RH #322Lauschangriff

LACUNA COIL

Könige für einen Tag

LACUNA COIL

Am 28. März erblickt das neue LACUNA COIL-Album „Broken Crown Halo“ das Licht der Welt. Wir hörten vorab in das Werk rein und können Entwarnung geben: Trotz eines Produzentenwechsels von Don Gilmore zu Jay Baumgardner setzt die Band die Richtung des Vorgängerwerks „Dark Adrenaline“ konsequent fort.

Während der LACUNA COIL-Sound über die Jahre hinweg so mancher Metamorphose unterzogen wurde, haben die Italiener auf „Broken Crown Halo“ nur an einigen Details gefeilt. Zum Beispiel werden die Keyboard-Sounds etwas dezenter eingesetzt, und der Gesang von Cristina Scabbia befindet sich bei einigen Songs noch mehr im Mittelpunkt. Ein Abdriften in allzu poppige Gefilde verhindern die stets präsenten harten Gitarrenriffs.
Der Opener ´Victims´ will zwar nicht so recht zünden, aber bereits das treibende ´Die And Rise´ sowie das enorm eingängige ´I Forgive (But I Won´t Forget Your Name)´ präsentieren die Band von ihrer besten Seite. Mit dem sphärischen ´Cybersleep´ und dem epischen ´One Cold Day´, das dem im letzten Jahr verstorbenen LACUNA COIL-Gründungsmitglied Claudio Leo gewidmet ist, hat die Band auch zwei ruhigere Songs an Bord, bei denen Cristina alleine für den Gesang verantwortlich zeichnet. ´Nothing Stands In Our Way´ und ´Zombies´ liebäugeln hingegen wieder gekonnt mit Nu-Metal-Grooves, während ´Hostage To The Light´, ´Infection´, ´I Burn In You´ und ´In The End I Feel Alive´ typisches LACUNA COIL-Futter mit starken Hooklines darstellen. Summa summarum eine runde Angelegenheit,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

VENOM + CHILDREN OF BODOM + ALESTORM + SODOM + TANKARD + DEATH ANGEL + SUICIDAL ANGELS + MOTORJESUS + DARK TRANQUILLITY + LACUNA COIL + u.v.m.07.12.2018
bis
08.12.2018
Oberhausen, TurbinenhalleRUHRPOTT METAL MEETINGTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen