RH #312Lauschangriff

AMON AMARTH

Der Underberg ruft

AMON AMARTH

Auch ein „winning team“ muss mal „changen“: AMON AMARTH nehmen erstmals außerhalb Schwedens ein Album auf, wechseln zu Starproducer Andy Sneap und unterziehen ihren Sound einer Generalinspektion. Das Rock Hard ließ sich die neue Schlachtplatte „Deceiver Of The Gods“ (VÖ: 21. Juni) vorab um die Ohren hauen.

Vor den ersten Höreindruck haben die Götter allerdings eine ganz irdische Prüfung gesetzt. Im englischen Derby (von London zweieinhalb Stunden Richtung Arsch der Welt und dann zweimal links) lässt Thor (oder wer auch immer bei den Überirdischen gerade fürs Wetter zuständig ist) glatt noch mal den Winter aufblitzen. Die Sommerbereifung des Mietwagens hisst umgehend die weiße Fahne. Andy Sneap, Produzent von u.a. Exodus, Megadeth und Accept, Eigentümer der in einem ehemaligen Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert gelegenen Backstage-Studios und Hell-Gitarrist, eilt glücklicherweise in seinem schicken SUV zu Hilfe, so dass die Listening-Session wie geplant über die Bühne gehen kann.

»An den Songs war nicht mehr viel zu drehen. Die Gruppe kam sehr gut vorbereitet ins Studio«, lobt der höfliche Brite die sechswöchigen Sessions. Über Nacht hat er einen Rough-Mix zurechtgeschraubt, der bereits erstsahnig durch die Boxen donnert und in seiner Detailfreudigkeit bestens zu den weiterentwickelten AMON AMARTH passt.

»Diesmal wollten wir mehr«, bringt Gitarrist Olavi Mikkonen in typisch nordischer Wortarmut den neuen Bandkurs auf den Punkt. »Bei mir sind meine ganz frühen Einflüsse wieder...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen