RH #320Interview

ARTILLERY

Wenn der Postmann zweimal klingelt

ARTILLERY

ARTILLERY sind seit Jahren erfahrene Grenzgänger zwischen Speed- und Thrash Metal, präsentieren sich auf ihrem neuesten Output „Legions“ in erstklassiger Form und blicken dabei auch gelegentlich mal über den musikalischen Tellerrand.

Spannende Zeiten liegen vor den Jungs von ARTILLERY. Bei Erscheinen dieses Heftes dürfte sich die Band im Proberaum verschanzt haben, um sich auf die anstehende Südamerika-Tournee vorzubereiten. Vor anderthalb Jahren tourten die Dänen zusammen mit Exumer dort unten, diesmal spielt man gemeinsam mit den Briten von Onslaught. Für die Neuzugänge Michael Bastholm Dahl (v.) und Josua Madsen (dr.) ist es die erste Reise nach Südamerika.

»Die beiden sind schon richtig aufgeregt«, plaudert Gitarrist Michael Stützer munter drauflos. »Sie haben natürlich auch all die Geschichten gehört, wie positiv verrückt die Fans dort sind. Unser erster Trip war eine sensationelle Erfahrung. Und es war ein schöner Abschied für unseren alten Drummer Carsten N. Nielsen und unseren ehemaligen Frontmann Søren Adamsen. Es war schon vor dem Trip klar, dass die beiden aussteigen würden, und es gab auch absolut kein böses Blut deswegen. Søren wollte musikalisch etwas anderes ausprobieren, das mehr in Richtung klassischer Hardrock tendiert. Er ist momentan in zahlreiche Projekte involviert. Carsten hingegen hatte keine Lust mehr, so oft auf Tour zu sein, und wollte sich gleichzeitig musikalisch zu seinen Punkrock-Wurzeln zurückbewegen. Er spielt jetzt zusammen mit unserem...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen