RH #329Titelstory

EXODUS

»Ich bin dabei!«

Kirk Hammett

Interview mit METALLICA- und Ex-EXODUS-Gitarrist Kirk Hammett

Kirk Hammett ist bei METALLICA zum Rockstar geworden, die ersten musikalischen Gehversuche unternahm er jedoch bei EXODUS. Erstmalig erzählt er, wie Gary Holt vom Gitarren-Techniker zum Gitarristen aufstieg, wie seine Abschiedsparty verlief und welche EXODUS-Riffs in METALLICA-Songs auftauchen.

Kirk, unser Fotograf Jeremy meinte, dass die Stimmung zwischen Gary und dir bei der Titelsession sehr gelöst war.

»Ja, wir hatten eine Menge Spaß. Aber das ist verständlich, denn die Jungs von EXODUS kenne ich schon seit Schulzeiten. Gary und Tom habe ich als 17-Jähriger kennengelernt. Wir sind sogar mal zusammen festgenommen worden. Das muss 1979 gewesen sein.«

Möchtest du uns deine Version der Geschichte liefern?

»Ähem, nein, das lassen wir mal lieber (lacht). Aber ich kann sagen, dass ich zusammen mit Gary und Jeff Andrews, dem damaligen EXODUS-Bassisten, in Gewahrsam genommen wurde. Tom ist ungeschoren davongekommen. Der hatte Glück, dass er noch minderjährig war. Aufgrund unserer gemeinsamen Vergangenheit denken wir bei jedem Treffen an die guten alten Zeiten. Plötzlich sind die späten siebziger und frühen achtziger Jahre wieder präsent, und wir benutzen die alten Codewörter. Sogar an die alten Witze erinnern wir uns und können auch mehr als 30 Jahre später noch über sie lachen. Ich war mit Gary und Tom in einer Band, weil wir uns persönlich gut verstanden haben - und nicht, weil wir tolle Musiker gewesen wären....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

EXODUS + LOUDNESS + ECLIPSE12.07.2018
bis
14.07.2018
Balingen, MessegeländeBANG YOUR HEADTickets

ReviewsEXODUS

Blood In, Blood OutRH #329 - 2014
Nuclear Blast/Warner (62:19)Andeutungen, dass sich das aktuelle EXODUS-Album auf...
Exhibit B: The Human ConditionRH #276 - 2010
Es ist schon erstaunlich, wo das Duo Gary Holt/Lee Altus immer wieder diese arsc...
Let There Be BloodRH #258 - 2008
Zaentz/Soulfood (42:52) Geht das überhaupt? Kann man ein Album wie das EXODU...
The Atrocity Exhibition (Exhibit A)RH #246 - 2007
(71:42) Es wird derzeit viel geredet von einem Thrash-Metal-Comeback. So ganz g...
Shovel Headed Kill MachineRH #221 - 2005
(52:58) Zieht man die Umstände in Betracht, unter denen EXODUS-Leader Gary Hol...
Tempo Of The DamnedRH #201 - 2004
(54:26) Thrasher sind sich einig: „Tempo Of The Damned“ ist ein Comebackalb...
Another Lesson In ViolenceRH #121 - 1997
Ein Album, das vor mehr als zehn Jahren veröffentlicht wurde und sich in der le...
Force Of HabitRH #64 - 1992
Man beginnt zu verstehen, warum EXODUS-Sänger Zetro in unserem letzten Intervie...
Good Friendly Violent FunRH #56 - 1991
Was ich vorhin zu Laaz Rockit geschrieben habe, trifft teilweise auch auf EXODUS...
Impact Is ImminentRH #42 - 1990
Wie sagte doch Zetro in unserem Interview in der letzten Ausgabe? "This record i...
Fabulous DisasterRH #31 - 1989
Eines der besten Gitarrenduos der Thrashszene heißt nach wie vor Holt/Hunolt. Z...
Pleasures Of The FleshRH #24 - 1987
Es war sicher kein Fehler, EXODUS in der letzten Ausgabe drei Seiten und ein Pos...
A Lesson In ViolenceRH #9 - 1992
Es ist schon verdammt schwer, bei solch einem überragenden Stück Speed Metal s...
Bonded By Blood1985
Blutrünstige und sinnlose Lyrics hin oder her: „Bonded By Blood“ ist ein ab...