RH #329Titelstory

EXODUS

TOM HUNTING (dr.)

TOM HUNTING (dr.)

TOM HUNTING (dr.)

Wann und wo wurdest du geboren?

»Am Morgen des 10. April 1965 um 9:15 Uhr in Richmond, Kalifornien. Das Gebäude ist heute eine Klinik für Geisteskranke.«

Wenn ich nicht bei EXODUS spielen würde, wäre ich....?

»Vermutlich Zimmermann. Ich hatte schon eine Menge Jobs während der Geschichte von EXODUS.«

EXODUS bedeuten für mich...?

»Ich würde nicht sagen, dass EXODUS die wichtigste Sache der Welt sind, aber es war - und ist es immer noch - eine unglaubliche Erfahrung, das machen zu können, worauf man wirklich Lust hat. EXODUS sind wie eine Bruderschaft.«

Die beste Thrash-Metal-Platte aller Zeiten, die nicht von EXODUS stammt, ist...?

»„Master Of Puppets“ von Metallica, denn die Platte präsentiert die Band in ihrer kreativen Hochphase. Sie ist brillant!«
 
Warum sollten mehr Leute EXODUS hören?

»Wer Metal in seiner reinsten, aggressivsten Form liebt, wird auch EXODUS lieben. Ich möchte nicht überheblich klingen, aber wir zerstören!«

Was war das bizarrste Erlebnis während deiner Zeit bei EXODUS?

»Wir haben in China mal auf einem Festival zusammen mit einheimischen Power-Pop-Bands gespielt, und es gab kleine rote Plastikbarrieren, die die Fans nicht berührt haben. Hinten im Publikum standen schwerbewaffnete Soldaten, die das Publikum in Schach gehalten haben. Wir hatten das Gefühl, nicht auf dieses Festival zu gehören, aber trotzdem war es eine Killer-Show!«

 

Pic: Jeremy Saffer

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

SLAYER + MOTÖRHEAD + ANTHRAX + SUICIDAL TENDENCIES + HATEBREED + EXODUS + CORROSION OF CONFORMITY + PHIL CAMPBELL'S ALL STARR BAND + CROBOT + MOTOR SISTER + u.v.m.28.09.2015
bis
02.10.2015
Miami - Nassau - Great Stirrup CayMOTÖRBOATTickets
OPETH + BEHEMOTH + BLUES PILLS + FATES WARNING + D-A-D + EXODUS + CANDLEMASS + ROSS THE BOSS + DIRKSCHNEIDER + ASPHYX + u.v.m.02.06.2017
bis
04.06.2017
Gelsenkirchen, AmphitheaterROCK HARD FESTIVALTickets

ReviewsEXODUS

Blood In, Blood OutRH #329 - 2014
Nuclear Blast/Warner (62:19)Andeutungen, dass sich das aktuelle EXODUS-Album auf...
Exhibit B: The Human ConditionRH #276 - 2010
Es ist schon erstaunlich, wo das Duo Gary Holt/Lee Altus immer wieder diese arsc...
Let There Be BloodRH #258 - 2008
Zaentz/Soulfood (42:52) Geht das überhaupt? Kann man ein Album wie das EXODU...
The Atrocity Exhibition (Exhibit A)RH #246 - 2007
(71:42) Es wird derzeit viel geredet von einem Thrash-Metal-Comeback. So ganz g...
Shovel Headed Kill MachineRH #221 - 2005
(52:58) Zieht man die Umstände in Betracht, unter denen EXODUS-Leader Gary Hol...
Tempo Of The DamnedRH #201 - 2004
(54:26) Thrasher sind sich einig: „Tempo Of The Damned“ ist ein Comebackalb...
Another Lesson In ViolenceRH #121 - 1997
Ein Album, das vor mehr als zehn Jahren veröffentlicht wurde und sich in der le...
Force Of HabitRH #64 - 1992
Man beginnt zu verstehen, warum EXODUS-Sänger Zetro in unserem letzten Intervie...
Good Friendly Violent FunRH #56 - 1991
Was ich vorhin zu Laaz Rockit geschrieben habe, trifft teilweise auch auf EXODUS...
Impact Is ImminentRH #42 - 1990
Wie sagte doch Zetro in unserem Interview in der letzten Ausgabe? "This record i...
Fabulous DisasterRH #31 - 1989
Eines der besten Gitarrenduos der Thrashszene heißt nach wie vor Holt/Hunolt. Z...
Pleasures Of The FleshRH #24 - 1987
Es war sicher kein Fehler, EXODUS in der letzten Ausgabe drei Seiten und ein Pos...
A Lesson In ViolenceRH #9 - 1992
Es ist schon verdammt schwer, bei solch einem überragenden Stück Speed Metal s...
Bonded By Blood1985
Blutrünstige und sinnlose Lyrics hin oder her: „Bonded By Blood“ ist ein ab...