RH #299Festivals & Live Reviews

RISE AGAINST, ARCHITECTS

Dortmund, Westfalenhalle

Es gibt sie noch, die Punkrock-Jugend. Jene Begeisterung, die anno dazumal für einen relativ kurzen historischen Moment Bands wie The Offspring oder Green Day ganz nach oben spülte und Bad Religion einen ziemlich fürchterlichen Hit bescherte, haben Rise Against ganz offensichtlich in der jüngeren Generation entfacht.

Die Westfalenhalle jedenfalls ist rappelvoll, noch zu Beginn des Konzerts stehen lange Schlangen vor der Halle und in unfreiwilligen Autokorsos drumherum. Weil der Rezensent sich in einem davon befindet, verpasst er Touche Amore. Eine nicht repräsentative Blitzumfrage ergibt jedoch folgendes Stimmungsbild: viel Energie, aber auch viel Geschrei.

Exakt das Gleiche lässt sich über ARCHITECTS sagen. Zwar war deren letztes Album ein recht gutes, davon ist aber nur wenig zu hören an diesem Abend. Zum einen konzentrieren sich die Engländer auf ihr härteres Material, und das ist im Gegensatz zu ihren melodiösen Momenten (´BTN´ ) schlicht austauschbarer Metalcore von der Stange. Zum anderen verfehlen selbst erprobte Mittel zunächst ihre Wirkung. Der extrem verhallte Klang in der Westfalenhalle beraubt insbesondere die Gitarrenabteilung ihrer Kraft. Für die Energie ist also vor allem Frontmann Sam Carter zuständig, und weil der zu liefern vermag, die zirkelfreudige Menge unermüdlich anheizt und sich schließlich selbst kopfüber hineinstürzt, wird es doch noch ein hart erarbeiteter Erfolg.

Wahrscheinlich müssten RISE AGAINST nicht ganz so hart arbeiten. Die gute Nachricht...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

RISE AGAINST + SLEEPING WITH SIRENS14.11.2017MünchenZenithTickets
RISE AGAINST + SLEEPING WITH SIRENS15.11.2017FrankfurtFesthalle Tickets
RISE AGAINST + SLEEPING WITH SIRENS17.11.2017DüsseldorfMitsubishi-Electric-HalleTickets
RISE AGAINST + SLEEPING WITH SIRENS18.11.2017HamburgSporthalle Tickets
RISE AGAINST + SLEEPING WITH SIRENS19.11.2017BerlinVelodromTickets
ARCHITECTS24.01.2018CH-ZürichX-traTickets
ARCHITECTS26.01.2018BerlinColumbiahalleTickets
ARCHITECTS28.01.2018AT-WienGasometer Tickets
ARCHITECTS29.01.2018MünchenTonhalle Tickets
ARCHITECTS30.01.2018KölnPalladium Tickets

Reviews

RISE AGAINST - WolvesRH #361 - 2017
Virgin/UniversalÜber 40 Jahre nach der ersten, längst ihrer Mystik beraubten P...
ARCHITECTS - All Our Gods Have Abandoned UsRH #349 - 2016
PLUS-MINUSEpitaph/Indigo (46:15)Schon mit ihrem letzten Album zogen ARCHITECTS K...
RISE AGAINST - The Black MarketRH #327 - 2014
Interscope/Universal (46:18)Mit ihrem siebten Studioalbum „The Black Market“...
ARCHITECTS - Lost Forever // Lost TogetherRH #323 - 2014
ARCHITECTS lassen auf ihrem sechsten Longplayer „Lost Forever // Lost Together...
RISE AGAINST - Long Forgotten Songs - B-Sides & Covers 2000-2013RH #317 - 2013
Interscope/Universal (78:01) Bevor es ans Songwriting des nächsten Studioalbum...
ARCHITECTS - DaybreakerRH #301 - 2012
Century Media/EMI (41:28) „Hollow Crown“ (2008) war ein Kracheralbum: hart,...
RISE AGAINST - EndgameRH #288 - 2011
Geffen/Universal (47:30) Die schlechte Nachricht für die Fans der ersten RISE ...
ARCHITECTS - The Here And NowRH #285 - 2011
Century Media/EMI (39:17) Ein ordentliches Veröffentlichungstempo legen ARCH...
ARCHITECTS - Hollow Crown
Century Media/EMI (41:10) Die Engländer ARCHITECTS verkaufen mit ihrem Metal...
RISE AGAINST - Appeal To ReasonRH #259 - 2008
DGC/Universal (51:48) »Es geht immer noch darum, Leute zu erreichen und ihnen ...
ARCHITECTS - RuinRH #255 - 2008
(39:25) In England konnten ARCHITECTS aus Brighton, der britischen Hochburg am ...
RISE AGAINST - This Is Noise
(18:50) Bis die Melodic-Punkrocker RISE AGAINST im Herbst ihr fünftes Album au...
RISE AGAINST - The Sufferer And The Witness
(42:53) Nicht schlecht! Auch wenn der krachende Melo-Punk von RISE AGAINST nich...
RISE AGAINST - Revolutions Per Minute
(37:51) Prima, dass ich nach all dem Pop-Punk-Geplärre pubertierender Pseudo-R...
RISE AGAINST - The Unraveling
Melody-Core kann eine richtig feine Sache sein, wenn er statt der unendlichen Ki...