RH #301Festivals & Live Reviews

UFO, THE WHEEL, SPECIAL GUEST

Bochum, Matrix

UFO

Jede Woche habe ich auf die Homepage der Matrix geguckt und darauf gewartet, dass endlich bekannt gegeben wird, wer denn der Special Guest bei diesem Konzert sein würde. Aber nix tat sich. Immer stand da nur: UFO, The Wheel und Special Guest. Und jetzt weiß ich endlich auch, warum das so war. Auf der Bühne stehen: SPECIAL GUEST. Die heißen tatsächlich so und stammen aus Dortmund. Da muss man erst mal drauf kommen. Musikalisch hat man sich dem klassischen Hardrock verschrieben und trägt diesen in spielerisch sehr ansprechendem Niveau vor, wohingegen im Songwriting-Bereich noch deutliches Steigerungspotenzial zu erkennen ist. Eine solide Darbietung, der allerdings das gewisse Etwas fehlt. Das könnte eigentlich Frontfrau Pia sein. Die Stimme dafür hat sie, aber leider guckt die Dame bei den Instrumental-Parts lieber ihren Mitmusikern zu oder glotzt sich, mit hängenden Schultern, auf die eigenen Schuhe. Keine Interaktion mit dem Publikum, gar nix. Schade drum.

THE WHEEL-Frontmann Jan Erik Salvesen sieht ein bisschen aus wie Hollywood-Schauspieler Seth Rogan und hat eine fantastische Rockröhre - und leider auch einen ziemlich schlechten Geschmack, was die Wahl seines Bühnenoutfits betrifft. Schäbiges Western-Hemd, Schlapphut und eine scheußliche Karohose. Sieht furchtbar aus und passt vor allen Dingen nicht zum Rest der Truppe. Nichtsdestotrotz machen die Norweger richtig Spaß, denn ihre Songs bleiben hängen. Sicher, man hört durchaus, bei welchem Track Journey die Inspiration...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

UFO07.09.2017DortmundMusiktheater PianoTickets

Reviews

UFO - A Conspiracy Of StarsRH #334 - 2015
Steamhammer/SPV (50:31)Glaubt man Puristen, dann hat die Hardrock-Legende UFO sp...
UFO - The Decca Years - Best Of 1970-1973RH #302 - 2012
Repertoire/H´Art (144:42) Nicht die erste Zusammenstellung ihrer Art, aber nic...
UFO - Seven DeadlyRH #298 - 2012
Plusminus:Steamhammer/SPV (47:02) Obwohl UFO im Laufe ihrer inzwischen über 40...
UFO - The Best Of A Decade
Steamhammer/SPV (79:33) Ich könnte jetzt schreiben: Diese CD ist die optimal...
UFO - The Visitor
Steamhammer/SPV (42:25) Das letzte UFO-Album, das ohne die Beteiligung von Pe...
UFO - The Monkey Puzzle
(46:15) Es soll immer noch Skeptiker geben, die meinen, dass Vinnie Moore nicht...
UFO - Big Apple Encounters
(58:59) Dieser Live-im-Studio-Release präsentiert UFO 1975 zwischen den bahnbr...
UFO - You Are HereRH #202 - 2004
(52:58) Bei den letzten UFO-Scheiben mit Michael Schenker hatten selbst die hä...
UFO - SharksRH #184 - 2002
Obwohl sich die mittlerweile schon etwas betagteren Herren Musiker im wirklichen...
UFO - CovenantRH #159 - 2000
Irgendwie wirken die Hardrock-Veteranen von UFO in der heutigen Musikszene tats...
UFO - TNT - Live In Texas´N´Live In Tokyo
Eine Doppel-CD, die man sich zur Hälfte schenken kann. Denn UFO-Fans haben den ...
UFO - BBC Radio 1 Live In Concert
Endlich! Zwar gibt es schon genug Live-Aufnahmen von UFO, aber kaum eine ist so ...
UFO - Lights Out In Tokyo - Live
Wer kennt und liebt es nicht, das legendäre '79er Live-Album "Strangers In The ...
UFO - High Stakes & Dangerous Men
Ich hatte eigentlich nicht mehr damit gerechnet, daß es jemals wieder eine neue...
UFO - One Of Those Nights
Hurra, UFO sind wieder da! Wie sehr habe ich den charismatischen Gesang von Phil...
UFO - The Wild, The Willing & The Innocent
Wir schreiben das Jahr 1981. Lange Zeit lagen Heavy Metal und klassischer Hardro...
UFO - Strangers In The Night
Ich weiß nicht, ob´s jemanden interessiert, aber ich erzähl euch jetzt mal, w...