RH #301Krach von der Basis

DAWN OF DISEASE

Geschichten aus der Gruft

DAWN OF DISEASE

Osnabrück ist offensichtlich ein verdammt gutes Pflaster für amtliche Death-Metal-Kommandos mit ordentlich Wumms unter der Haube. Sudden Death, Embedded, Fleshworks, Sardonic, Morbus... Die Liste der coolen Underground-Todesmörtler aus der niedersächsischen Großstadt ist lang, und mit den quasi neu geborenen DAWN OF DISEASE reiht sich eine weitere starke Genreband nahtlos ein.

Auf der ersten EP von 2004 klang man noch relativ amerikanisch, mit dem Albumdebüt „Legends Of Brutality“ ging es dann deutlich in Richtung Schwedentod. „Crypts Of The Unrotten“ schlägt prinzipiell ebenfalls die schwedische Gangart ein. Die amerikanische Ursuppe schimmert aber immer wieder durch.

»Wir spielen nicht den urtypischen Schwedentod, wie man ihn von Bands wie Dismember kennt«, bestätigt Sänger Tomasz Wisniewski. »Wir wollen uns da in keiner Weise limitieren. Deswegen findet man in unserem Sound auch Einflüsse aus Amerika oder anderen europäischen Ländern wie Holland und Polen.«

Wie kam es eigentlich zum Neustart der Band? Irgendwann 2007 war für eine ganze Weile Schicht im Schacht, ehe es 2009 mit einem fast rundum erneuerten Line-up weiterging.

»Nachdem wir damals DAWN OF DISEASE aufgelöst hatten, haben wir trotzdem weiterhin - unter anderem Namen und mit einer anderen musikalischen Ausrichtung - mit einem Großteil der Urbesetzung Musik gemacht. Als 2009 aber auch dort die Luft raus war, wollte ich nicht untätig bleiben. Zu dem Zeitpunkt hatte Mathias Blässe, der bereits 2007 kurz vor der...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ANNIHILATOR + BEHEMOTH + BLACK MESSIAH + BRAINSTORM + DELAIN + EISREGEN + FINNTROLL + KATAKLYSM + KISSIN' DYNAMITE + KORPIKLAANI + u.v.m.08.07.2016
bis
10.07.2016
GeiselwindOUT & LOUD FESTIVALTickets
ARCH ENEMY + BLIND GUARDIAN + DEATH ANGEL + DESERTED FEAR + DEW-SCENTED + HEAVEN SHALL BURN + ICED EARTH + IN EXTREMO + KORPIKLAANI + LORD OF THE LOST + u.v.m.05.07.2017
bis
07.07.2017
BallenstedtROCKHARZ OPEN AIRTickets
AMON AMARTH + AVANTASIA + KREATOR + MAYHEM + SALTATIO MORTIS + PARADISE LOST + HEAVEN SHALL BURN + LACUNA COIL + POWERWOLF + CANDLEMASS + u.v.m.03.08.2017
bis
05.08.2017
WackenWACKEN OPEN AIRTickets
BLIND GUARDIAN + PARADISE LOST + ROTTING CHRIST + ALESTORM + ARKONA + SERENITY + VISIONS OF ATLANTIS + NERVOSA + EBONY ARCHWAYS + PAIN + u.v.m.11.08.2017
bis
12.08.2017
AT-Graz, SchlossbergMETAL ON THE HILLTickets
POWERWOLF + KISSIN' DYNAMITE + DAWN OF DISEASE11.11.2017OsnabrückHyde Park Tickets