RH #298Seziertisch

ENSLAVED

Seziertisch

ENSLAVED

ENSLAVED sind (neben Immortal) nicht nur der bedeutendste musikalische Export der traditionsreichen norwegischen Musikerstadt Bergen, sondern zudem die wohl visionärste Band der gesamten norwegischen Black-Metal-Szene. Die Truppe, die vor wenigen Monaten ihr 20-jähriges Bestehen feierte, blickt auf einen reichhaltigen Backkatalog zurück, in dem wir tausend verschiedene Facetten der Farbe Schwarz finden - von puristischem Black Metal über Viking Metal bis hin zu progressivsten Mutproben. Und: ENSLAVED gehören zum erlesenen Kreis jener Metal-Legenden, die in ihrer Karriere nicht ein einziges schlechtes Album veröffentlicht haben.

Unverzichtbar

HORDANES LAND (Split mit Emperor)
(Candlelight, 1993)

So rabiat, roh, hasserfüllt und ungezügelt wie auf ihrer ´93er Split-CD mit Emperor waren ENSLAVED danach nie wieder. Das Teenagertrio Grutle (b., Kreischen), Ivar (g./keys) und Trym (dr.; er wechselte zwei Jahre später zu Emperor) grenzte sich gleich zu Beginn seiner Karriere von der norwegischen Schwarzmetall-Szene ab, indem es seine rasenden Eruptionen mit majestätischer Epik zu turmhohen Kompositionen mit Überlänge verband. Allein die Glanztat ´Slaget I Skogen Bortenfor (Epilog/Slaget)´ wies eine Spielzeit von über 13 Minuten auf. Ähnlich wie bei Emperor offenbarten die archaischen Stücke der Burschen aus Hordaland (im Vergleich zu den überwiegend primitiven Frühwerken von Darkthrone, Burzum, Mayhem und Immortal) trotz technischer Limitiertheit eine gewisse Spiritualität,...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

ENSLAVED10.11.2017HamburgLogo Tickets
ENSLAVED11.11.2017BerlinNukeTickets
ENSLAVED12.11.2017KölnUnderground Tickets
ENSLAVED01.12.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
ENSLAVED02.12.2017FrankfurtDas BettTickets

ReviewsENSLAVED

ERH #365 - 2017
Nuclear Blast/Warner (49:51)Der Vorgänger klang noch so, als würden die eigent...
Roadburn LiveRH #362 - 2017
By Norse/Membran (64:42)„Roadburn Live“ ist das erste offizielle Konzertalbu...
Sleeping Gods - ThornRH #354 - 2016
By Norse/Membran (38:41)ENSLAVED sind als kluge Freistilschwimmer längst zu Rec...
In TimesRH #334 - 2015
Nuclear Blast/Warner (53:10)An ENSLAVED ist vieles interessant, das weiß ja jed...
RiitiirRH #305 - 2012
Nuclear Blast/Warner (67:18) „Von hinten durch die Brust ins Auge“ ist ihre...
Axioma Ethica OdiniRH #281 - 2010
Indie/Soulfood (58:44) Panta rhei. Alles fließt, das Leben ist ein Fluss, me...
VertebraeRH #257 - 2008
So komisch es auch klingen mag: Selbst wenn sich eine Band Grenzenlosigkeit auf ...
Ruun RH #229 - 2006
(46:03) ENSLAVED sind eine Band, die schon immer sehr großen Wert darauf legt...
IsaRH #211 - 2004
(51:07) In den vergangenen fünf Jahren haben ENSLAVED in schöner Regelmäßi...
Below The LightsRH #193 - 2003
(46:21) ENSLAVED gehören zu den musikalisch toleranteren Black-Metallern, die ...
MonumensionRH #175 - 2001
ENSLAVED waren irgendwie schon immer das enfant terrible der Black Metal-Szene. ...
MardraumRH #161 - 2000
Jawoll! Was für eine Entwicklung! Was für ein Quantensprung! Eigentlich hatte ...
BlodhemnRH #138 - 1998
So sehr man es sich und der Band auch wünschen mag: Einen Überhammer wie "Fros...
EldRH #120 - 1997
Die alteingesessenen Black Metal-Bands Norwegens melden sich zurück: erst Immor...
Where Is The Meaning
Mit einem markerschütternden 'Cchchoous'-Schrei endet meine Müdigkeit. 'The Po...
FrostRH #92 - 1994
Ist die Rede von norwegischen Black Metal-Bands, dann fallen Namen wie Emperor, ...