RH #322Lauschangriff

EDGUY

Verteidiger des Blödsinns

EDGUY

EDGUY haben sich im Laufe der vergangenen zwei Jahrzehnte zu einer nicht mehr wegzudenkenden Konstante in der deutschen Rock- und Metal-Landschaft gemausert. Kaum eine einheimische Band in dieser Größenordnung genießt den Ruf, dermaßen konsequent und ohne Rücksicht auf Verluste ihren eigenen Weg zu gehen. Und wie auch immer man zu Humor und Musik der Jungs stehen mag, eines kann man ihnen mit Sicherheit nicht vorwerfen: feige zu sein. Wir besuchten die Wolfsburger Gate Studios, um uns einen ersten Eindruck vom neuesten Streich des frivolen Fünfers zu machen.

„Space Police - Defenders Of The Crown“ lautet der Titel des Werks, das man klammheimlich in den letzten Monaten zusammengezimmert hat und das bereits am 18. April in den Plattenläden der Republik aufschlagen soll. Passenderweise zeigt das Artwork einen Polizisten, der stark an die B-Movies der Achtziger erinnert - verspiegelte Pilotenbrille, leicht bekloppte Uniform und Rotzbremse inklusive.

»Ich hatte bei dem Songtitel sofort einen Cop mit Oberlippenbart im Village-People-Style vor Augen, der in bester Burt-Reynolds-Tradition fiese Weltraummonster in ihre Schranken weist«, lacht Fronter Tobias Sammet drauflos. »Wenn man sich den Typen anschaut, ist sofort klar, dass mit ihm nicht gut Kirschen essen ist. Eigentlich bildet das Artwork alles ab, was typisch für Heavy Metal ist: Ein Monster und einen harten Typen, der deutlich macht, dass man ihn besser in Ruhe lassen sollte, weil er einem sonst die Birne von den Schultern...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsEDGUY

MonumentsRH #363 - 2017
Nuclear Blast/Warner (150:31)Keine halben Sachen: Zum 25. Bandjubiläum veröffe...
Space Police - Defenders Of The CrownRH #323 - 2014
Nuclear Blast/Warner (54:17) Eigentlich könnte man es an dieser Stelle kurz ma...
Age Of The JokerRH #292 - 2011
Nuclear Blast/Warner (65:23) Ohrwürmer, Ohrwürmer! Frische Ohrwürmer im Ange...
Tinnitus SanctusRH #259 - 2008
Nuclear Blast/Warner (53:56) „Mandrake“, „Hellfire Club“ und „Rocket ...
Rocket RideRH #225 - 2006
(60:10) Wer hätte gedacht, dass ich ein EDGUY-Album mal so klasse finden würd...
SuperheroesRH #221 - 2005
(26:08) EDGUY haben alle Qualitäten, die Metal-Superhelden heutzutage mitbring...
Hall Of Flame
(116:11) Nach dem Wechsel zu Nuclear Blast war klar, dass das alte Label eines...
Hellfire ClubRH #203 - 2004
(61:13) Donnerwetter! Der „Hellfire Club“ ist eine geile Spelunke, in der m...
King Of FoolsRH #201 - 2004
(21:34) Als Vorgeschmack auf das am 15. März erscheinende Album „Hellfire Cl...
Burning Down The OperaRH #193 - 2003
(103:26) Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis EDGUY mit einer Live-Sc...
MandrakeRH #173 - 2001
Die Melodic Power Metal-Scheibe des Jahres? Nicht ganz. Denkbar knapp geschlagen...
Painting On The WallRH #172 - 2001
Ist ja ein ganz netter Appetithappen, der da aus dem Hause EDGUY in letzter Seku...
The Savage PoetryRH #158 - 2000
EDGUY haben sich - ähnlich wie die Schweden Lefay - dazu entschlossen, ihr als ...
Theater Of SalvationRH #141 - 1999
Es ist schon erstaunlich, welche Entwicklungen Bands im Laufe der Jahre nehmen. ...
Vain Glory OperaRH #129 - 1998
Wow, da haben die Jungs aus Fulda aber noch mal ein fettes Pfund zugelegt. Nach ...
Kingdom Of MadnessRH #121 - 1997
Da soll noch einer behaupten, der deutsche Nachwuchs wäre nicht existent. Mit d...