RH #307Interview

THE HORSEHEAD UNION

Nur eine Handvoll Dollar

THE HORSEHEAD UNION

Nachdem es in Schweden in den letzten Jahren recht wenige wirklich ambitionierte Versuche gab, den verwaisten Rotzrock-Thron nach dem Ableben von Szenevorreitern wie The Hellacopters und Gluecifer neu zu besetzen, balgen sich aktuell mit The Scams und THE HORSEHEAD UNION gleich zwei Bands um den Posten des Staatsoberhaupts im Königreich Rock.

Während The Scams schon einige Jahre aktiv sind, handelt es sich bei THE HORSEHEAD UNION um eine relativ junge Band, die ihr überzeugendes Debüt zunächst selbstfinanziert in Eigenregie herausbrachte. Allerdings dauerte es nur wenige Monate, bis man mit Ván Records einen adäquaten Partner finden konnte, der sich um den offiziellen Vertrieb der Scheibe kümmert. Gitarrist Jonas Mattsson (ex-Year-Of-The-Goat/Devian) klärt als Erstes über die bisherige Geschichte der Band auf:

»Wir haben im Sommer 2009 angefangen. Damals habe ich noch in einer Death-Metal-Band gespielt, hatte aber schon länger das Gefühl, dass Rock´n´Roll das Ding ist, das ich wirklich machen will. Unser Drummer Henrik und unser ehemaliger Sänger Sebastian kamen bei mir vorbei, und wir redeten darüber, eine Band zu gründen. Jedes Mal, wenn ich gefragt werde, ob ich bei einer Band dabei sein möchte, lautet die Antwort: „Na klar!“ (lacht) Unser anderer Gitarrist Linus hat übrigens auch eine Death-Metal-Vergangenheit bei der Band Verminous. Er musste allerdings für eine Weile komplett mit dem Musikmachen aufhören, weil er einen Hörschaden hatte, was sich fast ein ganzes Jahr...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen