RH #327Interview

CHANNEL ZERO

Das Tier in uns

CHANNEL ZERO

Bei meinem ersten Interview für das Rock Hard bin ich etwas nervös, treffe ich doch gleich auf einen der Helden meiner Jugend. CHANNEL ZERO-Frontmann Franky D.S.V.D. braucht allerdings keine zehn Sekunden, um alle Anspannung aus dem Gespräch zu nehmen. Mir gegenüber sitzt ein bestens aufgelegter und, wie sich erweisen soll, hochgebildeter Musiker, der so richtig warm läuft, als ich ihn zu seinen Texten befrage. Als hätte er darauf gewartet, dass ihm jemand auf den Zahl fühlt, entflammt eine weltanschauliche Diskussion.

Das starke neue CHANNEL ZERO-Album und die aktuelle Situation liefern zunächst die Gründe für Frankys gute Laune.

»Es gab bisher keine einzige negative Stimme zu „Kill All Kings“, die Stimmung in der Band ist hervorragend, und wir grooven uns mit Mikey (Doling, g.) immer besser aufeinander ein. Ich hoffe, dass man das auf der Platte hört.«

Dabei fügte sich in Sachen Rückkehr alles eher unerwartet und nicht gerade reibungslos. Das Reunion-Album kam zustande, weil man 2010 aufgrund der Vulkanaktivitäten, die den weltweiten Flugverkehr ins Chaos stürzten, einen Monat lang in L.A. festhing und dem Rat von Freunden folgte, die Zeit zum Komponieren zu nutzen. Dass dabei am Ende ein neues Line-up und ein Album herauskamen, hat die Musiker Franky zufolge selbst überrascht. Der unvermittelte Tod von Phil Baheux (dr.) stellte zwar - nach dem tödlichen Unfall von Patrice Hubloux (g.) 1995 und dem gesundheitsbedingten Rückzug von Riff-Großmeister Xavier Caron - eine weitere...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen