RH #307Interview

KAMELOT

Was gibt´s zu essen?

KAMELOT

Kaum eine Umbesetzung innerhalb eines Bandgefüges ist so heikel wie der Posten am Mikro. Die US-Power-Progger KAMELOT scheinen den Ausstieg ihres charismatischen Frontmanns Roy Khan jedoch ziemlich schadlos überstanden zu haben. Wir sprachen mit Bandleader/Gitarrist Thomas Youngblood und dem schwedischen Neuzugang Tommy Karevik (Seventh Wonder) über den Status quo der Band.

Thomas, wann hast du zuletzt etwas von Roy gehört?

Thomas: »Kurz bevor wir die endgültige Entscheidung bezüglich des neuen Sängers getroffen haben. Es gab aber nur einen Kontakt per E-Mail. Es geht ihm wieder gut, und er arbeitet in Norwegen. Er hat das Musikgeschäft komplett hinter sich gelassen und scheint sehr glücklich damit zu sein.«

Wann bist du das erste Mal auf Tommy aufmerksam geworden?

Thomas: »Das war beim „ProgPower USA“-Festival 2010 in Atlanta. Roy hatte kurz zuvor die US-Tour abgesagt, und wir mussten diese eine Show mit Michael Eriksen von Circus Maximus durchziehen. Neben uns standen auch Seventh Wonder auf dem Billing, und Tommys Stimme hatte mich bereits im Vorfeld beeindruckt. Er hatte schon am selben Abend einen kurzen Gastauftritt bei ´Edenecho´. Auf der anschließenden Europa-Tour war er dann als Gastmusiker mit an Bord.«

Musikalisch sind durchaus Parallelen zwischen Roy und Tommy auszumachen.

Thomas: »Es musste natürlich eine gewisse Vertrautheit da sein, damit die Identität der Band nicht verloren geht. Aber ich denke, dass man Tommy eine eigene Persönlichkeit nicht absprechen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

KAMELOT + VISIONS OF ATLANTIS28.09.2018HamburgMarkthalleTickets
KAMELOT + VISIONS OF ATLANTIS29.09.2018MünchenBackstage Tickets
KAMELOT + VISIONS OF ATLANTIS30.09.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
KAMELOT + VISIONS OF ATLANTIS02.10.2018MannheimMS ConnexionTickets
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen