RH #321Titelstory

BEHEMOTH

Der dunkle Passagier

BEHEMOTH

BEHEMOTH verpassen ihrem neuen Machtwerk „The Satanist“ einen denkbar plakativen Titel, geben sich musikalisch um einiges bodenständiger und organischer als auf den letzten Alben und legen genau deshalb die Messlatte im bösen Extrem-Metal für 2014 in beeindruckende Höhen.

„The Satanist“ ist ein Spagat zwischen kompositorischem und handwerklichem Anspruch und dem gerade im technischen Black- und Death Metal gern unterschätzten Gespür für Songs, die sich tatsächlich im Hirn festfräsen. An der epischen Wucht von ´O Father O Satan O Sun!´, ´Ben Sahar´ oder dem Titeltrack werden sich Großteile der Konkurrenz die Zähne ausbeißen. Szeneaktivisten, die einem Act, der mehr als dreistellige Verkäufe vorzuweisen hat, per se jegliche Relevanz verweigern, werden „Kindergarten-Black-Metal“ vor sich hingrummeln. Doch BEHEMOTH werden davon gänzlich unbeeindruckt in neue Erfolgssphären aufsteigen. Pflegeleichter sind die Polen ohnehin nicht geworden. Bandchef Adam „Nergal“ Darski (g./v., 36) ist nach wie vor ein widersprüchlicher Geselle. Dafür wirkt er durch und durch ehrlich, allürenfrei und gänzlich unanbiedernd. Auch wenn er zur Begrüßung sagt, dass es »eine Ehre« sei, »dass das Rock Hard eine Coverstory mit uns macht«, fügt er umgehend mit stolzem Unterton hinzu, dass »BEHEMOTH sich das nach so vielen Jahren auch verdient haben«. Dann stockt er kurz, überlegt einen Moment und ergänzt lächelnd: »Aber das haben natürlich Tausende andere Bands ebenfalls.«

Nergal, einer der Vorzüge des neuen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ANNIHILATOR + BEHEMOTH + BLACK MESSIAH + BRAINSTORM + DELAIN + EISREGEN + FINNTROLL + KATAKLYSM + KISSIN' DYNAMITE + KORPIKLAANI + u.v.m.08.07.2016
bis
10.07.2016
GeiselwindOUT & LOUD FESTIVALTickets
OPETH + BEHEMOTH + BLUES PILLS + FATES WARNING + D-A-D + EXODUS + CANDLEMASS + ROSS THE BOSS + DIRKSCHNEIDER + ASPHYX + u.v.m.02.06.2017
bis
04.06.2017
Gelsenkirchen, AmphitheaterROCK HARD FESTIVALTickets

ReviewsBEHEMOTH

BEHEMOTH – DEVIL´S CONQUISTADORSRH #335 - 2015
Lukasz Dunaj(Metal Blade)Die zuvor nur im polnischen Original erhältlich gewese...
The SatanistRH #322 - 2014
Nuclear Blast/Warner (44:17) Die letzten Jahre unseres Titelhelden Nergal sind ...
Evangelion
(42:00) BEHEMOTH profilieren sich erneut als eine der besten extremen Bands im...
Ezkaton
Regain/Soulfood (27:56) BEHEMOTH veröffentlichen ja gerne EPs mit verschiede...
At The Arena Ov Aion - Live Apostasy
Regain/Soulfood (65:35) Im Februar filmten die Extrem-Metaller BEHEMOTH eine Sh...
The Apostasy
Regain/Soulfood (39:54) BEHEMOTH beweisen auch mit ihrem neuesten Opus, dass si...
Demonica
(37:54 & 57:50) In einem edlen Digibook-Schuber präsentieren uns die polnische...
DemigodRH #210 - 2004
(40:49) Mit ihrem siebten Longplayer „Demigod“ vollziehen die Polen BEHEMO...
Conjuration
(29:44) Die ehemaligen Schwarzmetaller aus Polen nähern sich nicht nur stilist...
Here And Beyond
(44:21) Geliebt und gehasst: BEHEMOTH haben in den letzten Jahren alles richtig...
Chaotica - The Essence Of The Underworld
(146:00) Schritt für Schritt werden BEHEMOTH neben Vader zur populärsten osteu...
Thelema.6RH #163 - 2000
Weite Teile der polnischen Black Metal-Szene hassen BEHEMOTH und dissen diese Ba...
SatanicaRH #148 - 1999
Neues Label, neues Glück - das den Polen auch zu wünschen ist, haben sie doch ...
Pandemonic Incantations
Mit ihrem dritten Album erweisen sich die Polen BEHEMOTH als die mit Abstand wic...
GromRH #112 - 1996
BEHEMOTHs Nergal kündigte ja bereits im Vorfeld der Veröffentlichung dieses Al...