RH #328Interview

THE HAUNTED

Der Patient lebt

THE HAUNTED

2012 geht wohl als das dunkelste Kapitel in die Geschichte von THE HAUNTED ein. Mit Sänger Peter Dolving, Drummer Per Möller Jensen und Gitarrist Anders Björler verkündeten gleich drei Mitglieder innerhalb weniger Monate ihren Abgang und ließen Gitarrist Patrik Jensen und Bassist Jonas Björler mit einem Scherbenhaufen und einer ungewissen Zukunft zurück. „Exit Wounds“ markiert zwei Jahre später nicht nur die Rückkehr zum Thrash-Sound, sondern präsentiert auch drei neue Mitglieder, von denen zwei gar nicht so neu sind.

Jensen und Jonas haben neben dem Engagement des ehemaligen Six-Feet-Under-Gitarristen Ola Englund zwei ehemalige THE HAUNTED-Mitstreiter zum Wiedereinstieg bewogen: Am Mikro röhrt fortan wieder Marco Aro, der schon von 1999 bis 2003 zum Line-up zählte, während Schlagzeuger Adrian Erlandsson bereits auf dem ersten Album die Stöcke schwang.

Jensen, nach dem Ausstieg von Anders Björler hat kaum noch jemand einen Pfennig darauf verwettet, dass es mit THE HAUNTED weitergehen könnte. Hast du die Zukunft der Band auch angezweifelt?

»Jonas und ich waren zu dem Zeitpunkt die einzig verbliebenen Mitglieder, und uns war bewusst, wie schwer es sein würde, die drei Ausgestiegenen zu ersetzen. Jeder von ihnen hat einen wichtigen Teil zu THE HAUNTED beigesteuert. Gleichzeitig verband mich und Jonas aber immer noch die Liebe zum Metal. Die anderen haben nicht mehr so viel Metal gehört, Anders hat sogar schon in den frühen 2000ern damit aufgehört. Wir hatten also einen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen