RH #311Interview

MORTILLERY

Sebastian ist super

MORTILLERY

MORTILLERY manifestieren mit „Origin Of Extinction“ ihren Ruf als Flaggschiff des rohen Female-fronted-Old-School-Thrash-Metal.

Ihren Ruf verdanken die KanadierInnen neben ihrem Gespür für grandiose Rübenabschraubriffs vor allem ihrer Frontfrau Cara McCutchen, die mehr denn je alle Register von Punk-Geschnodder über Kraftmetall-Shouts bis zu „Der Alten will ich heute Abend lieber nicht über den Weg laufen!“-Gewüte zieht. Da macht es nix, dass „Origin Of Extinction“ unterm Strich einen Tick „seriöser“ klingt als der krachige Erstling „Murder Death Kill“.

»Wir haben uns auf jeden Fall als Musiker weiterentwickelt«, plaudert die sympathische Frühdreißigerin drauflos. »Ich persönlich habe im Studio viel gelernt. Unser Engineer ist verdammt ehrlich. Wenn etwas scheiße klingt, sagt er es auch. Das sind genau die Offenheit und der Tritt in den Hintern, die ich brauche, um das Beste aus mir rauszuholen. Anders geht es eh nicht. Ich hatte nie Gesangsunterricht und kann keine Noten lesen. Ich habe mir allerdings fest vorgenommen, Klavierstunden zu nehmen, damit ich zumindest etwas Musiktheorie beherrsche. Aber dafür muss ich erst mal die nötige Zeit finden.«

Arbeitest du nach wie vor als Schweißerin?

»Ich bin noch in derselben Firma, jetzt aber für die Qualitätsprüfung zuständig. Ich gucke also, ob die Schweißer gute Arbeit abliefern. Dazu gehört auch einiges an Bürokram. Der Job ist aber immer noch ziemlich Metal (lacht).«

Welcher Sänger hat dich in deiner Metal-Sozialisation am...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen