RH #321Lauschangriff

IN FLAMES

Auf heiligem Boden

IN FLAMES

Ob musikalische Neuerungen, spektakuläre Showeffekte oder ihr autarkes Auftreten im Business: IN FLAMES sind immer für eine Überraschung gut. Im Moment arbeiten die Schweden in Berlin am Nachfolger ihres 2011er Chartbreakers „Sounds Of A Playground Fading“.

Einheimische verirren sich hierher kaum, denn die Gegend um den Potsdamer Platz ist fest in Touristen-Hand. Zwischen den Wolkenkratzern, versteckt in einer Seitenstraße, steht einer der wenigen noch originalen Altbauten. Hier liegen die Hansa-Tonstudios, und da sich das Gebäude jahrelang im Niemandsland der Berliner Mauer befand und nur mit Sondergenehmigung zugänglich war, konnten Künstler wie David Bowie, U2, Depeche Mode oder Udo Jürgens in aller Ruhe ihre Alben aufnehmen. Die heiligen Hallen sind mit feinster Technik von High End bis Vintage vollgestopft. Inmitten von Neve- und SSL-Konsolen, Studer-Bandmaschinen, Steinway-Pianos und Leslie-Rotationslautsprechern arbeiten IN FLAMES seit Ende Oktober an ihrem neuen Album. Gitarrist Björn Gelotte empfängt uns am späten Nachmittag: »Ich bin erst seit vier Uhr hier, wir waren gestern noch bei Dark Tranquillity. Kaffee?«

Gerne. Wieso reist ihr mit der gesamten Mannschaft für sechs Wochen nach Berlin in ein teures Studio? Ihr habt doch mit dem ehemaligen Fredman-Studio euren eigenen Sound-Tempel vor der Tür?

»Unser Sänger Anders ist schuld. Er hat das Hansa im Frühjahr entdeckt, und so entstand die Idee, dort aufzunehmen. Ich war zunächst skeptisch, denn von außen wirkt...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

IN FLAMES + SEPULTURA + SICK OF IT ALL + MADBALL + ESKIMO CALLBOY + PRO-PAIN + RYKERS + PRONG + TORFROCK + BOOZE & GLORY + u.v.m.24.08.2018
bis
25.08.2018
SulingenRELOAD FESTIVALTickets

ReviewsIN FLAMES

Down, Wicked & No GoodRH #367 - 2017
Nuclear Blast/Warner (19:39)IN FLAMES-Frontmann Anders Fridén hat nie einen Heh...
BattlesRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (47:46)Die eher melancholische Ausrichtung von „Siren Cha...
Sounds From The Heart Of GothenburgRH #353 - 2016
(Nuclear Blast/Warner)IN FLAMES schießen kurz vor der Veröffentlichung ihres n...
Siren CharmsRH #328 - 2014
Epic/Sony (45:25)Die Zeiten des melodischen Death Metal sind für Schwedens Rock...
Sounds Of A Playground FadingRH #290 - 2011
Century Media/EMI (53:58) Wer IN FLAMES kritisch gegenübersteht, wird vermutli...
A Sense Of PurposeRH #251 - 2008
(48:29) Manchmal - ich betone: manchmal - ist es wirklich so: Man hört die Pla...
The Mirror´s TruthRH #250 - 2008
(13:43) Bevor am 4. April das neue IN FLAMES-Album „A Sense Of Purpose“ ers...
Come ClarityRH #225 - 2006
(48:06) Unabhängig davon, dass IN FLAMES mit ihrem Sound in den letzten Jahren...
Soundtrack To Your EscapeRH #203 - 2004
(47:04) IN FLAMES haben mit „Reroute To Remain“ das große Kunststück voll...
Trigger
(17:26) Rechtzeitig vor den Festivals die Abzock-EP! Es mag durchaus eine Menge...
Reroute To RemainRH #184 - 2002
„Fourteen Songs Of Conscious Madness“ ist der Untertitel dieses Albums. Dabe...
The Tokyo ShowdownRH #172 - 2001
Das nenne ich zur Abwechslung mal ein sympathisches Live-Scheibchen: „The Toky...
ClaymanRH #158 - 2000
Irgendwie habe ich schon immer geahnt, dass IN FLAMES immer nur kleine Nuancen z...
ColonyRH #145 - 1999
Für manche Zeitgenossen aus der Death Metal-Szene sind IN FLAMES ein ähnlich r...
WhoracleRH #126 - 1997
Der Name IN FLAMES steht für melodischen, anspruchsvollen Death Metal - wobei m...
The Jester RaceRH #112 - 1996
Nachdem dieses Album bereits vor einigen Monaten mit einem anderen Coverartwork ...
Subterranean
Abwechslungsreichen Death Metal vom Allerfeinsten bietet die "Subterranean"-Mini...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen