RH #304Interview

THRESHOLD

Wann wird´s mal wieder richtig Sommer?

THRESHOLD

Kollege Rensen ist nicht gerade dafür bekannt, dass er mit hohen Punktzahlen nur so um sich wirft. Wenn unser Chef-Progger also für den neuen THRESHOLD-Longplayer die Höchstnote zückt, dann muss diese Scheibe wirklich etwas Besonderes sein. Und tatsächlich: „March Of Progress“ ist ein 75-minütiges Klangspektakel, auf dem sich die Briten facettenreicher und zugänglicher denn je präsentieren.

Als Schreiberling eröffnet man ein Interview gerne mit etwas Smalltalk und ein bis zwei einfachen Fragen, die die Stimmung etwas auflockern sollen. THRESHOLD-Gitarrist Karl Groom hingegen kriegt von mir zum Einstieg eher schwere Kost serviert. Was aber ausschließlich daran liegt, dass unser Telefonat kurz vor dem Tag stattfindet, an dem sich zum ersten Mal der Todestag des ehemaligen Sängers Andrew „Mac“ McDermott jährt.

»Es macht uns immer noch traurig, wenn wir daran denken«, seufzt Karl. »Wir werden Mac zu Ehren am ersten Jahrestag seines Todes auf unserem YouTube-Kanal einen kleinen Live-Mitschnitt von der „Subsurface“-Tour veröffentlichen. Ich gebe zu, dass wir ganz schön sauer auf ihn waren, als er uns 2007 Knall auf Fall verließ, nur wenige Tage bevor wir einige wichtige Festivalgigs hatten. Ich dachte, wir wären Freunde gewesen. Er hat auch immer bei mir gewohnt, wenn er in England war. Und dann schickte er uns eine SMS, teilte uns seinen Entschluss mit und wollte nicht mal mit uns darüber reden. Aber nach etwa einem Jahr war der Ärger verraucht, und wir erinnerten uns lieber an...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL10.10.2018AachenMusikbunkerTickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL11.10.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL12.10.2018AschaffenburgColos-Saal Tickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL14.10.2018HamburgMarkthalleTickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL16.10.2018JenaF-HausTickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL18.10.2018MünchenFeierwerkTickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL19.10.2018MannheimMS ConnexionTickets
THRESHOLD + THE SILENT WEDDING + MAXXWELL20.10.2018EssenTurock Tickets

ReviewsTHRESHOLD

Legends Of The ShiresRH #364 - 2017
Nuclear Blast/Warner (82:45)Im THRESHOLD-Interview in dieser Ausgabe sind sich a...
European JourneyRH #342 - 2015
BONUSBOMBENuclear Blast/Warner (110:56)Diese famose Live-Doppel-CD zeigt vor all...
For The JourneyRH #329 - 2014
Nuclear Blast/Warner (49:29)Niemand auf diesem Planeten (nein, auch nicht Dream ...
March Of ProgressRH #304 - 2012
Nuclear Blast/Warner (69:09) Dass THRESHOLD auf „March Of Progress“ die kom...
The Ravages Of Time - The Best Of ThresholdRH #247 - 2007
(141:16) Es sind stürmische Zeiten, die das englische Prog-Flaggschiff THRESHO...
Dead ReckoningRH #239 - 2007
(54:58) THRESHOLD waren schon immer die etwas andere Progressive-Metal-Band. We...
Surface To Stage RH #229 - 2006
(72:03) Ein Direct-to-fan-Release abseits ihrer heimischen Plattenfirma. THRES...
SubsurfaceRH #207 - 2004
(58:34) Unglaublich, mit was für einer Selbstverständlichkeit das britische S...
Critical Energy
Genau wie die letzten Live-Veröffentlichungen von Transatlantic und den Flower ...
Critical EnergyRH #201 - 2004
Gut Ding wollte also tatsächlich Weile haben: Nach sechs hervorragenden Studiov...
Wireless - Acoustic SessionsRH #193 - 2003
(42:02) Ein guter Song bleibt ein guter Song bleibt ein guter Song. Dies zeigt ...
Critical MassRH #184 - 2002
THRESHOLD waren wirklich nicht zu beneiden, als sie sich an die Arbeiten zu ihre...
HypotheticalRH #167 - 2001
(56:04) Einige Stimmen kündigten bereits im Vorfeld an, dass das mittlerweile ...
CloneRH #138 - 1998
Wer auch immer in den letzten zehn Jahren von der andauernden Krise der britisch...
Extinct InstinctRH #118 - 1997
THRESHOLDs letztes Album "Psychedelicatessen" war ein absolutes Master...
LiveadelicaRH #100 - 1995
THRESHOLD haben in den letzten Jahren bewiesen, daß sie in puncto handwerkliche...
PsychedelicatessenRH #90 - 1994
Na also. THRESHOLD haben den Ausstieg von Damian Wilson ganz gut verkraftet, den...
Wounded LandRH #72 - 1993
Progressive-Fans aufgepaßt: Mit "Wounded Land" gibt eine der wohl besten englis...
Within The Expanse
Und wieder 'ne Scheibe der Marke "überflüssig". Das französische Quartett THR...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen