, 1969 in den Kellerräumen des damals legendären Do...
TROUBLE - Simple Mind ConditionRH #240 - 2007
Escapi Music/Soulfood (45:51) Es geht gut los: Die typischen, fetten, hölzerne...
THE RUINS OF BEVERAST - Rain Upon The ImpureRH #238 - 2007
(79:34) Was für eine Überraschung! Eigentlich hatte ich gedacht, dass im epis...
ORANGE GOBLIN - Thieving From The House Of God
(47:18) Nicht überall, wo Rise Above Records draufsteht, ist Doom drin. Trotzd...
ORANGE GOBLIN - Coup De Grace
Mit ?Coup De Grace? dürften ORANGE GOBLIN ihren Platz in der obersten Stoner-Ro...
ORANGE GOBLIN - The Big Black
Irgendwie wollen die Wüstensöhne aus Britannien nicht so recht in die Stoner-R...
ORANGE GOBLIN - Time Travelling Blues
Ein exzellentes Debüt ("Frequencies From Planet Earth"), ein umjubelter Auftrit...
ORANGE GOBLIN - Frequencies From Planet Ten
Stoned Rock kann man das nennen, was die orangefarbenen Kobolde ausschweifend un...
TROUBLE - Plastic Green Head
Zwei Jahre Arbeit stecken in dieser Scheibe - und die Mühe hat sich gelohnt. Da...
SAINT VITUS - Die Healing
Die inzwischen neunte SAINT VITUS-Scheibe "Die Healing" ist so etwas wie die mus...
TROUBLE - Manic Frustration
Daß sich TROUBLE immer mehr von ihren doomigen Sabbath-Wurzeln trennen und ihre...
- Split-LP
Zwei weitere schwedische Death Metal-Bands, bei denen vor allem die jeweiligen S...
SAINT VITUS - C.O.D.
Hmmm. Fragezeichen auf der Stirn. "C.O.D." steht für "Children Of Doom", obwohl...
SAINT VITUS - LiveRH #44 - 1989
Rechtzeitig zur Tour der düstersten Gestalten Kaliforniens erscheint bei Hellho...
TROUBLE - TroubleRH #38 - 1990
Endlich! Die beste Doom-Band der Welt meldet sich nach einer knapp dreijährigen...
TROUBLE - Run To The Light
Spurlos ist der Zahn der Zeit an der Chicagoer Kultband TROUBLE scheinbar vorbei...
SAINT VITUS - The Walking Dead
Diese 3-Track-EP mit einer Gesamtspielzeit von 20 Minuten klingt, als wäre sie ...
TROUBLE - The SkullRH #11 - 1985
Jaaa, endlich! TROUBLE haßt oder liebt man, Kompromisse gibt's da wohl nicht, u...
SAINT VITUS - First
SAINT VITUS sind eine vierköpfige Band aus Kalifornien, die ihre Platte auf dem...
TROUBLE - FirstRH #6 - 1984
Alle Venom-Fans werden an diesem Album ihre helle Freude haben, denn TROUBLE spi...
TROUBLE - Manic Frustration
Die Amis TROUBLE starteten in den Achtzigern als lupenreine Doom Metal-Band mit ...
TROUBLE - Trouble1990
Das beste Doom-Album aller Zeiten. Punkt. Düsterer als Black Sabbath, gewalti...