RH #324Smalltalk

ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL

Schräge Vögel

ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL

Interview mal anders: Mit etwaigen Fragen muss man Drummer Bill Darlington und Gitarrist/Sänger Johnny Gorilla von den englischen Garagen-Rockern ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL gar nicht erst kommen. Die beiden Herren nehmen die Gesprächsführung lieber selbst in die Hand.

Bill: »Du bist der Typ mit dem Wellensittich, oder?«

Johnny: »Der, der geschrieben hat, dass ihn der Vogel auf dem Cover von „Check ´Em Before You Wreck ´Em“ an den Wellensittich der Proto-Metaller Budgie erinnern würde.«

Bill: »Hast du im Biologie-Unterricht gefehlt? Bei dem Vogel handelt es sich um ´nen Bussard und nicht um so ´nen verschissenen bunten Käfighocker!«

Johnny: »Budgie mögen wir aber trotzdem. Das hast du gut erkannt.«

Danke.

Bill: »Wir haben den Bussard als Maskottchen gewählt, weil er jedem Betrachter sofort ins Auge fällt. Der Bussard ist der Eddie von ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL.«

Johnny: »Nun frag uns schon, wie wir auf unseren unglaublich originellen Bandnamen gekommen sind.«

Wie seid ihr auf den Bandnamen gekommen? Hat einer eurer Vorfahren unter dem legendären Seeoffizier gedient?

Bill: »Nein. Unsere Vorfahren sind nicht zur See gefahren. Die waren mindestens genauso entspannt drauf wie wir.«

Johnny: »Bleibt einem ja auch nichts anderes übrig, wenn man wie wir aus Hastings stammt. Hier passiert nicht viel.«

Bill: »Unsere Strände sind toll. Es ist fast wie auf den Kanaren. Nur kälter und regnerischer.«

Johnny: »Wir haben exzellente Pubs und sagenumwobenes Fish & Chips in...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen