RH #309Interview

PINK CREAM 69

Guten Appetit

PINK CREAM 69

Nach einer längeren Schaffenspause ist die süddeutsche Hardrock-Institution PINK CREAM 69 mit einem ausgesprochen facettenreichen Longplayer namens „Ceremonial“ zurückgekehrt. Beim Pressetermin im „House Of Audio“-Studio in Bruchsal gewährten Basser Dennis Ward und Sänger David Readman Einblicke in das Innenleben der Band.

Man kann nicht behaupten, dass PINK CREAM 69 in den letzten Jahren überpräsent gewesen wären. Das letzte Studioalbum erschien vor fünf Jahren, es gab zwei etwas längere Tourneen, ein paar Festivalshows - und die ziemlich unerwartete Meldung, dass Schlagzeuger und Gründungsmitglied Kosta Zafiriou ausgestiegen ist.

»Am Anfang war ich auch überrascht«, gesteht Dennis, »aber nach genauerem Überlegen erschien mir der Schritt logisch. Kosta ist ein sehr bodenständiger Mensch, dem die Familie äußerst wichtig ist. Nachdem seinerzeit Andi Deris bei uns ausgestiegen ist, war er der Erste, der eingestand, dass er sich um seine Zukunft sorgt. Und deswegen fing er an, bei Bottom Row (eine etablierte Management- und Booking-Agentur - fa) zu arbeiten. Bottom Row sind auch heute das absolut Wichtigste für ihn in beruflicher Hinsicht. Er ist dort ziemlich stark eingespannt, und nachdem er zusammen mit mir auch noch Unisonic gründete und die Band ins Rollen kam, war klar, dass er irgendwo zurückstecken muss.«

»Ich war anfangs schon ziemlich geschockt«, gesteht David. »Ich war am Abend zuvor böse abgestürzt, wachte am nächsten Tag mit einem fürchterlichen Kater auf, und das...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsPINK CREAM 69

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen