RH #310Crossfire

ALPHA TIGER

MIT PETER LANGFORTH UND DIRK FREI VON ALPHA TIGER

ALPHA TIGER

Die Shootingstars aus Freiberg in Sachsen haben ihre Hausaufgaben gemacht - auf ihrem starken aktuellen Zweitwerk „Beneath The Surface“ und im Rahmen unseres Crossfires. Gitarrist Peter Langforth und Basser Dirk Frei erkannten alle sieben Bands ohne größere Probleme.

W.A.S.P. - L.O.V.E. Machine

DIRK: »W.A.S.P. mit ´L.O.V.E. Machine´.«

PETER: »Hören wir jeden Tag beim Soundcheck.«

Ihr wart drei, als der Song erschienen ist.

PETER: »1985? Nö, da waren wir noch gar nicht geboren. W.A.S.P. waren auch weniger ein Einfluss für uns. Ich finde viele ihrer Lieder durchaus gut, aber das ist nicht ganz so unser Stil.«

Ihr seid ja gerade mit W.A.S.P. auf Tour - wie werdet ihr behandelt?

DIRK (nach längerem Rumdrucksen): »Geht schon.«

PETER: »Heute ganz gut.«

Ihr sollt jetzt nichts sagen, was ihr hinterher bereut.

PETER: »Solange es nach der Tour gedruckt wird (lacht). Ich denke nicht, dass wir noch mal mit W.A.S.P. auf Tour gehen werden.«

 

FIFTH ANGEL - In The Fallout

PETER: » Das ist ´In The Fallout´ von Fifth Angel. Den Song würde ich gerne komplett hören.«

Ich habe gelesen, dass Fifth Angel ein wichtiger Einfluss für euch waren.

PETER: »Das habe ich noch nie gelesen. Ich würde das Genre US-Metal generell als Einfluss bezeichnen und weniger spezielle Bands. Die Fifth-Angel-Scheibe ist aber echt eine meiner Lieblingsplatten.«

 

FATES WARNING - Anarchy Divine

DIRK: »Fates Warning! Die waren schon eher ein Einfluss.«

PETER: »Der Song ist von der ´88er Platte „No Exit“.«

DIRK: »Ja, das war die erste mit Ray Alder.«

PETER: »Ich dachte erst an ´Valhalla´ von Crimson Glory.«

Was ist eure Lieblingsplatte von Fates Warning?

DIRK: »Na, die „Awaken The Guardian“.«

PETER: »Ja, aber die „Parallels“ ist auch ziemlich genial. Viele Leute sagen ja, dass Fates Warning ziemlich soft geworden sind, seit der neue Sänger dabei ist, aber diese Platte ist noch härter als die ersten drei mit John Arch. Eigentlich ist das die härteste Fates-Warning-Platte.«

Welchen Sänger findet ihr besser?

PETER: »Ich finde eigentlich beide top.«

DIRK: »Ich auch.«

PETER: »Ich glaube, Ray Alder ist der bessere Sänger, aber John Arch ist halt charakteristischer. Ich habe die auf dem Bang Your Head 2010 gesehen. Da waren die trotz Regen richtig geil, aber als wir mit ihnen zusammen auf dem Headbangers gespielt haben, hätte ihre Setlist besser sein können.«

 

IRON MAIDEN - Die With Your Boots On

PETER: »Die Band ist völlig klar. Das sind Iron Maiden, aber ich weiß nicht, welcher Song das ist. Ist auch keiner ihrer großen Klassiker.«

Welche Maiden-Scheibe gefällt euch am besten?

DIRK: »„Number Of The Beast“.«

PETER: »„Powerslave“ und „Number Of The Beast“. „Seventh Son Of A Seventh Son“ zählt aber auch zu meinen Lieblingsalben. Nur wie heißt der Song hier?«

Gitarrist Alex Backasch aus dem Hintergrund: »´Die With Your Boots On´.«

 

BLIND GUARDIAN - Banish From Sanctuary

PETER: »Was Altes von Blind Guardian. Ich bin nicht gerade der allergrößte Blind-Guardian-Fan. Ist wahrscheinlich vom „Battalions Of Fear“-Album. Anfangs dachte ich wegen des Thrash-Geknüppels an Warrant oder so was, aber am Gesang hört man es dann natürlich. Ich finde Blind Guardian echt okay, aber richtig beschäftigt habe ich mit der Musik eigentlich nie. Die ersten Demos fand ich ziemlich cool, als die Band noch Lucifer´s Heritage hieß, und Klassiker wie ´The Bard´s Song´ muss man einfach kennen.«

 

QUEENSRYCHE - The Lady Wore Black

PETER: »Ahhhh, Queensryche mit ´The Lady Wore Black´. Das ist mein Lieblingssong von der ersten EP. Queensryche sind spitze. Dass wir mit denen des Öfteren verglichen werden, lässt sich nicht vermeiden, daran sind wir selber schuld. Ich wurde schon in einigen Interviews gefragt, wie ich zum Rauswurf ihres Sängers stehe, aber was soll ich dazu sagen? Die einen sagen, Geoff Tate ist der größte Arsch, und er sagt, die anderen hätten sich schon lange gegen ihn verschworen. Und jetzt gibt es zwei Queensryche wie bei Rhapsody. Meine Lieblingsplatte von Queensryche ist die EP und dann das „The Warning“-Album. Die „Rage For Order“ war doch sehr ambitioniert.«

DIRK: »´No Sanctuary´ von „The Warning“ ist mein Lieblingssong.«

 

HELLOWEEN - Reptile

PETER: »Jetzt kommt bestimmt eine Band von Noise Records. Sind das alte Helloween von der „Walls Of Jericho“? Ich höre den Gesang leider nur ganz schwach auf dem Ohr, aber das ist ganz klar Kai Hansen. Helloween kennen wir in- und auswendig dank unseres Managers (Peter meint Karl-Ulrich Walterbach, den ehemaligen Boss von Noise Records und Entdecker von Helloween - buf). Der hat in jeder Lebenslage eine Helloween-Geschichte parat. Mit Kai Hansen haben wir auch schon zigmal geredet. Im Vergleich zu Blackie Lawless (W.A.S.P.-Frontmann - buf) ist das ein dufter Typ.«

 

Pic: Buffo

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

PANZER + VICTORY + ALPHA TIGER + METALLIKE + SINETRIUM22.08.2015CZ-LoketMETAL LOKETTickets