RH #306Interview

STONE SOUR

Papa muss arbeiten

STONE SOUR

Unter dem klangvollen Namen „House Of Gold & Bones“ veröffentlichen STONE SOUR ihr erstes Konzept-Doppelalbum. Doch wie schon bei System Of A Downs Doppelschlag „Hypnotize“ und „Mezmerize“ erscheinen die beiden Scheiben zeitlich versetzt. Frontmann Corey Taylor erzählt im Rock-Hard-Interview, was hinter dem Konzept steckt und wie viel von seiner eigenen Persönlichkeit in der Story zu finden ist.

Corey, was steckt hinter dem Namen „House Of Gold & Bones“?

»Der Name „House Of Gold & Bones“ ist nur eine Metapher. Das Konzept des Albums dreht sich um eine Person, die überlegt, was sie mit dem Rest ihres Lebens anfangen möchte. Sie versucht, herauszufinden, welche Optionen sie hat und welche Entscheidungen die richtigen sind. Die Auswahlmöglichkeiten sind der Kern der Geschichte. Damit alles im Gleichgewicht ist, müssen Gut und Böse sich die Waage halten. Dafür steht „House Of Gold & Bones“. Es kann nicht alles im Leben nur großartig oder nur schlecht sein. Man muss zwischen beiden Polen die Balance finden, um die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen.«

Wie genau bist du auf den Begriff „House Of Gold & Bones“ gekommen?

»Ich habe diesen Begriff in einem Buch über den Bürgerkrieg in Amerika gefunden. Mir gefiel von Anfang an die Dynamik der Worte „gold“ und „bones“. Auf der einen Seite steht ein kostbares Edelmetall und auf der anderen Seite ein Gerippe, also ein aufs Wesentliche reduziertes Konstrukt. Das menschliche Gerippe ist das, was uns Struktur und Halt gibt. Die beiden...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen