RH #326Festivals & Live Reviews

CALIBAN, GHOST, BEHEMOTH, CARCASS, DIMMU BORGIR, ANTHRAX, SLAYER, IRON MAIDEN, GOJIRA, TRIVIUM, ALTER BRIDGE, SABATON

FORTAROCK 2014: NL-Nijmegen, Goffertpark

IRON MAIDEN

Es geht um die Wurst

Was letztes Jahr mit den auch in Holland enorm großen Rammstein als Headliner noch FortaRock XL hieß, ist 2014 zum FortaRock geschrumpft, statt über 50.000 Besuchern lassen es sich diesmal „nur“ ca. 30.000 Fans harter Sounds auf dem angenehm übersichtlichen Gelände gut gehen. Die Verpflegung vor Ort ist aufgrund des etwas höheren Preisniveaus in den Niederlanden für Deutsche nicht ganz billig (ein 0,25 Liter kleines Bier kostet 2,60 Euro, ´ne Frikandel 3,90 Euro), dafür ist die generelle Qualität des Essens merklich höher als bei den meisten deutschen Festivals, und gegen den angenehm fair kalkulierten Eintrittspreis von 80 Euro inklusive aller Gebühren lässt sich sowieso nichts sagen. Keine Frage: Wir kommen wieder!

Zwölf Uhr mittags, das erste Wegbier ist drin, und der Lorenz knallt mir so auf die Tonsur, dass ich ernsthaft überlege, meinen Kopp als Grill zu vermieten. Prima also, dass BLOOD CEREMONY das FortaRock auf der Zeltbühne eröffnen. Als Alia O´Brien hinter ihrem auf Orgel programmierten Keyboard Platz nimmt, halte ich die Fransen ihres knackengen Oberteils für Flügel und sie selbst für einen Engel, aber das ist natürlich Humbug, denn spätestens beim regelmäßigen Flöteneinsatz ist nicht zu überhören, dass hier die Musik des Teufels gespielt wird. Die kanadischen Psych-Doomer reiten wild und entschlossen durch ihre eigene Vergangenheit und becircen einen immer dann am meisten, wenn ihre knochentrockenen Riffs und Grooves von herrlichsten Melodien...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

SABATON + STAHLZEIT + EQUILIBRIUM30.07.2017LudwigsburgResidenzschlossTickets
AMON AMARTH + TRIVIUM + AUGUST BURNS RED + WHILE SHE SLEEPS + BURY TOMORROW21.08.2017CH-ZürichSamsung HallTickets
AMON AMARTH + TRIVIUM + TRIBULATION25.08.2017GießenFreilichtbühne Kloster SchiffenbergTickets

Reviews

DIMMU BORGIR - Forces Of The Northern LightRH #361 - 2017
(Nuclear Blast/Warner)Die Popstars des Black Metal haben mit „Forces Of The No...
SLAYER - Repentless Vol. 1RH #359 - 2017
(Dark Horse)SLAYER goes Comic: Die Totschläger machen ihrem Namen alle Ehre und...
GHOST - PopestarRH #354 - 2016
Loma Vista/Universal (23:37)Sie sind und bleiben Papst: GHOST verwalten auch auf...
ALTER BRIDGE - The Last HeroRH #353 - 2016
Napalm/Universal (54:05)Es ist mir nach wie vor ein Rätsel, wie ALTER BRIDGE, b...
SABATON - The Last StandRH #351 - 2016
Nuclear Blast/Warner (37:11)Über SABATON wurde in den letzten Jahren vieles ges...
GOJIRA - MagmaRH #350 - 2016
Roadrunner/Warner (43:20)In Teilen der deutschen Metal-Community gelten GOJIRA i...
CALIBAN - GravityRH #347 - 2016
CALIBAN beweisen auf ihrem zehnten Album erneut, dass sie längst nichts mehr mi...
ANTHRAX - For All KingsRH #346 - 2016
Ich gebe zu, dass sich die Vorfreude auf das elfte ANTHRAX-Studioalbum eher in G...
TRIVIUM - Silence In The SnowRH #341 - 2015
Roadrunner/Warner (43:36)Vom obskuren Metalcore-Act zur Thrash-Metal-Band zur (M...
IRON MAIDEN - The Book Of SoulsRH #341 - 2015
Parlophone/Warner (92:11)Man kann die Songs der ersten IRON MAIDEN-Studio-Doppel...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Ich liebe die ersten fünf SLAYER-Longplayer - „...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Über SLAYERs zwölftes Album ist schon viel Kram ...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Die neue SLAYER ist geil. So einfach ist das. Was ...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Unnahbarkeit und Finsternis machten schon immer SL...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Was hat man SLAYER nicht alles nachgesagt: Die Ban...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) SLAYER-Hit-Lieferant Jeff Hanneman verstorben, Ori...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Für Kerry King ist „Repentless“ schon jetzt e...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) SLAYER werden auch fast 30 Jahre später immer noc...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Thrash- und Metal-Fans auf der ganzen Welt dürfte...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Ein Album voller Licht und Schatten. Die schnellen...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Hanneman ist tot, Lombardo (mal wieder) raus, Holt...
SLAYER - RepentlessRH #340 - 2015
Nuclear Blast/Warner (41:57) Ganz ehrlich: Ich habe in den letzten Monaten deut...
GHOST - MelioraRH #340 - 2015
Spinefarm/Universal (41:36)„You are cast out from the heavens to the ground“...
BEHEMOTH - BEHEMOTH – DEVIL´S CONQUISTADORSRH #335 - 2015
Lukasz Dunaj(Metal Blade)Die zuvor nur im polnischen Original erhältlich gewese...
IRON MAIDEN - OUTSIDE IRON MAIDENRH #335 - 2015
Erwin Lucas(MaidenHolland)Genie und Wahnsinn liegen bekanntlich manchmal ganz sc...
CARCASS - Surgical Remission/Surplus SteelRH #331 - 2014
Nuclear Blast/Warner (17:50)Wie oft hat man sich als Die-hard-Fan einer Band sch...
ANTHRAX - Chile On HellRH #329 - 2014
(Nuclear Blast/Warner)ANTHRAX haben gut daran getan, nicht irgendeine Show als D...
IRON MAIDEN - 2 MINUTES TO MIDNIGHT – AN IRON MAIDEN DAY-BY-DAYRH #327 - 2014
Martin Popoff(Backbeat Books)Buch Nummer 28 in meiner persönlichen Maiden-Bibli...
IRON MAIDEN - KILLERS - THE ORIGINS OF IRON MAIDEN 1975-1983RH #326 - 2014
Neil Daniels(Soundcheck Books)Zusammen mit Joel McIver gehört Neil Daniels in E...
SABATON - HeroesRH #324 - 2014
PLUS-MINUS Nuclear Blast/Warner (37:02)Eines vorweg: Wer mit SABATON bislang ni...
BEHEMOTH - The SatanistRH #322 - 2014
Nuclear Blast/Warner (44:17) Die letzten Jahre unseres Titelhelden Nergal sind ...
CALIBAN - Ghost EmpireRH #321 - 2014
Century Media/Universal (48:14) Wo andere Metalcore-Bands kontinuierlich auf de...
GHOST - If You Have Ghost (EP)RH #319 - 2013
Spinefarm (24:42) »Mann, sind das gute Songwriter geworden!«, denkt man im er...
SABATON - Swedish Empire LiveRH #318 - 2013
(Nuclear Blast/Warner) Klotzen, nicht kleckern – haben sich wohl auch SABATON...
TRIVIUM - Vengeance FallsRH #318 - 2013
Roadrunner/Warner (47:52) Kollege Patzig hat es in seinem Wacken-Review treffen...
ALTER BRIDGE - FortressRH #317 - 2013
Roadrunner/Warner (62:59) Wirft man einen Blick auf das Arbeitspensum der ALTER...
CARCASS - Surgical SteelRH #316 - 2013
Nuclear Blast/Warner (47:07) 18 Jahre nach seinem Ableben pulsiert im Kadaver d...
GHOST - InfestissumamRH #313 - 2013
Republic/Universal (47:47) Der Stream auf unserer Homepage hinterließ zunächs...
IRON MAIDEN - Maiden England ´88RH #312 - 2013
DVD des Monats (EMI) Im November ´88 im Birminghamer NEC aufgenommen, war die...
IRON MAIDEN - Maiden England ´88RH #312 - 2013
EMI (100:33) Zur gleichnamigen Doppel-DVD (ebenfalls in dieser Ausgabe besproch...
ANTHRAX - AnthemsRH #311 - 2013
Nuclear Blast/Warner (34:00) ANTHRAX waren schon immer eine der coverfreudigste...
GOJIRA - L´Enfant SauvageRH #302 - 2012
Roadrunner/Warner (52:47) Nein, GOJIRA gehören wirklich nicht zu den beinahe u...
IRON MAIDEN - On Board Flight 666RH #302 - 2012
(Hannibal) Ein weiteres Maiden-Fotobuch... Ja und? Das war meine erste Reaktion...
SABATON - Carolus RexRH #301 - 2012
Plusminus: Nuclear Blast/Warner (45:16) Eines vorweg: Wer bislang nix mit SABA...
GOJIRA - The Flesh AliveRH #301 - 2012
(Mascot/Rough Trade) Ein ziemlich amtliches Paket mit einer Gesamtspielzeit von...
ALTER BRIDGE - Live At WembleyRH #300 - 2012
(TDF/Soulfood) Auf ihrer zweiten DVD binnen eines guten Jahres - „Live From A...
IRON MAIDEN - En VivoRH #299 - 2012
DVD des Monats (Doppel-DVD) (EMI) Sicher, es gibt genügend Maiden-DVDs. Brauc...
CALIBAN - I Am NemesisRH #297 - 2012
Century Media (45:31) Nachdem schon „Say Hello To Tragedy“ eine Befreiung a...
ANTHRAX - Worship MusicRH #293 - 2011
Nuclear Blast/Warner (56:04) Ich muss gestehen, dass mich die Aussicht auf das ...
SABATON - World War Live - Battle Of The Baltic SeaRH #291 - 2011
Nuclear Blast/Warner (77:12) Live-Scheiben sind eine Sache für sich. Ist da wi...
TRIVIUM - In WavesRH #291 - 2011
Roadrunner/Warner (54:16) Metal oder Metalcore? Im Falle von TRIVIUM erhitzt di...
IRON MAIDEN - From Here To Eternity - The Best Of 1990-2010RH #290 - 2011
EMI (76:00 + 78:04) Dieses Best-of-Doppelalbum erfüllt eigentlich nur einen Zw...
CALIBAN - CoverfieldRH #290 - 2011
Century Media/EMI (13:51) Über den Sinn und Unsinn von Coverscheiben wollen wi...
GHOST - Opus EponymousRH #282 - 2010
GHOST aus Schweden sind das große Ding der Stunde im Underground, obwohl sie ge...
ALTER BRIDGE - AB IIIRH #282 - 2010
Wenn Mark Tremonti im Interview dieser Ausgabe sagt, dass „AB III“ das bishe...
DIMMU BORGIR - AbrahadabraRH #282 - 2010
Jegliche klugscheißerische Black-Metal-Spurensuche inmitten des Über-Bombasts ...
IRON MAIDEN - The final FrontierRH #281 - 2010
EMI (76:37) Die wichtigsten Fakten ohne Vorgeplänkel: Ja, „The Final Fro...
SABATON - Coat Of ArmsRH #277 - 2010
Nuclear Blast/Warner (39:58) Das Problem an einer so tollen Scheibe wie dem l...
ANTHRAX - Caught In A Mosh - BBC Live In Concert
Mal unter uns: Die letzte ANTHRAX-Platte, bei der einem wirklich einer abgegange...
SLAYER - World Painted BloodRH #270 - 2009
Da ist sie also, die neue SLAYER. Und sie klingt wie... na ja, wie SLAYER halt. ...
GOJIRA - Terra IncognitaRH #269 - 2001
Listenable/Soulfood (80:54) VÖ: bereits erschienen Es dürfte wohl der stetig...
BEHEMOTH - Evangelion
(42:00) BEHEMOTH profilieren sich erneut als eine der besten extremen Bands im...
CALIBAN - Say Hello To Tragedy
(50:02) Neues Label, neues Glück, neuer Sound. Natürlich wuchern CALIBAN auf ...
BEHEMOTH - Ezkaton
Regain/Soulfood (27:56) BEHEMOTH veröffentlichen ja gerne EPs mit verschiede...
BEHEMOTH - At The Arena Ov Aion - Live Apostasy
Regain/Soulfood (65:35) Im Februar filmten die Extrem-Metaller BEHEMOTH eine Sh...
GOJIRA - The Way Of All FleshRH #258 - 2008
Listenable/Soulfood (75:17) Das Fleisch ist willig, und der Geist ist schwach...
TRIVIUM - ShogunRH #257 - 2008
Roadrunner/Warner (66:29) Es spricht für das scheinbar grenzenlose Selbstver...
IRON MAIDEN - Somewhere Back In TimeRH #253 - 2008
(70:59) Und noch ´ne Best-of von Maiden - diesmal passend zur Tour ausschlie...
SABATON - The Art Of WarRH #253 - 2008
(49:30) Noch gelten SABATON als heißer Geheimtipp, als die nächste Band aus d...
ALTER BRIDGE - BlackbirdRH #246 - 2007
(59:42) Geschlagene drei Jahre hat sich die Creed-Urbesetzung minus „Heulsuse...
BEHEMOTH - The Apostasy
Regain/Soulfood (39:54) BEHEMOTH beweisen auch mit ihrem neuesten Opus, dass si...
CALIBAN - The AwakeningRH #241 - 2007
Roadrunner/Warner (45:17) Nur etwas mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichun...
SABATON - Metalizer/Fist For FightRH #240 - 2007
Black Lodge/Rough Trade (93:37) Kaum ein Fan des traditionellen Metal kam in de...
DIMMU BORGIR - In Sorte DiaboliRH #240 - 2007
Nuclear Blast/Warner (42:50) Seit dem Überhammer „Death Cult Armageddon“ s...
BEHEMOTH - Demonica
(37:54 & 57:50) In einem edlen Digibook-Schuber präsentieren uns die polnische...
TRIVIUM - The CrusadeRH #233 - 2006
(57:35) Wohl kaum ein anderes Metal-Album ist weltweit in den letzten Monaten m...
IRON MAIDEN - A Matter Of Life And DeathRH #233 - 2006
(72:04) Der Vorgänger „Dance Of Death“ ist auch nachträglich betrachtet a...
SLAYER - Christ IllusionRH #232 - 2006
(38:34) Seit zwölf Jahren, also seit dem Album „Divine Intervention“, konn...
SABATON - Attero DominatusRH #231 - 2006
(41:00) Mit „Attero Dominatus“ bleiben die Schweden nicht nur ihrer Vorlie...
CALIBAN - The Undying DarknessRH #226 - 2006
(42:37) »Es sind immer die gleichen zehn Leute, die sich beschweren«, meint D...
DIMMU BORGIR - StormblastRH #222 - 2005
(35:25) Mit der Neueinspielung ihres Zweitwerks „Stormblast“ haben DIMMU BO...
GOJIRA - From Sirius To MarsRH #222 - 2005
(66:58) Komplexer Mathcore trifft auf Devin Townsend´sche Hymnen, brachiale Bl...
IRON MAIDEN - Death On The Road (Doppel-CD)RH #220 - 2005
(50:21 & 44:05) Und schon wieder ein MAIDEN-Livealbum, diesmal aufgenommen in d...
GOJIRA - The LinkRH #217 - 2003
(47:10) Das bislang nur in Frankreich erhältliche Werk ist dank eines neuen Pl...
TRIVIUM - AscendancyRH #215 - 2005
(55:18) Nach dem ordentlichen Debüt „Ember To Inferno“ schieben die Florid...
ANTHRAX - The Greater Of Two EvilsRH #211 - 2004
(73:20) ANTHRAX geben Vollgas! Im Line-up des letzten Studioalbums (noch mit F...
BEHEMOTH - DemigodRH #210 - 2004
(40:49) Mit ihrem siebten Longplayer „Demigod“ vollziehen die Polen BEHEMO...
ALTER BRIDGE - One Day RemainsRH #209 - 2004
(55:25) Mit etwa 30 Millionen verkaufter Einheiten ihrer drei Alben „My Own ...
CALIBAN - The Opposite From WithinRH #209 - 2004
(47:45) So, wie es eigentlich immer sein sollte bei jungen Bands: CALIBAN habe...
ANTHRAX - Music Of Mass DestructionRH #208 - 2004
(CD + DVD) Schick, schicker, „Music Of Mass Destruction“. Egal, ob es der j...
CARCASS - Choice CutsRH #206 - 2004
(68:48) Bei wem sich einmal der ?Genital Grinder? festgebissen hat, der ist fü...
IRON MAIDEN - No More Lies (Dance Of Death Souvenir EP)RH #204 - 2004
(35:44) Nach dem großen Erfolg der "Dance Of Death"-Tour ist diese streng limi...
BEHEMOTH - Conjuration
(29:44) Die ehemaligen Schwarzmetaller aus Polen nähern sich nicht nur stilist...
IRON MAIDEN - Dance Of DeathRH #198 - 2004
(68:03) Ist es nun eine Enttäuschung oder nicht? Die MAIDEN-Jünger dieser Er...
TRIVIUM - Ember To InfernoRH #198 - 2003
(49:37) Aus Florida stammt dieses Trio, das - wie viele andere neue Ami-Acts - ...
GOJIRA - The Link RH #197 - 2003
(47:10) Französische Bands umweht meist ein Hauch von Magie und völligem Wahn...
DIMMU BORGIR - Death Cult ArmageddonRH #196 - 2003
(63:33) Gemäß ihrem Zwei-Jahres-Rhythmus stehen die norwegischen Vorzeige-Sch...
ANTHRAX - Taking The Music BackRH #196 - 2003
(19:21) Nach ´Safe Home´folgt nun mit ´Taking The Music Back´ die zweite Si...
IRON MAIDEN - Dance Of DeathRH #196 - 2004
(68:09) Da ist sie also doch noch, die neue Maiden - per Kurier am Tag unseres ...
IRON MAIDEN - Visions Of The Beast
"Visions Of The Beast" enthält sämtliche MAIDEN-Videos und -Promos sowie einig...
ANTHRAX - We´ve Come For You AllRH #190 - 2003
(53:16) Wer sich vom neuen Scheibchen der altgedienten New Yorker Veteranen ein...
CALIBAN - Shadow HeartsRH #189 - 2003
(38:43) CALIBAN haben sich zweifelsohne zu einer von Europas wichtigsten Hardco...
IRON MAIDEN - Eddie´s Archive
(378:02) Nach der überflüssigen Best-of-CD „Edward The Great“ veröffentl...
BEHEMOTH - Here And Beyond
(44:21) Geliebt und gehasst: BEHEMOTH haben in den letzten Jahren alles richtig...
IRON MAIDEN - Edward The Great - The Greatest HitsRH #187 - 2002
Im ach so bösen Turbo-Kapitalismus ist die nach Napster- und CD-Brenner-Attacke...
IRON MAIDEN - Rock In RioRH #179 - 2002
Nach einigen halbgaren und überflüssigen Live-Scheiben veröffentlichen IRON M...
SLAYER - God Hates Us AllRH #173 - 2001
In den vorab geführten Interviews kündigten SLAYER mehrfach an, dass sie sich ...
CALIBAN - Vent
Die Verbindung von extremem Hardcore mit Thrash- und Death Metal-Elementen ist z...
BEHEMOTH - Chaotica - The Essence Of The Underworld
(146:00) Schritt für Schritt werden BEHEMOTH neben Vader zur populärsten osteu...
DIMMU BORGIR - Puritanical Euphoric MisanthropiaRH #166 - 2001
(63:12) Eigentlich hatte ich diese Band bereits nach ihrem Album "Spiritual Blac...
BEHEMOTH - Thelema.6RH #163 - 2000
Weite Teile der polnischen Black Metal-Szene hassen BEHEMOTH und dissen diese Ba...
IRON MAIDEN - Brave New WorldRH #159 - 2000
Warum das neue MAIDEN-Album nicht bei uns im Soundcheck auftaucht, hat euch Mich...
IRON MAIDEN - Brave New WorldRH #159 - 2000
Eine ausführliche Kritik dieser Scheibe gab's zwar schon vor zwei Monaten im RH...
CALIBAN - A Small Boy And A Grey Heaven
Irgendwann muß die HC-Szene Slayer einen Orden verleihen. Wie sich da in den le...
ANTHRAX - Return Of The Killer A´s - The Best Of AnthraxRH #152 - 2005
So richtig überzeugen kann mich diese Best-of-Compilation der New Yorker um Sco...
BEHEMOTH - SatanicaRH #148 - 1999
Neues Label, neues Glück - das den Polen auch zu wünschen ist, haben sie doch ...
DIMMU BORGIR - Spiritual Black DimensionsRH #142 - 1999
Endlich ist er da, der heißersehnte Nachfolger von "Enthrone Darkness Triumphan...
DIMMU BORGIR - Godless Savage GardenRH #135 - 1998
Zwei neu eingespielte Highlights des ersten Albums "For All Tid", der Accept-Kla...
ANTHRAX - Volume 8: The Threat Is RealRH #135 - 1998
Aller guten Dinge sind drei: Zumindest bei der Kombination ANTHRAX/John Bush bew...
SLAYER - Diabolus In MusicaRH #134 - 1998
Sieht man von der Veröffentlichung "Undisputed Attitude'' ab (die neben zwölf ...
IRON MAIDEN - Virtual XIRH #131 - 1998
An "Virtual XI" werden sich ebenso wie an "The X Factor" die Geister scheiden - ...
BEHEMOTH - Pandemonic Incantations
Mit ihrem dritten Album erweisen sich die Polen BEHEMOTH als die mit Abstand wic...
DIMMU BORGIR - For All TidRH #128 - 1997
Dies ist lediglich eine Wiederveröffentlichung des ersten DIMMU BORGIR-Albums (...
DIMMU BORGIR - Enthrone Darkness TriumphantRH #121 - 1997
Mal ehrlich: Erstklassige norwegische Black Metal-Releases machten sich in letzt...
CARCASS - Wake Up And Smell The... CarcassRH #115 - 2001
Als 1988 das CARCASS-Debüt "Reek Of Putrefaction" erschien, lösten die Briten ...
DIMMU BORGIR - Devil's PathRH #114 - 1996
Um die Zeit bis zum "Stormblast"-Nachfolger zu überbrücken, veröffentlichten ...
IRON MAIDEN - Best Of The BeastRH #113 - 1996
Fakten, Fakten, Fakten. Das vorliegende Best of-Release erscheint nicht nur als ...
BEHEMOTH - GromRH #112 - 1996
BEHEMOTHs Nergal kündigte ja bereits im Vorfeld der Veröffentlichung dieses Al...
DIMMU BORGIR - StormblastRH #112 - 1996
Das Gros der schwarzen Zunft des Hohen Nordens dümpelt inzwischen etwas selbstg...
CARCASS - SwansongRH #110 - 1995
Mit dieser CD geht ein weiteres Kapitel des europäischen Metal zu Ende. Denn na...
GHOST - The Other SideRH #105 - 1996
Ich könnte darauf wetten, daß Napalm Deaths Barney an diesen Newcomern seine h...
ANTHRAX - Stomp 442RH #102 - 1995
Als John Bush von Armored Saint zu ANTHRAX wechselte und unmittelbar darauf mit ...
SLAYER - Selected & Exhumed
Der Titel deutet es an: Das neue Werk von Araya & Co. ist so eine Art "Garage Da...
IRON MAIDEN - The X-FactorRH #101 - 1995
Die Stunde der Wahrheit ist gekommen: Haben sich IRON MAIDEN nach den schwachen ...
SLAYER - Divine InterventionRH #89 - 1994
Wer das SLAYER-Interview in der letzten Ausgabe gelesen hat, wird verstehen, da...
ANTHRAX - Live - The Island YearsRH #85 - 1994
Ich wage mal zu bezweifeln, ob ANTHRAX anno 1994 glücklich über die Veröffent...
CARCASS - HeartworkRH #81 - 1993
Rechtzeitig zur anstehenden Europa-Tour veröffentlichen Earache noch eine neue ...
IRON MAIDEN - Live At Donington 1992RH #80 - 1993
Mit diesem Doppelalbum, das auf den ersten Blick wie ein Bootleg aussieht (schli...
IRON MAIDEN - A Real Dead OneRH #78 - 1993
War's das, IRON MAIDEN? Liegt der Bandkorpus tatsächlich schon halb in der Kist...
CARCASS - HeartworkRH #78 - 1993
"It's Heavy Metal all the way", sagen CARCASS über ihr neues, inzwischen vierte...
ANTHRAX - The Sound Of White NoiseRH #73 - 1993
Die Warterei hat ein Ende - und für mich steht unumstößlich fest, daß die Vo...
IRON MAIDEN - A Real Live OneRH #72 - 1993
IRON MAIDEN sind nach dem Monsteralbum "Live After Death" von 1985 zum zweiten M...
IRON MAIDEN - Fear Of The DarkRH #62 - 1992
Früher eine Undenkbarkeit - heute leider Realität. IRON MAIDENs neuntes Studio...
CARCASS - Necroticism: Descanting The InsalubriousRH #56 - 1991
Auch wenn es CARCASS nicht wahrhaben wollen: Ihre Grindcore-Roots haben sie mit ...
SLAYER - Decade Of AggressionRH #55 - 1991
Mr. King und Mr. Lombardo haben es im Interview bereits auf den Punkt gebracht: ...
ANTHRAX - Attack Of The Killer B´sRH #54 - 1991
Ist ein bißchen spät bei uns angekommen, die seit längerem angekündigte Sing...
IRON MAIDEN - No Prayer For The DyingRH #44 - 1990
Judas Priest machten es im vergangenen Monat vor, wie man selbst nach über eine...
SLAYER - Seasons In The AbyssRH #44 - 1990
Wenn die Frage auftaucht, wer die nächste Band nach Metallica sein wird, die au...
ANTHRAX - Persistance Of TimeRH #43 - 1989
"State Of Euphoria", der letzte Longplayer der New Yorker Moshkings, stellte fü...
ANTHRAX - State Of EuphoriaRH #29 - 1988
Obwohl "Among The Living", das letzte volle Album der New Yorker Moshkings, alle...
SLAYER - South Of HeavenRH #28 - 1988
"Reign In Blood" war ein (vielleicht sogar DER) Meilenstein der Thrashgeschichte...
IRON MAIDEN - 7th Son Of A 7th SonRH #26 - 1988
Um das Fazit voranzustellen: "7th Son Of A 7th Son" ist meiner Ansicht nach das ...
SLAYER - Live UndeadRH #24 - 1984
Tja, was soll man zu dieser Platte groß schreiben? 150prozentige SLAYER-Fans we...
ANTHRAX - Among The LivingRH #21 - 1987
Reichlich hohe Erwartungen werden an dieses neue Werk von Anthrax gestellt, und ...
ANTHRAX - Live From Cardiff/Bradford/Edinburgh/Belfast
Unter den Titeln "Live From Cardiff", "Live From Bradford" usw. sind kürzlich v...
IRON MAIDEN - Somewhere In TimeRH #19 - 1986
Zum ersten Mal überhaupt gönnten sich IRON MAIDEN eine schöpferische Pause, u...
SLAYER - Reign In BloodRH #19 - 1986
Sehr geehrte Damen, Herren und Rock Hard-Leser: Sie haben hier vier langhaarige,...
ANTHRAX - Spreading The DiseaseRH #15 - 1985
Eigentlich schon länger angekündigt war diese Nachfolge-LP des "Fistful O...
IRON MAIDEN - Live After DeathRH #14 - 1985
Was muss eine Live-LP einer der bekanntesten Gruppen besitzen? 1. Es muss ein gu...
ANTHRAX - Armed And DangerousRH #11 - 1985
Vielleicht habt ihr schon unser ANTHRAX-Interview gelesen und seid gespannt, wie...
SLAYER - Hell AwaitsRH #11 - 1985
Kurzes Intro, schleppende Riffs, ein Break, und dann - SPEED!!! 40 Minuten lang ...
IRON MAIDEN - PowerslaveRH #8 - 1984
Im Gegensatz zu "Piece Of Mind" sind MAIDEN mit "Powerslave" sehr viel schneller...
ANTHRAX - Fistful Of MetalRH #5 - 1983
Zuerst dachte ich, ANTHRAX hätten die schnellste LP des Monats eingespielt, doc...
SLAYER - Show No MercyRH #4 - 1983
Ebenfalls neu von Metal Blade sind SLAYER. Sicher habt ihr die SLAYER-Story auf ...
DIMMU BORGIR - Enthrone Darkness Triumphant1997
Als im norwegischen Black Metal-Alltag allmählich wieder Ruhe einkehrte, galt e...
CARCASS - Necroticism: Descanting The Insalubrious1991
Einen derartigen Quantensprung in Sachen Qualität hatte wohl niemand CARCASS zu...
IRON MAIDEN - Somewhere In Time1986
In den Achtzigern wurde zwar jede Menge erstklassiger Edelstahl aufgenommen und ...
SLAYER - Seasons In The Abyss1990
Nach sechs Jahren, in denen keine andere Thrash-Band ernsthaft am Thron der Szen...
ANTHRAX - Spreading The Disease1985
Metaller ein musikalischer Schlag in die Fresse war, litt „Fistful Of Metal“...
SLAYER - South Of Heaven1988
Es gab nach der Abrissbirne „Reign In Blood“ nur einen gangbaren Weg für To...
SLAYER - Hell Awaits1985
„Hell Awaits“ war ohne Übertreibung ein Quantensprung in der Welt des damal...
IRON MAIDEN - Piece Of Mind1983
Mit diesem Release legten die Jungfrauen den Grundstein für das ein Jahr späte...
IRON MAIDEN - Powerslave1984
Unmut unter Maiden-Fans gab´s schon lange vor der Blaze Bayley-Ära und sogar v...
IRON MAIDEN - Iron Maiden1980
Das Debüt von IRON MAIDEN ist eine der absoluten Sternstunden der NWOBHM, und m...
IRON MAIDEN - The Number Of The Beast1982
Als IRON MAIDEN ihren Sänger Paul Di´Anno nach der Jahrhundertscheibe „Kille...
SLAYER - Reign In Blood1986
Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich eines Tages anstelle der son...
IRON MAIDEN - Killers1981
Kein Mensch wird bestreiten, dass Bruce Dickinson der technisch bessere Sänger ...