RH #325Interview

DREAD SOVEREIGN

Die Hölle auf Erden

DREAD SOVEREIGN

Primordial-Frontmann Alan Nemtheanga ist ein musikalischer Goldesel, der machen kann, was er will: Es wird immer großartig. Nun hat er mit DREAD SOVEREIGN eine Doom-Band an den Start gebracht, deren Debütalbum „All Hell´s Martyrs“ einen verdienten fünften Platz in unserem Mai-Soundcheck einfahren konnte.

Alan, bitte stelle unseren Lesern DREAD SOVEREIGN kurz vor.

»DREAD SOVEREIGN spuken mir schon seit Jahren im Kopf rum. Als wir (er meint sich und Primordial/DREAD SOVEREIGN-Drummer Simon O´Laoghaire - fp) nach dem letzten Primordial-Album ein bisschen Zeit hatten, haben wir zu jammen angefangen und ein paar Riffs ausprobiert. Da habe ich noch Gitarre gespielt. Aber ich bin ein ziemlich schlechter Gitarrist, also haben wir uns einen echten Klampfer gesucht. Das war der Moment, in dem wir beschlossen haben, es ernsthaft anzugehen.«

Wo habt ihr euren Gitarristen Bones aufgetrieben?

»Wir suchten einen Gitarristen für eine richtig crustige, finstere Doom-Band, und ein Kumpel hat uns angesprochen, dass er diesen kleinen dürren Punk kenne, den wir mal ausprobieren sollten. Ich mag, dass er eine gewisse Rock´n´Roll-Attitüde in den Sound einbringt. Er ist kein Black-Metaller, er ist eher im Seventies-Rock verwurzelt. Das funktioniert gut.«

Eines seiner Trademarks ist es, nach dem Spielen eines Riffs die beiden untersten Seiten anzuschlagen. Ist das etwas, das du dir ausgedacht hast, oder ist er selbst damit angekommen?

»Nein, ich habe ihm komplette Freiheiten gelassen. Meine Songs...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen