RH #326ToneZone

MESHUGGAH

»Theoretisch kann jeder unsere Songs spielen«

MESHUGGAH

TONETALK

NAME: Fredrik Thordendal
BAND: Meshuggah
INSTRUMENT: Leadgitarre

NAME: Marten Hagström
BAND: Meshuggah
INSTRUMENT: Rhythmusgitarre

Mit ihrem von Jazz-Elementen durchsetzten, komplexen Progressiv-Extrem-Metal wurden MESHUGGAH zum Vorbild unzähliger Bands. Im Tonetalk nähern wir uns dem Spiel der beiden Gitarristen Fredrik Thordendal und Marten Hagström.

Wann habt ihr angefangen, Gitarre zu spielen, und was war der Auslöser?

Fredrik: »Ich stamme aus einer Familie, in der Musik schon immer eine große Rolle gespielt hat. Mein Vater spielt Jazz-Saxofon und Conga. Im Alter von sechs Jahren habe ich mit dem Schlagzeug begonnen und fast ausschließlich Songs meiner damaligen Helden Kiss getrommelt. Als Nächstes spielte ich Bass, bis ich schließlich bei der Gitarre gelandet bin. Da war ich etwa 14 Jahre alt.«

Marten: »Ich stamme ebenfalls aus einer – insbesondere mütterlicherseits – sehr musikalischen Familie. Meine Mutter hat in einem Chor gesungen und Gitarre gespielt. Ihr Vater, also mein Großvater, war ein sehr guter Sänger und hat sogar einige Alben aufgenommen. Als Kind wollte ich kein spezielles Instrument lernen. Ich hörte einfach nur sehr gerne Musik und mochte alles, was Töne von sich gab. Eines Tages sah ich bei einem Freund meines Vaters dessen Fender Jazz Bass an der Wand hängen. Das Teil sah wahnsinnig gut aus. Ich klimperte ein wenig darauf herum und wollte von da an Bass lernen. Da es zu der Zeit keine Möglichkeit für mich gab, Bass-Unterricht zu nehmen, schenkte...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

A PERFECT CIRCLE + ASKING ALEXANDRIA + AVENGED SEVENFOLD + BLACK STONE CHERRY + BODY COUNT + BULLET FOR MY VALENTINE + BURY TOMORROW + CALIBAN + CALLEJON + ENTER SHIKARI + u.v.m.01.06.2018
bis
03.06.2018
NürburgringROCK AM RINGTickets