RH #327Festivals & Live Reviews

TESLA, DECAPITATED, MONSTER MAGNET, PRETTY MAIDS, OBITUARY, ORPHANED LAND, CARCASS, SACRED REICH, ANNIHILATOR, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, TRIPTYKON, IRON SAVIOR, TESTAMENT, SCREAMER, INSOMNIUM, MIDNIGHT, NOCTURNAL, ZODIAC, SÒLSTAFIR, ROXXCALIBUR, DEAD LORD

ROCK HARD FESTIVAL 2014

ROCK HARD FESTIVAL 2014

Gelsenkirchen, Amphitheater
6. - 8. Juni 2014

Das Dutzend ist voll!

Es ist vollbracht! Unsere kleine "Familienfeier", die 2003 zum ersten Mal im Gelsenkirchener Amphitheater stattfand,  ist auch im zwölften Jahr ein voller Erfolg gewesen. Auf den Rängen war es so voll wie niemals zuvor, der Wettergott verschonte uns dankenswerterweise mit den zwischendurch befürchteten Unwettern, und die Absage von Megadeth vermochte die fabelhafte Stimmung im weiten Rund und auf dem Zeltplatz nicht ansatzweise zu trüben. Die perfekt eingespielte Crew, die wie immer extrem entspannte und hilfsbereite Security und natürlich die besten Festivalbesucherinnen und -besucher des Planeten machten das ROCK HARD FESTIVAL 2014 zu einer perfekten Vorschau auf das, was uns eines Tages im Rock«n«Roll-Himmel erwartet. Halleluja!


Freitag

Die Tradition, unser Festival mit einem anstŠndigen Nackenbruch-Kommando zu eršffnen, haben wir natürlich beibehalten. NOCTURNAL sind definitiv nicht zum gemütlichen Warmschunkeln hier. Die Selbstschubladisierung "Unholy Thrash Metal" bringt es auf den Punkt. Die MainzerInnen verpassen ihrem latent holprigen Teutonen-Schnellmetall-Fundament eine angenehm bösartige Kante. Frontfrau Takis alias Tyrannizer zeterkeift leicht atemlos, krächzt sogar ihre Ansagen, serviert diverse Screams, die verdammt nach Destruction-Schmier anno 1985 klingen (auch in Sachen Riffs klebt beispielsweise das arschcoole «Rising Demons« eng an der Thrash-Legende), und genehmigt sich mit ihren Kollegen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

MONSTER MAGNET31.05.2017AschaffenburgColos-Saal Tickets
MONSTER MAGNET01.06.2017CH-GenfL´UsineTickets
MONSTER MAGNET02.06.2017MünchenBackstage Tickets
MONSTER MAGNET05.06.2017CH-ZürichDynamo Tickets
MONSTER MAGNET08.06.2017StuttgartLKATickets
MONSTER MAGNET09.06.2017HamburgGrünspan Tickets
MONSTER MAGNET09.06.2017DortmundFZWTickets
OBITUARY14.07.2017AT-WienSzene Tickets
OBITUARY11.08.2017CH-ZürichDynamo Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL20.10.2017HannoverMusikzentrum Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL21.10.2017DresdenAlter SchlachthofTickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL26.10.2017FrankfurtBatschkapp Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL27.10.2017DortmundFZWTickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL28.10.2017HamburgMarkthalleTickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL02.11.2017NürnbergHirsch Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL03.11.2017KaiserslauternKammgarnTickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL04.11.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL09.11.2017LudwigsburgRockfabrik Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL10.11.2017MünchenBackstage Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL11.11.2017AT-WienSimm CityTickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL16.11.2017BerlinSO 36 Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL17.11.2017ErfurtHSD Tickets
DIE APOKALYPTISCHEN REITER + MOTOROWL18.11.2017KölnEssigfabrikTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR26.11.2017LeipzigHellraiserTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR27.11.2017StuttgartLKATickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR29.11.2017HamburgGroße FreiheitTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR30.11.2017BerlinHuxley´s Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR03.12.2017AT-WienGasometer Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR04.12.2017MünchenBackstage Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR07.12.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR09.12.2017GießenHessenhallenTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR11.12.2017SaarbrückenGarageTickets

Reviews

SÒLSTAFIR - BerdreyminnRH #361 - 2017
Season Of Mist/Soulfood (57:38)Was die Texte angeht, so hat es Gitarrist und Sä...
OBITUARY - ObituaryRH #359 - 2017
Relapse/Rough Trade (33:19) Mit „Inked In Blood“ gelang OBITUARY ein eindru...
ANNIHILATOR - Triple ThreatRH #358 - 2017
(UDR/Warner)Wie der Titel schon andeutet, beinhaltet das neue ANNIHILATOR-Blu-ra...
SCREAMER - Hell MachineRH #358 - 2017
High Roller/Soulfood (38:54)Es kommt ja selten genug vor, dass sich Mandy aus de...
PRETTY MAIDS - KingmakerRH #355 - 2016
Frontiers/Soulfood (50:47)Käpt´n Kaiser zufolge haben PRETTY MAIDS im Laufe ih...
TESTAMENT - Brotherhood Of The SnakeRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (45:51)Vier Jahre nach „Dark Roots Of Earth“ legen TEST...
INSOMNIUM - Winter´s GateRH #353 - 2016
Century Media/Sony (40:02)„Winter´s Gate“ ist die musikalische Umsetzung ei...
TESLA - Mechanical Resonance Live!RH #352 - 2016
Frontiers/Soulfood (59:25)Happy birthday, „Mechanical Resonance“! Zum 30-jä...
- Kna´anRH #352 - 2016
Century Media/Sony (36:20)Wenn mir vor 20 Jahren jemand erzählt hätte, dass zw...
ZODIAC - Grain Of SoulRH #351 - 2016
Napalm/Universal (42:05)Nach den durchweg starken Blues/Retro-Rock-Alben „A Bi...
IRON SAVIOR - TitancraftRH #349 - 2016
AFM/Soulfood (51:12)Neulich spätabends in der Redaktion: Kein Schwein mehr da, ...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - WIE DER WELTUNTERGANG TEIL MEINES LEBENS WURDE - 20 JAHRE DIE APOKALYPTISCHEN REITERRH #345 - 2016
Genie und/oder Wahnsinn? Das weiß man bei den Reitern nie so genau. Zum 20-jäh...
ROXXCALIBUR - Gems Of The NWOBHMRH #344 - 2015
Limb/Soulfood (71:02) Die beste Coverband der Welt (nach den Black Star Riders)...
ANNIHILATOR - Suicide SocietyRH #341 - 2015
UDR/Warner (45:12)Als die Neuigkeit die Runde machte, dass Jeff Waters mal wiede...
MONSTER MAGNET - Cobras And Fire (The Mastermind Redux)RH #341 - 2015
Napalm/Universal (63:53)Schon für die Überarbeitung des eigentlich guten „La...
DEAD LORD - Heads Held HighRH #340 - 2015
Century Media/Universal (47:05)Dieser Sound! Wenn man sich „Heads Held High“...
IRON SAVIOR - Live At The Final FrontierRH #339 - 2015
(AFM/Soulfood)Aktuell sind IRON SAVIOR so umtriebig wie nie zuvor in ihrer 20-j...
INSOMNIUM - The Candlelight YearsRH #339 - 2015
Candlelight/Soulfood (227:44)Vor ihrem internationalen Durchbruch standen die fi...
IRON SAVIOR - Megatropolis 2.0RH #337 - 2015
AFM/Soulfood (54:22)Wenn man mit Dingen unzufrieden ist, muss man sie ändern. D...
ZODIAC - Road Tapes Vol 1RH #336 - 2015
Napalm/Universal (74:44)Die Münsteraner Blues-Rocker hatten dieses Album ja eig...
MONSTER MAGNET - Milking The Stars: A Re-Imagining Of Last PatrolRH #331 - 2014
Napalm/Universal (56:48)David Wyndorf hatte im Vorfeld orakelt, dass es sich bei...
CARCASS - Surgical Remission/Surplus SteelRH #331 - 2014
Nuclear Blast/Warner (17:50)Wie oft hat man sich als Die-hard-Fan einer Band sch...
OBITUARY - Inked In BloodRH #330 - 2014
Relapse/Rough Trade (49:13)Ein neues OBITUARY-Album ist wie das Einkaufen im hie...
ZODIAC - Sonic ChildRH #329 - 2014
Napalm/Universal (60:41)Die Münsteraner ZODIAC haben sich mit zwei Alben einen ...
DECAPITATED - Blood MantraRH #329 - 2014
Nuclear Blast/Warner (39:44)Der Eröffnungsdoppelschlag ´Exiled In Flesh´/´Th...
SÒLSTAFIR - ÓttaRH #328 - 2014
Season Of Mist/Soulfood (57:26)Man glaubt es kaum: Da haben sich SÓLSTAFIR vor ...
MIDNIGHT - Nö Mercy For MayhemRH #328 - 2014
Hells Headbangers (36:27)„Das Rehearsal-Tape des ersten Demos ist immer am bes...
TESLA - SimplicityRH #326 - 2014
Frontiers/Soulfood (65:29)Wohl dem, der einen Sänger wie Jeff Keith in seinen R...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Tief.TieferRH #325 - 2014
PLUS-MINUS Nuclear Blast/Warner (75:23)Die neue Reiter-Doppelscheibe in ein bes...
TRIPTYKON - Melana ChasmataRH #324 - 2014
ALBUM DES MONATS Century Media/Universal (67:23) Gibt es ein einziges Wort, mi...
INSOMNIUM - Shadows Of The Dying SunRH #324 - 2014
Century Media/Universal (56:47) INSOMNIUM sind spätestens seit ihrem Century-M...
PRETTY MAIDS - Louder Than EverRH #323 - 2014
Frontiers/Soulfood (52:44)Eine Art Best-of der Jahre 1995 bis 2005 liefern die D...
NOCTURNAL - Storming EvilRH #322 - 2014
High Roller/Soulfood (45:26) Knaller! Vom Underground eh seit Jahren geliebt un...
IRON SAVIOR - Rise Of The HeroRH #322 - 2014
AFM/Soulfood (59:38) Eine schlechte Platte haben IRON SAVIOR im Laufe ihrer meh...
TESTAMENT - Dark Roots Of ThrashRH #318 - 2013
(Nuclear Blast/Warner) Nach dem durchschlagenden Erfolg des letzten TESTAMENT-W...
ZODIAC - A Hiding PlaceRH #318 - 2013
Napalm/Universal (49:55) Der inspirierende Brigitte-Bardot-Verschnitt des Debü...
MONSTER MAGNET - Last PatrolRH #318 - 2013
Napalm/Universal (51:55) Sehen wir der Sache ins Auge: An die verkaufstechnisch...
ANNIHILATOR - FeastRH #316 - 2013
UDR/EMI (49:42) Nachdem Jeff Waters auf den letzten beiden Longplayern ein weni...
CARCASS - Surgical SteelRH #316 - 2013
Nuclear Blast/Warner (47:07) 18 Jahre nach seinem Ableben pulsiert im Kadaver d...
ORPHANED LAND - All Is OneRH #314 - 2013
Century Media/EMI (54:24) ORPHANED LAND machen es sich, Kritikern und Hörern n...
NOCTURNAL - NocturnalRH #312 - 2013
Gaphals/Cargo (37:14) Zumindest bei zwei oder drei Vollpfosten, die sich vermut...
PRETTY MAIDS - MotherlandRH #311 - 2013
Frontiers/Soulfood (51:02) Kaum zu glauben, dass seit der Veröffentlichung des...
DEAD LORD - Goodbye RepentanceRH #311 - 2013
High Roller/Soulfood (40:01) Was mancher als „freche Kopie“ bezeichnet, beg...
SCREAMER - PhoenixRH #309 - 2013
High Roller/Soulfood (45:44) Im Norden nichts Neues - und das ist auch gut so: ...
MIDNIGHT - Complete And Total HellRH #305 - 2012
Hells Headbangers (61:13) Der Metal-Underground ist im MIDNIGHT-Fieber, das Deb...
TESTAMENT - Dark Roots Of EarthRH #303 - 2012
Nuclear Blast/Warner (51:10) „The Formation Of Damnation“ war DAS Thrash-Al...
ZODIAC - A Bit Of DevilRH #301 - 2012
Honest Hound/Cargo (48:14) Hätte ich ´ne Band, ich würde ja sowieso und grun...
PRETTY MAIDS - It Comes Alive (Maid In Switzerland)RH #299 - 2012
(Frontiers/Soulfood) Warum es mit dem ganz großen Durchbruch für die PRETTY M...
ZODIAC - ZodiacRH #297 - 2012
Demo des Monats (29:52) ZODIAC, die neue Zweitband von Long-Distance-Calling-D...
MIDNIGHT - Satanic RoyaltyRH #296 - 2011
Hells Headbangers (30:23) Stell dir mal vor, die Herren Cronos, Lemmy, Tom G. W...
IRON SAVIOR - The LandingRH #295 - 2011
AFM/Soulfood (49:46) Neue Plattenfirma, neues Glück? Es wäre IRON SAVIOR zu g...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - The Greatest Of The BestRH #295 - 2011
Nuclear Blast/Warner (71:06) Für viel Bescheidenheit spricht der Titel nicht g...
SCREAMER - Adrenaline DistractionsRH #295 - 2011
High Roller/Soulfood (41:10) Die bandeigene Behelfsbezeichnung „Full throttle...
SÒLSTAFIR - Svartir SandarRH #294 - 2011
Season Of Mist/Soulfood (77:32) Spätestens seit ihrem letzten Longplayer „K...
INSOMNIUM - One For SorrowRH #294 - 2011
Century Media/EMI (53:11) INSOMNIUM galten jahrelang als gute Kopie finnischer ...
ORPHANED LAND - The Road To OR SHALEMRH #294 - 2011
(Century Media/EMI) Es klingt etwas schmeichelhaft, wenn Steven Wilson seine Ku...
TESLA - Twisted Wires & The Acoustic SessionsRH #293 - 2011
Scarlet/Soulfood (65:28) In Anlehnung an ihr supererfolgreiches Album „Five M...
DECAPITATED - Carnival Is ForeverRH #291 - 2011
Nuclear Blast/Warner (42:35) Das Schicksal hat die polnischen Prog-Deather hart...
ROXXCALIBUR - Lords Of The NWOBHMRH #291 - 2011
Limb Music/Soulfood (61:16 & Bonus-DVD) Mit „NWOBHM For Muthas“ wirbelt...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Moral & WahnsinnRH #286 - 2011
Nuclear Blast/Warner (37:05) Das Thüringer Abrissbirnen-Kommando agiert mittle...
TRIPTYKON - Shatter (Mini-Album)RH #283 - 2010
Fast 30 Minuten Nachschlag zum genialen TRIPTYKON-Debüt bietet dieses Mini-Albu...
MONSTER MAGNET - MastermindRH #282 - 2010
Die-hard-MONSTER MAGNET-Fans werden sich freuen, aber auch mit „Mastermind“ ...
ANNIHILATOR - AnnihilatorRH #277 - 2010
Earache/Soulfood (48:50) Heureka, die wollen´s aber wissen! Die ersten drei ...
PRETTY MAIDS - Pandemonium
Frontiers/Soulfood (50:06) Dank der Branchenkrise stehen mittlerweile auch Ba...
TESLA - Alive In Europe!
Wenn es stimmt, was Bassist Brian Wheat verraten hat, dann dürfen sich europäi...
TRIPTYKON - Eparistera DaimonesRH #275 - 2010
Tom G. Warrior (bürgerlich: Thomas Gabriel Fischer) verdunkelt mit seiner Musik...
ORPHANED LAND - The Never Ending Way Of ORWarriORRH #273 - 2010
Dass ORPHANED LAND angesichts einer sechsjährigen Songwriting-Phase nicht gerad...
INSOMNIUM - Across The Dark
Candlelight/Soulfood (45:40) VÖ: bereits erschienen INSOMNIUM werden häufig ...
OBITUARY - Darkest Day
OBITUARY Darkest Day Candlelight/Soulfood (52:45) Wer von einer Institution...
NOCTURNAL - Violent Revenge
NOCTURNAL Violent Revenge Displeased (35:49) Der zweite Longplayer der deut...
ROXXCALIBUR - NWOBHM For MuthasRH #265 - 2009
LMP/SPV (57:21) Ein ganzes Album mit NWOBHM-Klassikern, gecovert von Musikern...
SCREAMER - What Excites YouRH #262 - 2008
Wäre „What Excites You“ direkt nach dem 1988er SCREAMER-Debüt „Target: E...
SÒLSTAFIR - KöldRH #262 - 2008
Spikefarm/Soulfood (70:38) VÖ: 27.02. Ein Album mit einem über achtminütig...
TESLA - Forever MoreRH #259 - 2008
Frontiers/Soulfood (50:50) Mit „Forever More“ wagen TESLA einen Schritt in ...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - LichtRH #256 - 2008
Was, außer einem hellen, sonnendurchfluteten Album, soll man bei einem Plattent...
TESTAMENT - The Formation Of DamnationRH #252 - 2008
(50:01) Die neun Jahre seit der letzten „richtigen“ Scheibe „The Gatherin...
MONSTER MAGNET - 4-Way DiabloRH #246 - 2007
(57:53) Drei Jahre nach „Monolithic Baby!“ rocken MONSTER MAGNET ei...
OBITUARY - Xecutioner´s ReturnRH #244 - 2007
Wo OBITUARY draufsteht, ist auch OBITUARY drin. Wer bei den Florida-Boys Weitere...
TESLA - Real To Reel
Songs von u.a. Deep Purple, Thin Lizzy, den Beatles, UFO, Uriah Heep, den Stones...
IRON SAVIOR - MegatropolisRH #241 - 2007
Dockyard1/Soulfood (45:32) Ein ambivalentes Wort im deutschen Sprachgebrauch is...
ANNIHILATOR - MetalRH #240 - 2007
Steamhammer/SPV (55:03) Obwohl ANNIHILATOR beständig Qualitätsware abliefern,...
PRETTY MAIDS - Wake Up To The Real World
(45:18) Nach langer Zeit und einigen seltenen Festivalauftritten melden sich di...
INSOMNIUM - Above The Weeping World
(53:02) Stangenware aus dem Ikea-Wald. Sie suchen ein dezentes Regal, das probl...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Riders On The StormRH #232 - 2006
(45:25) Nein, auf Nummer Sicher sind die Reiter noch nie gegangen. Auch das neue...
DECAPITATED - Organic Hallucinosis
(32:34) Die derzeit hoffnungsvollste Kapelle im technischen Death-Metal-Zirkus ...
NOCTURNAL - Arrival Of The Carnivore
(33:08) NOCTURNAL aus dem Dunstkreis von Desaster und Metal Inquisitor sind Und...
SÒLSTAFIR - Masterpiece Of Bitterness
(70:16) Nach „Í Bló_i Og Anda“ (2002) haben die Isländer nun ihr zweites...
ANNIHILATOR - Schizo DeluxeRH #223 - 2005
Böse Zungen mögen ja behaupten, dass „Schizo Deluxe“ eine passende Beschre...
TESTAMENT - Live In LondonRH #223 - 2005
(66:15) Dass das Live-Comeback der Thrash-Titanen in der Originalbesetzung vom ...
OBITUARY - Frozen In TimeRH #219 - 2005
(34:20) Sie ist wieder da, die alles vernichtende Groove-Death-Walze aus Tampa/...
MIDNIGHT - Sakada
(53:22) Dass Ex-Crimson-Glory-Sänger MIDNIGHT, der kurz vor einem Wiedereinste...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - SamuraiRH #210 - 2004
(48:28) Sie sind zurück, die Verfechter der Herzlichkeit, der Freude und des ...
CARCASS - Choice CutsRH #206 - 2004
(68:48) Bei wem sich einmal der ?Genital Grinder? festgebissen hat, der ist fü...
IRON SAVIOR - Battering RamRH #206 - 2004
(47:52) Lästermäuler behaupten immer wieder gerne, IRON SAVIOR hätten ohne d...
ANNIHILATOR - All For YouRH #205 - 2004
(56:03) Neues Label, neues Glück. Und im Falle von ANNIHILATOR auch mal wieder...
ANNIHILATOR - The OneRH #204 - 2004
(16:42) Hinterließ das Live-Album der Kanadier wegen der etwas zu euphorisch g...
INSOMNIUM - Since The Day It All Came Down
(53:45) Beim Titeltrack glaubt man, die Finnen INSOMNIUM wären ausgezogen, um ...
TESLA - Into The NowRH #202 - 2004
(55:44) Endlich ein neues TESLA-Album! Und dazu noch ein gutes! Der typisch rau...
MONSTER MAGNET - Monolithic Baby!RH #202 - 2004
(54:23) Langatmiges Geschwurbel kann man sich bei dieser CD schenken. Über „...
ORPHANED LAND - Mabool
(68:04) Da hat sich aber jemand richtig doll Zeit gelassen. Die Israelis ORPHAN...
DECAPITATED - The Negation
(30:23) Die polnischen Youngsters haben auf ihre ohnehin schon fulminanten erst...
PRETTY MAIDS - Alive At Least
(77:53) Siebeneinhalb Jahre nach dem brillanten "Screamin´ Live", dem Mitschni...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Have A Nice TripRH #191 - 2003
(50:11) DIE APOKALYPTISCHEN REITER sind ein Phänomen! Wurden die Thüringer mi...
ANNIHILATOR - Double Live AnnihilationRH #191 - 2003
(92:51) Normalerweise bringen Bands gerne dann Live-Alben heraus, wenn sie eine...
ORPHANED LAND - The Beloved´s Cry
(39:33) Beim neuen Silberling der israelischen Metal-Pioniere handelt es sich e...
IRON SAVIOR - Condition RedRH #181 - 2002
Mit den bisherigen IRON SAVIOR-Alben konnte ich nicht so richtig warm werden. Um...
INSOMNIUM - In The Hall Of Awaiting
Nach zwei Demo-CDs gibt das skandinavische Quartett nun seinen Einstand in der W...
PRETTY MAIDS - Planet PanicRH #180 - 2002
Angefaulte Opas von gestern klingen anders. Die Mittdreißiger aus dem dänische...
SÒLSTAFIR - Ì Blódi Og Anda
Nördlich des 60. Breitengrads ist die Kälte nur auszuhalten, wenn man neben ei...
ANNIHILATOR - Waking The FuryRH #179 - 2002
Tightes Geschrattel, gnadenloses Gebrettere bis zum Anschlag und schwergewichtig...
DECAPITATED - Nihility
?Nihility? schließt nahtlos an das atemberaubende Debüt ?Winds Of Creation? an...
TESTAMENT - First Strike Still DeadlyRH #177 - 2001
Der Oberhammer des Monats kommt aus dem Hause TESTAMENT und ist von vielen siche...
TESLA - Replugged Live
?Oh Yeah!? sind die ersten Worte, die Ausnahme-Sänger Jeff Keith auf ?Replugged...
TESTAMENT - The Very Best Of TestamentRH #174 - 2000
Nicht schlecht - wer Lust auf eine CD voll komprimierter Thrash-Geschichte hat, ...
OBITUARY - AnthologyRH #165 - 2001
(77:37) Die Titel verrät es bereits - dies ist leider Gottes kein neues OBITUAR...
ANNIHILATOR - Carnival DiablosRH #165 - 2001
(59:45) Ein wenig gespannt war ich schon, wie sich Joe Comeau als Leadsänger vo...
IRON SAVIOR - Dark AssaultRH #164 - 2001
Wenn Konkurrenz wirklich gut fürs Geschäft ist, dann müssten Gamma Ray und Ru...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - All You Need Is LoveRH #163 - 2000
Alle Achtung - einen solchen Entwicklungssprung hätte ich nicht erwartet! Die e...
PRETTY MAIDS - Carpe DiemRH #162 - 2000
Mit ihrem neunten regulären Studio-Longplayer hatten es die stets sehr kritisch...
MONSTER MAGNET - God Says NoRH #162 - 2001
Wer MONSTER MAGNET nur wegen 'Space Lord' gut findet, kann gleich zur nächsten ...
DECAPITATED - Winds Of Creation
DECAPITATED sind die polnische Death Metal-U21-Nationalmannschaft! Wer das an Mo...
PRETTY MAIDS - First Cuts... And Then Some
Es gibt CDs, die man dringend braucht, keine Frage. Der Re-Release der PRETTY MA...
IRON SAVIOR - InterludeRH #148 - 1999
Obwohl das letzte Langeisen der Waterkantler, "Unification", erst einige wenige ...
TESTAMENT - The GatheringRH #146 - 1999
Kollege Schleutermann hat euch ja bereits im letzten Heft mit seinem Studiorepor...
ANNIHILATOR - Criteria For A Black WidowRH #145 - 1999
Ah, yes! Diesen Monat zeigt sich der Metal von seiner besten Seite, was ein Blic...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Allegro BarbaroRH #144 - 1999
Genau ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres gelungenen Debüt-Albums "Soft A...
PRETTY MAIDS - Anything Worth Doing Is Worth Overdoing
Es ist ein Phänomen: Die Ohrwurm-Könige der New Wave Of Danish Heavy Metal sin...
IRON SAVIOR - UnificationRH #140 - 1999
Ich muß zugeben, daß ich IRON SAVIOR bislang nicht ganz so ernst genommen habe...
TESTAMENT - Signs Of Chaos - The Best Of TestamentRH #134 - 1997
Auf ein Best-of-Album der Bay Area-Thrasher hat die Welt sicher nicht gewartet, ...
MONSTER MAGNET - PowertripRH #133 - 1999
MONSTER MAGNET muß man laut hören. Verdammt laut! Am besten so weit aufgedreht...
OBITUARY - LiveRH #131 - 1998
Passend zur anstehenden Europa-Tour veröffentlichen Roadrunner eine Live-Scheib...
DIE APOKALYPTISCHEN REITER - Soft & StrongerRH #129 - 1997
Junge, Junge, diese vier ostdeutschen Burschen scheinen sich wirklich in vielerl...
SACRED REICH - Still Ignorant
Zwei Jahre nach Veröffentlichung ihrer letzten Studioscheibe "Heal" gehen SACRE...
ANNIHILATOR - RemainsRH #123 - 1997
Befindet sich Jeff Waters auf dem Industrialtrip? Steht der begnadete Metal-Gita...
IRON SAVIOR - Iron SaviorRH #122 - 1997
Auch wenn hier mit Kai Hansen und Thomen Stauch zwei bekannte Musiker am Start s...
TESTAMENT - DemonicRH #121 - 1997
Ich glaub', mein Schwein pfeift! Da steht der Death Metal kurz vor der letzten ...
PRETTY MAIDS - SpookedRH #119 - 1997
Moderner melodischer Power Metal für die Spätneunziger: Nach den jüngsten Meh...
OBITUARY - Back From The DeadRH #119 - 1997
"Back From The Dead" ist sicherlich das richtige Motto für eine neue OBITUARY-S...
ANNIHILATOR - In Command (Live 1989-1990)RH #116 - 1996
Was für ein Brett! So und nicht anders muß Thrash Metal klingen. "In Command" ...
CARCASS - Wake Up And Smell The... CarcassRH #115 - 2001
Als 1988 das CARCASS-Debüt "Reek Of Putrefaction" erschien, lösten die Briten ...
ORPHANED LAND - El Norra Alila
Wie doch die Zeit vergeht. Schon zwei Jahre liegt die Veröffentlichung des Deb...
CARCASS - SwansongRH #110 - 1995
Mit dieser CD geht ein weiteres Kapitel des europäischen Metal zu Ende. Denn na...
ANNIHILATOR - Refresh The DemonRH #107 - 1996
Nichts Neues bei Waters. Auch auf seinem fünften Studioalbum fährt der Gitarre...
SACRED REICH - Heal
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich das erste Mal die 'Surf Nicaragua...
PRETTY MAIDS - Screamin' Live
Die beständigste Melodic-Dampfhammer-Kapelle unseres Kontinents zum ersten Mal ...
TESTAMENT - Live At The FillmoreRH #100 - 1995
Es wurde mal wieder Zeit für eine Live-Platte von TESTAMENT. ''Live At The Dyna...
PRETTY MAIDS - Scream
The cult is still alive! Ähnlich wie für Saxon oder Van Halen gilt auch für d...
MONSTER MAGNET - Dopes To InfinityRH #93 - 1995
"Dopes To Infinity" drückt vor allem unendliche Weiten aus, in denen sich die O...
ORPHANED LAND - Sahara
Das französische Label hat trotz absolutem Undergroundstatus ein gutes Gespür ...
TESTAMENT - Low
(Atlantic/EastWest)TESTAMENT haben erwartungsgemäß den Weggang von Gitarrenvir...
ANNIHILATOR - King Of The KillRH #89 - 1994
Wer ohne Vorwarnung das neue Album von ANNIHILATOR in den Player steckt, wird es...
OBITUARY - World DemiseRH #88 - 1994
Wohl kaum eine Scheibe wurde von der Death Metal-Gemeinde mit derart großer Spa...
ANNIHILATOR - Bag Of TricksRH #86 - 1994
Man kennt das ja: Wechselt eine erfolgreiche Band das Label (im Falle ANNIHILATO...
CARCASS - HeartworkRH #81 - 1993
Rechtzeitig zur anstehenden Europa-Tour veröffentlichen Earache noch eine neue ...
CARCASS - HeartworkRH #78 - 1993
"It's Heavy Metal all the way", sagen CARCASS über ihr neues, inzwischen vierte...
PRETTY MAIDS - Stripped
Nicht viel Neues von den PRETTY MAIDS. "Stripped" enthält noch einmal die fünf...
MONSTER MAGNET - SuperjudgeRH #73 - 1993
Das vorherige Meisterwerk "Spine Of God" brachte MONSTER MAGNET verdientermaßen...
ANNIHILATOR - Set The World On FireRH #72 - 1993
Endlich! Das heißersehnte Scheibchen der kanadischen Thrashgötter! Eine der we...
TESTAMENT - Return To The Apocalyptic City (M-CD)RH #71 - 1993
Ein neues Lebenszeichen von TESTAMENT. "Return..." soll zeigen, daß die Band au...
SACRED REICH - Independent
Mittlerweile hat man sich ja daran gewöhnt, daß SACRED REICH immer 'ne halbe E...
PRETTY MAIDS - Offside
Zumindest bei der Titelwahl ein durchaus beabsichtigter dänischer Anschlag auf ...
TESTAMENT - The RitualRH #62 - 1992
Wer dachte, TESTAMENT würden sich mit ihrer neuen Scheibe "The Ritual" auf ihre...
OBITUARY - The End CompleteRH #60 - 1992
"The End Complete" gehört zu den Scheiben, auf die die ganze Szene schon seit l...
PRETTY MAIDS - Sin-DecadeRH #59 - 1992
Tja, was soll man dazu sagen? Noch eine Minute, bevor ich das Tape der neuen Pre...
MONSTER MAGNET - Spine Of GodRH #58 - 1992
Derzeitiger Lieblingskrach! Geile Mischung aus "Touch Me, I'm Sick", Mudhoney, e...
CARCASS - Necroticism: Descanting The InsalubriousRH #56 - 1991
Auch wenn es CARCASS nicht wahrhaben wollen: Ihre Grindcore-Roots haben sie mit ...
SACRED REICH - A Question
Praktisch zehn Minuten vor Redaktionsschluß erreichte uns noch eine neue Maxi-S...
TESLA - Psychotic SupperRH #54 - 1991
In diesem LP-überfluteten Herbst wird es die neue TESLA in Europa sicherlich ni...
TESLA - Five Man Acoustical Jam
Im Kerrang wurde diese Scheibe komischerweise 'runtergemacht, was in meinen Auge...
TESTAMENT - Souls Of BlackRH #44 - 1990
Das '87er Debütalbum "The Legacy" ist und bleibt die beste Scheibe der Band um ...
ANNIHILATOR - Never, NeverlandRH #42 - 1990
Der Erstling der "kanadischen Metallica", "Alice In Hell", war das bestverkaufte...
OBITUARY - Cause Of DeathRH #42 - 1990
Kein richtiger Death Metal-Hammer in diesem Monat? Weit gefehlt, denn wenige Tag...
SACRED REICH - The American Way
Ich für meinen Teil war sehr gespannt auf die neue SACRED REICH, denn die Band ...
PRETTY MAIDS - Jump The GunRH #39 - 1990
Eigentlich hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, jemals wieder etwas von den ...
SACRED REICH - Live At The Dynamo
Hier gleicht ein Ei dem anderen. Dieses trägt die Aufschrift "Sacred Reich". Ge...
TESTAMENT - Practice What You PreachRH #34 - 1989
Jetzt sind also auch TESTAMENT unter die Metallica-Fans gegangen. Waren auf "The...
SCREAMER - Target: Earth
Der positive Trend, der sich in letzter Zeit bei NRR bemerkbar gemacht hat - bei...
OBITUARY - Slowly We RotRH #32 - 1989
OBITUARY aus Florida sind laut eigener Aussage die brutalste Band der Erdkugel u...
ANNIHILATOR - Alice In HellRH #31 - 1989
Das Speed-Debüt des Jahres kommt aus dem Hause Roadrunner. Kopf von ANNIHILATOR...
TESLA - The Great Radio ControversyRH #31 - 1989
Zu den interessantesten musikalischen Erscheinungen der gesamten Szene gehören ...
SACRED REICH - Surf Nicaragua
In letzter Minute erreichte uns noch das Advance-Tape der neuen SACRED REICH-Sch...
TESTAMENT - The New OrderRH #27 - 1988
"The New Order" ist genau die LP geworden, die man von den fünf Bay Area-Boys e...
SACRED REICH - Ignorance
In meiner Demokritik hatte ich ja der Band vorgeworfen, daß sie streckenweise z...
TESTAMENT - Live At EindhovenRH #23 - 1987
Diese Mini-LP wurde - wie der Titel bereits sagt - beim zweiten Dynamo Open Air ...
PRETTY MAIDS - Future World
Nach dem "Red, Hot And Heavy"-Hammer war ich wirklich gespannt auf das neue Werk...
TESLA - Mechanical ResonanceRH #21 - 1986
Soso, das ist also die neue Band von Mega-Manager Peter Mensch (Metallica, Def L...
TESTAMENT - The LegacyRH #21 - 1987
Muss man diese Band noch vorstellen? Selten hat eine Band lange vor der Veröffe...
PRETTY MAIDS - Red, Hot And HeavyRH #9 - 1984
Nachdem mir Frank und Götz die Superplatten des Monats (Metal Church und Exodus...
PRETTY MAIDS - Pretty Maids (Mini-LP)
Vielleicht habt ihr schon die Rubrik "Neue Bands" gelesen, wo wir die PRETTY MAI...
MONSTER MAGNET - 25 Tab1993
Unter dem Namen MONSTER MAGNET 25 nahmen Dave Wyndorf & Co. schon vor länge...
CARCASS - Necroticism: Descanting The Insalubrious1991
Einen derartigen Quantensprung in Sachen Qualität hatte wohl niemand CARCASS zu...
PRETTY MAIDS - Future World
Als ich nach einer euphorischen Plattenkritik von Götzl „Metal“ Kühneking ...
OBITUARY - Cause Of Death1990
Wir schreiben das Jahr 1990, und die erste große Death Metal-Welle steuert unau...
MONSTER MAGNET - Powertrip1999
Mit "Spine Of God" (´91) machten sich MONSTER MAGNET alle Dauerkiffer des Plane...
TESLA - The Great Radio Controversy1989
Schon die ersten Riffs des Openers ´Hang Tough´ und der raue Gesang von Front-...
SACRED REICH - The American Way
Wir schreiben das Jahr 1990. Meine Kumpels und ich (alle um die 15 und schon sei...
ANNIHILATOR - Alice In Hell1989
Fünf Jahre lang hatte Jeff Waters schon im Underground gewerkelt, ehe er endlic...
TESTAMENT - The Legacy1987
Mit den Worten „derber Krach mit ´nem richtig geilen Gitarristen“ drückte ...