RH #300Festivals & Live Reviews

PRIMORDIAL, NEGURA BUNGET, ELUVEITIE, HEIDEVOLK, SÒLSTAFIR

Berlin, Postbahnhof

ELUVEITIE

Die jährlichen Paganfeste und die alle zwei Jahre stattfindenden, konzeptionell gleich ausgerichteten Heidenfeste erfreuen sich auch weiterhin größter Beliebtheit. Dass das Billing dieses Jahr ein wenig aus dem Rahmen fällt und die üblichen Verdächtigen (von den Stammgästen Eluveitie mal abgesehen) in die Extended Shows verbannt wurden, damit Platz für neue, meist erfreulich ernsthafte Namen entsteht, macht das Konzert dieses Jahr umso reizvoller.

Es ist immer schön, kauzige, charakteristische Performances wie die von SÓLSTAFIR zu sehen, denen es augenscheinlich egal ist, ob sie einen Teil der Zuschauer offensichtlich ermüden. Die Isländer bekommen heute immerhin vier ihrer umfangreichen Klangkathedralen in die Setlist gequetscht, und so deplatziert sie auch auf den ersten Blick zu sein scheinen, so sehr freut man sich dann doch, dass sie da waren.

HEIDEVOLK müssen heute den Spaßfolk-Anteil im Aufwärmblock alleine übernehmen. Das macht ihnen allerdings gar nichts. Vor der Bühne ist ausgelassene Feierstimmung angesagt, die aber nicht darüber hinwegtäuschen kann, dass die Heiden rein musikalisch die belangloseste Band des Abends sind. Zwei zugegebenermaßen stimmgewaltige Sänger sind halt nicht genug, Songs mit Charakter sind auch was Feines.

Das absolute Gegenteil folgt auf dem Fuße: NEGURA BUNGET haben ihr gesamtes Instrumentarium aus Rumänien mitgebracht und demonstrieren eindrucksvoll, dass es sehr wohl möglich ist, Black Metal und Folk zu kombinieren, ohne dass dabei die...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ELUVEITIE + FUELED BY GRACE + XII GALLON OVERDOSE + SILENT CIRCUS19.08.2017CH-HinwilClientis-Alpenfestival Tickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY29.10.2017AT-WienSimm CityTickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY30.10.2017StuttgartLKATickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY06.11.2017FrankfurtBatschkapp Tickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY08.11.2017BerlinKesselhausTickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY09.11.2017MünchenBackstage Tickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY10.11.2017LeipzigHellraiserTickets
ELUVEITIE + AMARANTHE + THE CHARM THE FURY12.11.2017BochumZecheTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST16.02.2018HamburgMarkthalleTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST17.02.2018OberhausenTurbinenhalle Tickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST19.02.2018SaarbrückenGarageTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST26.02.2018CH-VeveyThe Rocking ChairTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST27.02.2018AschaffenburgColos-Saal Tickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST28.02.2018BerlinColumbia TheaterTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST02.03.2018MünchenBackstage Tickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST03.03.2018StuttgartLKATickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST04.03.2018CH-PrattelnZ7 Tickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST06.03.2018AT-SalzburgRockhouseTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST07.03.2018AT-GrazOrpheum Tickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST08.03.2018AT-WienSimm CityTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST09.03.2018LeipzigHellraiserTickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST10.03.2018GeiselwindMusic Hall Tickets
KORPIKLAANI + ARKONA + HEIDEVOLK + TROLLFEST11.03.2018HannoverCapitolTickets

Reviews

ELUVEITIE - Evocation II - PantheonRH #363 - 2017
Nuclear Blast/Warner (53:06)Es wurde gelegentlich schon mal geschrieben, aber es...
SÒLSTAFIR - BerdreyminnRH #361 - 2017
Season Of Mist/Soulfood (57:38)Was die Texte angeht, so hat es Gitarrist und Sä...
PRIMORDIAL - Gods To The Godless - Live At Bang Your HeadRH #355 - 2016
Metal Blade/Sony (81:59)Ein Livealbum fürs Weihnachtsgeschäft? Mitnichten, den...
NEGURA BUNGET - ZIRH #353 - 2016
Prophecy/Soulfood (48:44)Gänzlich unumstritten sind NEGURA BUNGET - vorsichtig ...
HEIDEVOLK - VeluaRH #335 - 2015
Napalm/Universal (56:18)Gibt´s eigentlich ein Gesetz, demzufolge Pagan Metal vo...
NEGURA BUNGET - TauRH #334 - 2015
Prophecy/Soulfood (50:32)Der erste Eindruck: enttäuschend. Das soll wirklich di...
PRIMORDIAL - Where Greater Men Have FallenRH #331 - 2014
Metal Blade/Sony (58:41)Man muss Alan Averill, dessen „unbequeme“ Meinungen ...
SÒLSTAFIR - ÓttaRH #328 - 2014
Season Of Mist/Soulfood (57:26)Man glaubt es kaum: Da haben sich SÓLSTAFIR vor ...
ELUVEITIE - OriginsRH #327 - 2014
Nuclear Blast/Warner (57:26)Ich war zwar nie ausgesprochener Fan von ELUVEITIE, ...
HEIDEVOLK - BataviRH #298 - 2012
Napalm/Edel (38:47) Mit den drei Vorgängeralben und coolen Liveshows haben sic...
ELUVEITIE - HelvetiosRH #298 - 2012
Nuclear Blast/Warner (57:16) Im ELUVEITIE-Lager bleibt alles beim Alten: Die Ei...
SÒLSTAFIR - Svartir SandarRH #294 - 2011
Season Of Mist/Soulfood (77:32) Spätestens seit ihrem letzten Longplayer „K...
PRIMORDIAL - Redemption At The Puritan´s HandRH #288 - 2011
Metal Blade/Sony (63:58) Die letzten drei Scheiben waren echte Meisterwerke, di...
NEGURA BUNGET - MaiestritRH #275 - 2010
Prophecy/Soulfood (73:24) Damit wir hier nicht durcheinanderkommen: Das hier is...
HEIDEVOLK - Uit Oude Grond
Ich war noch nie im Gelderland, aber dort muss es wunderschön sein. Anders kann...
NEGURA BUNGET - Vîrstele Pamîntului
Vor einigen Wochen diskutierten User im Online-Forum unseres Magazins darüber, ...
ELUVEITIE - Everything Remains (As It Never Was)
Nach einem rein akustischen Intermezzo kehren ELUVEITIE auf ihrer neuen Scheibe ...
ELUVEITIE - Evocation I - The Arcane DominionRH #264 - 2009
Eines muss man den Schweizern lassen: Sie treiben mit Folk kein Schindluder, son...
SÒLSTAFIR - KöldRH #262 - 2008
Spikefarm/Soulfood (70:38) VÖ: 27.02. Ein Album mit einem über achtminütig...
HEIDEVOLK - Walhalla wacht
(41:34) Im Pagan/Folk-Metal-Trend wurde bereits der Bodensatz unter Vertrag gen...
ELUVEITIE - SlaniaRH #250 - 2008
(48:47) Holla die Waldfee! Hier hat aber jemand noch ein paar Pfund an Härte z...
PRIMORDIAL - To The Nameless DeadRH #247 - 2007
(54:49) Die Schönheit der Schwermut, die Ästhetik des Herzschlages sowie Lyri...
ELUVEITIE - SpiritRH #238 - 2007
(50:50) Weil außer Robert Pöpperl-Berenda niemand aus der Redaktion „Spirit...
NEGURA BUNGET - OmRH #236 - 2006
(67:12) VÖ: bereits erschienen DAS ist wegweisend! DAS ist die Zukunft! DAS i...
SÒLSTAFIR - Masterpiece Of Bitterness
(70:16) Nach „Í Bló_i Og Anda“ (2002) haben die Isländer nun ihr zweites...
PRIMORDIAL - The Gathering WildernessRH #213 - 2005
(59:35) Was für eine Band! Die gesamte Discografie der Combo wimmelt nur so vo...
PRIMORDIAL - Storm Before Calm
Leidenschaftlicher geht´s wohl kaum. Die Ir(r)en haben bislang gewiss großarti...
SÒLSTAFIR - Ì Blódi Og Anda
Nördlich des 60. Breitengrads ist die Kälte nur auszuhalten, wenn man neben ei...
PRIMORDIAL - Spirit The Earth Aflame
Die Engländer haben mit ihrer letzten Mini-CD schon angedeutet, welch gigantisc...
PRIMORDIAL - The Burning Season
PRIMORDIAL beglücken uns mit einem Gourmethäppchen vom Allerfeinsten. Eine der...
NEGURA BUNGET - Zirnindu-Sa
Es hätte mich ehrlich gesagt gewundert, wenn die rumänische Metal-Szene ihre b...
PRIMORDIAL - A Journey's End
In den letzten Jahren sind die Bands der irischen Schwarzwurzel-Fraktion in unse...