RH #320Interview

ORCHID

Sie sollen tanzen

ORCHID

Bei den Shooting-Stars von ORCHID ist Keith Nickel der Mann im Hintergrund. Der, der für die tiefen Töne zuständig ist und mit seinem Bassspiel das Fundament der Songs legt. Im Rock-Hard-Gespräch entpuppt er sich als Musikenthusiast mit einer Vorliebe für Jazz und Blues und spricht über eine gar nicht unheimliche Begegnung der dritten Art.

Keith, freut ihr euch, schon wieder in Europa auf Tour zu sein?

»Absolut. Wir wissen, dass das keine Selbstverständlichkeit ist. Und weil wir nicht nur eine Band, sondern vier Freunde sind, steigert sich die Vorfreude auf so einen Trip von Tag zu Tag. Dafür nehmen wir auch gerne in Kauf, dass wir gestern nicht Halloween feiern konnten. Für Halloween-Partys sind wir eh zu alt, das ist eher was für Kids. Für einen Musiker auf Tour ist sowieso jeder Tag wie eine große Party. Ich ärgere mich allerdings darüber, dass ich mein Werwolf-Kostüm zu Hause vergessen habe. Es besteht aus einer Gesichtsmaske, Krallen und Ohren, und wenn ich mich in einer Bar langsam verwandele, habe ich die Lacher meist auf meiner Seite (kichert).«

Es gibt Fans und Schreiber, die die Wiederveröffentlichung eurer ersten beiden Platten unter dem Banner „The Zodiac Sessions“ durchaus kritisch sehen.

»Das kann ich nachvollziehen, aber niemand wird dazu gezwungen, sich diesen Release zuzulegen. Nuclear Blast wollten die Scheiben von Anfang an wiederveröffentlichen, aber die Rechte lagen noch beim vorherigen Label The Church Within. Die Situation ist etwas knifflig, denn so,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen