RH #301Interview

GRAND MAGUS

Du hast die Haare schön

GRAND MAGUS

Für GRAND MAGUS läuft es optimal: Mit jedem Album etablieren sich die Schweden mehr, und sie gehören bereits jetzt zu den großen Hoffnungen im traditionellen, aber trotzdem frisch klingenden Metal. Mit dem neuen Werk „The Hunt“ und auch auf ihrer Homepage macht die Band um Frontmann und Gitarrist Janne „JB“ Christoffersson ihre Einstellung deutlich: Heavy Metal reborn!

JB, meint ihr mit dem Motto „Heavy Metal reborn“, dass Heavy Metal - ganz im Sinne von Rob Halford - jemals tot war?

»Nein, tot nicht, aber in den Neunzigern war Metal lebendig begraben.«

Wie beurteilst du denn den heutigen Zustand des Patienten Metal? Machst du dir Sorgen wegen der Entwicklungen im Musikbusiness, oder lebst du eher für den Moment?

»Ich persönlich lebe definitiv für den Moment und war noch nie jemand, der großartig im Voraus plant. Was das Musikgeschäft angeht, bin ich aber durchaus besorgt. Ich schätze, dass CDs in ein paar Jahren nicht mehr existieren, es aber auch keine anderen Produkte physischer Art geben wird, die die CD ersetzen. Wird es dann noch Sinn machen, ein Album aufzunehmen? Ich glaube, man nimmt dann nur noch einzelne Songs für die Online-Dienste auf, wodurch natürlich der künstlerische Charme eines Albums abhanden kommt. Alben reflektieren die Gedanken und Gefühle, die eine Band zu einer bestimmten Zeit hatte. Es wäre sehr schade, wenn es das nicht mehr gäbe.«

GRAND MAGUS werden als einer der besten Newcomer im Metal bezeichnet. Wird der Druck, der mit dieser...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen