RH #316Lauschangriff

ATLANTEAN KODEX

Europa wird fallen

ATLANTEAN KODEX

„The White Goddess (A Grammar Of Poetic Myth)“, das zweite vollständige Album der bayrischen Epic-Metaller ATLANTEAN KODEX, erscheint am 4. Oktober - und damit ziemlich genau drei Jahre nach dem Paukenschlag „The Golden Bough“. Das Unglaubliche dabei: Die acht Tracks des gut 57-minütigen Drehers stellen die Songs des 9,5-Punkte-Debüts in den Schatten.

Dass „The White Goddess“ überragend ausgefallen ist, dass man sich an kein orthodoxes, nein: an überhaupt kein Metal-Album der letzten ca. hundert Jahre erinnern kann, das einen ähnlich mitgenommen hat, ist zugegebenermaßen eine gewagte Aussage, vor allem in einem „Vorab-Artikel“. Aber erstens wurden uns die Stücke der Platte nicht bloß ein-, zweimal bei lecker Bier und Häppchen in ´nem dicken Studio vorgespielt, sondern wir haben das Album bereits in vollständiger Form vorliegen und können´s immer und immer wieder hören - und zweitens stimmt´s ja einfach. (Wer´s anders sieht, hat keine Ahnung.)

Natürlich haben ATLANTEAN KODEX ihren Stil in seinen Grundfesten nicht verändert: Nach wie vor konzentriert sich die Band auf epischen, schweren, ernsthaften Heavy Metal, der das Erbe der Altvorderen nicht nur verwaltet, sondern es in brillanter Weise weiterentwickelt. Im Presse-Info sagt Drummer Weiss, man solle sich vorstellen, »Quorthon vergeht sich an Uriah Heep, während „Into Glory Ride“ aus einem alten Tapedeck pröttelt« - und trifft damit einerseits den Nagel auf den Kopf, verschweigt andererseits aber, dass ATLANTEAN KODEX bei...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen