RH #329ToneZone

DEVILDRIVER

»Ich spielte zwei Jahre auf den Kissen meines Bettes«

DEVILDRIVER

John Boecklin (Devildriver)

John Boecklin sorgt mit seinem kraftvollen, aber auch ideenreichen, mit zahlreichen Fills angereicherten Spiel seit zwölf Jahren hinter dem DEVILDRIVER-Kit für Aufsehen. Ironischerweise wurde der 33-Jährige ursprünglich als Gitarrist angeheuert.

John, wann hast du angefangen, Schlagzeug zu spielen, und was war der Auslöser?

»Ich fing 1994 an, und der Auslöser waren Metallica. Ich hatte vorher schon Gitarre gespielt, aber als ich „...And Justice For All“ hörte, wollte ich auch Schlagzeug lernen. Ich spielte für zwei Jahre tagtäglich auf den Kissen meines Bettes. Meine Eltern bemerkten dann irgendwann, mit welcher Hingabe ich dabei war, und besorgten mir 1994 mein erstes Drumkit. Ich habe dann für sechs Monate Unterricht genommen, mehr aber nicht. Ich liebte es, meine Lieblingssongs nachzuspielen, und habe mir dadurch das meiste selbst beigebracht.«

Was war dein erstes Schlagzeug?

»Ein gemietetes aus dem Hause Slingerland, ich erinnere mich aber nicht mehr an viele Details, denn ich hatte es nur eine Woche. Mein erstes richtiges Schlagzeug war ein fünfteiliges Kit aus der Pearl-Export-Serie. Als ich dann von einem Auto angefahren wurde, bekam ich Schmerzensgeld und konnte mir meine zweite Kickdrum kaufen.«

Ich hoffe, dir ist bei dem Unfall nichts Schlimmes passiert?

»Ich habe mir das linke Bein gebrochen. Ich bin Rechtshänder, spielte zu Beginn aber immer mit dem linken Fuß. Als ich mir das Bein brach, musste ich mich darauf umstellen, mit dem...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

DEVILDRIVER14.06.2017EssenTurock Tickets
RAMMSTEIN + DEEP PURPLE + SCORPIONS + EVANESCENCE + IN FLAMES + FIVE FINGER DEATH PUNCH + ROB ZOMBIE + EMPEROR + ALTER BRIDGE + EUROPE + u.v.m.16.06.2017
bis
18.06.2017
BE-DesselGRASPOP METAL MEETINGTickets
DEVILDRIVER16.06.2017NürnbergHirsch Tickets
DEVILDRIVER21.06.2017HamburgKnust Tickets