RH #327Interview

ALPHA TIGER

»Der stinkt nur«

ALPHA TIGER

Seit Jahren als Deutschlands nächstes großes Echtmetall-Ding gefeiert, setzt der Sachsen-Fünfer ALPHA TIGER 2014 endgültig zum großen Sprung an. Wir liehen „i.Dentity“ in Berlin schon mal ein erstes Ohr.

»Die Bierkästen sind alle von uns. Nicht dass du denkst, Tankard würden hier ebenfalls gerade aufnehmen«, verweist der 26-jährige Bandkopf Peter Langforth (g.) zur Begrüßung grinsend auf eine ansehnliche Leergutsammlung. Dabei ist kaum Zeit zum Feiern. Das neue Album entsteht parallel in drei verschiedenen Studios. Heute sind in der umgebauten Tiefgarage eines gutbürgerlichen Wohnhauses in Ku´damm-Nähe Gitarrenaufnahmen angesetzt.

»Zeitpläne kommen bei uns eh immer durcheinander«, zuckt Peter mit den Schultern und lässt sich nicht stressen. »Man muss bloß irgendwie die Übersicht behalten.« Wir schleichen am Studio-Kampfhund vorbei (»Der beißt nicht, der stinkt nur«) und setzen uns in den Regieraum. Die bislang vorspielbaren Stücke reichen noch nicht aus, um „i.Dentity“ stilistisch und qualitativ genau einzuordnen, sie zeigen aber, dass der Fünfer keine Lust hat, sich auf seinen Lorbeeren auszuruhen. Die Songs vermitteln diverse Stimmungen, setzen auf abwechslungsreiche Tempi und zeigen von speedmetallischer Präzision bis zu lockerer Rockigkeit ein weites Spektrum. Hinzu kommt eine neue Detailfreudigkeit:

»Als Extras haben wir Hammondorgel und Keyboards«, berichtet der Student und 400-Euro-Jobber, der durch ein MTV-Special über Black Sabbath vor 14 Jahren zum Metaller wurde....

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen