RH #315Lauschangriff

IN EXTREMO

Geld hat er immer gehabt

IN EXTREMO

Wie bei den letzten Alben hat es IN EXTREMO auch diesmal wieder ins beschauliche Münsterland verschlagen, wo das Produzenden-Duo Jörg Umbreit und Vincent Sorg (auch bekannt als die „Resetti Brothers“) schon seit vielen Jahren das Principal-Studio betreibt, in dem u.a. bereits Die Toten Hosen, Grave Digger, Broilers, Donots und H-Blockx aufgenommen haben. Nicht nur wegen eines verheißungsvollen Songtitels wie ´Doof´ sind wir der Einladung zur Listening-Session gerne gefolgt.

Die Sonne scheint, die zahlreich erschienene Pressemeute chillt im riesigen Garten, ein eigens engagierter Grillweltmeister kredenzt allerlei Köstlichkeiten, und die Kühlschränke sind mit unterschiedlichen Bieren sowie hartem Stoff gut gefüllt. IN EXTREMO sind mal wieder hervorragende Gastgeber. Schade nur, dass ich erst am späten Nachmittag ankomme, während Musiker und Kollegen bereits seit dem Mittag ordentlich Gas geben. Daher drängt die Promoterin zu Listening-Session und zum Interview, bevor alle zu voll sind. Wäre ja auch schade, wenn die ganzen Feinheiten des bemerkenswert vielschichtigen neuen Materials einfach nur im bierseligen „Passt schon!“-Modus abgenickt würden.

Acht Wochen weilte die Band im Studio, lediglich unterbrochen von einer Woche Metal-Kreuzfahrt und einem Ausflug von Specki zum Champions-League-Finale, der in einer dreitägigen Dauerparty endete. Die zwei Monate Kasernierung führten zwar nicht zu einem Lagerkoller, sorgten aber durchaus für Stimmung in der Bude, wie Herr Doktor von...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsIN EXTREMO

40 wahre LiederRH #365 - 2017
(Universal/Vertigo) Ganz gleich, ob man auf Mittelalter-Rock steht oder nicht ...
Quid Pro Quo LiveRH #356 - 2016
Vertigo/Universal (70:45)Neulich in der Rock-Hard-Redaktion. Jens und Ronny so: ...
Quid Pro QuoRH #350 - 2016
Vertigo/Universal (43:06)Deutschlands trinkfesteste Spielmänner sind wieder in ...
KunstraubRH #317 - 2013
Universal (44:58) Wenn man über einen langen Zeitraum eine Band zutiefst vereh...
Wir werden niemals knien: Die Geschichte einer unnormalen BandRH #301 - 2012
Wolf-Rüdiger Mühlmann (Riva) Wenn „Sterneneisen Live“ eine musikalische ...
Am goldenen Rhein
IN EXTREMO Am goldenen Rhein (Universal) IN EXTREMO waren mal eine Mittelalte...
Sängerkrieg Akustik Radio-Show
Universal (CD: 57:52; DVD: 47:06) Was Subway To Sally können, schaffen IN EX...
SängerkriegRH #253 - 2008
(55:29) Nahezu jede Band, die von Album zu Album immer populärer wird und in i...
Kein Blick zurückRH #236 - 2006
(96:00) VÖ: bereits erschienen Eine Dekade Mittelalter-Rock, eine Dekade rasa...
Mein Rasend Herz
(48:45) Während der letzten zehn Jahre entwickelten sich IN EXTREMO in der Mit...
7RH #196 - 2003
(54:29) IN EXTREMO-Sänger Michael hatte im Studioreport unserer vorletzten Aus...
Sünder ohne ZügelRH #172 - 2001
Die bisherigen Alben konnten nicht an die Klasse und Intensität der IN EXTREMO-...
Verehrt und angespienRH #148 - 1999
"Weckt die Toten!" - diese Scheibe hat sowohl eingefleischte Latzhosenträger wi...
Die Verrückten sind in der Stadt
Da sind sie wieder, unsere mittelalterlichen Helden aus Berlin. Und sie haben un...
Weckt die Toten
Es geht kein Weg daran vorbei, hier muß scharf geschossen werden - und zwar mit...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen